Wie High Ping in League of Legends zu beheben?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

League of Legends (auch bekannt als LoL) ist ein Online-Multiplayer-Spiel, das auch als Erzrivale von Dota: Defense of the Ancients gilt. Das Spiel wird von Riot-Spielen veröffentlicht und ist derzeit unter MacOS und Windows verfügbar. League of Legends ist eines der aufstrebendsten Multiplayer-Spiele und hat auch eine jährliche Meisterschaft.

Hoher Ping in League of Legends

Trotz der Popularität des Spiels erhielten wir mehrere Berichte von Usern, dass sie ziemlich häufig das 'High Ping'-Problem bei League of Legends erhalten haben. Normalerweise ist ein hoher Ping-Wert direkt mit dem Netzwerk verbunden, aber laut unserer Umfrage und unseren Ergebnissen war dies überhaupt nicht der Fall.

In diesem Artikel werden alle Gründe aufgeführt, warum dieses Problem auftritt und welche Problemumgehungen oder Korrekturen zur Behebung des Problems möglich sind.

Was verursacht High Ping in League of Legends?

Nachdem wir mehrere Anwenderberichte erhalten hatten, haben wir selbst eine Untersuchung gestartet und kamen nach der Behebung aller Probleme zu dem Schluss, dass es mehrere Gründe gab, warum dieses Problem auftrat. Die Gründe, warum Sie in League of Legends einen hohen Ping oder eine hohe Latenz erfahren, sind unter anderem:

  • Veralteter Patch: Wie bei allen anderen Spielen gibt es auch bei League of Legends Probleme mit dem Mechanismus oder den Spieldateien, die eine hohe Latenz oder Ping-Zeit erfordern. Wenn du dein Spiel nicht auf den neuesten Stand gebracht hast, tritt dieser Fehler auf.
  • Routerprobleme: Das Problem, dass das Netzwerk nicht ordnungsgemäß überträgt, kann nicht ausgeschlossen werden. Befindet sich Ihr Router oder Netzwerk in einem Fehlerzustand, kann das Spiel die Pakete nicht ordnungsgemäß übertragen. Daher wird die Fehlermeldung angezeigt.
  • Bandbreitenintensive Anwendungen: Es gibt zahlreiche Anwendungen, die viel Bandbreite auf Ihrem Computer verbrauchen. Wenn eine dieser Anwendungen neben League of Legends auf Ihrem Computer ausgeführt wird, tritt eine hohe Latenz auf.
  • Veraltete Gerätetreiber: Eine andere Möglichkeit, warum es zu einer hohen Latenz oder zu einem Ping kommt, besteht darin, dass auf Ihrem Computer schlechte Treiber installiert sind. Dazu gehören auch Netzwerktreiber. Wenn die Treiber selbst nicht ordnungsgemäß funktionieren, treten Probleme wie das in der Diskussion stehende auf.
  • Proxy- und VPN-Dienste: Auch wenn League of Legends möglicherweise auf Proxyservern und VPNs ausgeführt wird, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Pakete während der Netzwerkübertragung nicht schnell kommuniziert werden, was zu einem hohen Ping oder einer hohen Latenz führt.
  • DNS-Server: Auch wenn League of Legends DNS für eine sehr kurze Zeit verwendet, wird sich der Effekt im gesamten Spiel ausbreiten, wenn das DNS nicht erreichbar ist.
  • Fehlerhafte Installationsdateien: Eine weitere wichtige Möglichkeit, die nicht ausgeschlossen werden kann, sind fehlerhafte Installationsdateien. Dazu gehören Installationsdateien für Windows und League of Legends. Auch wenn dieser Fall sehr selten ist, passiert es doch und kommt ans Licht.

Bevor Sie mit den Lösungen beginnen, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer eine aktive Internetverbindung besteht. Außerdem sollten Sie auf Ihrem Computer als Administrator angemeldet sein und eine gültige Kopie von League of Legends besitzen.

Hinweis: Ein weiterer Fall, den Sie vermeiden sollten, ist das Ausführen von League of Legends über eine externe Festplatte. Wenn Sie die externe Festplatte verwenden, verlangsamt sich die Kommunikation zwischen dem Spiel und den Servern, da ein weiterer Kommunikationsschritt durchgeführt werden muss. Dies kann behoben werden, indem League of Legends auf der Festplatte des Computers installiert und anschließend gestartet wird.

Wie überprüfe ich Ping / Latenz in League of Legends?

Hier haben wir die Methode aufgelistet, wie Sie den Ping / die Latenz in League of Legends überprüfen können.

  1. Drücken Sie während des Spiels Strg + F auf Ihrer Tastatur, um die FPS und die Latenz anzuzeigen.
  2. Wie Sie sehen können, beträgt die FPS (Frames per Second) 60, während die Ping / Latenz 4609 beträgt, was offensichtlich sehr hoch ist.

    Ping in LoL überprüfen

Die Anzeige von Ping / FPS wird beim Klicken auf die Tasten umgeschaltet. Wenn Ihre Konfigurationen jedoch geändert werden, geschieht nichts. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie die Tastenbelegung ändern können, mit der die FPS / Latenz auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden.

  1. Navigieren Sie zum Anmeldebildschirm von League of Legends und klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts auf dem Bildschirm.

    League of Legends-Einstellungen
  2. Wählen Sie nun die Option der im linken Bereich vorhandenen Hotkeys aus und navigieren Sie zur Überschrift Anzeige am rechten Bildschirmrand.
  3. Sobald Sie im Display sind, können Sie die Option zum Umschalten der FPS-Anzeige aktivieren und die Tasten nach Ihrem Geschmack einstellen.

Wie viel Latenz ist spielbar?

Neben den Benutzern, die uns den Fehler gemeldet haben, haben wir auch einige Fragen dazu, wie viel Latenz tatsächlich spielbar oder gut zu spielen ist. Eine "gute" Latenz variiert von Ort zu Ort. Wenn der Ort, an dem Sie leben, über eine mittelmäßige Internetverbindung verfügt, ist eine Latenz von weniger als 90 oder 100 empfehlenswert.

In einigen Fällen kann dies sogar bis zu 150 oder 180 reichen, was sogar spielbar ist. Eine Latenz von mehr als 180/200 wird jedoch als schlechte Latenz angesehen, insbesondere wenn Sie beim Spielen häufige Spitzen feststellen . Diese Spitzen führen dazu, dass Ihre Aktion langsamer weitergeleitet wird und viele verschiedene Probleme verursacht.

Nachfolgend finden Sie die Lösungen, die das Problem für mehrere Benutzer gelöst haben. Stellen Sie sicher, dass Sie sie von oben beginnen und arbeiten Sie sich entsprechend nach unten. Die Lösungen werden in Bezug auf Nützlichkeit und Genauigkeit bei der Behebung des Problems bestellt.

Voraussetzung: Eine stabile Internetverbindung

Ohne eine stabile Internetverbindung können Sie League of Legends natürlich nicht richtig spielen und Ihr Ping ist sehr hoch. Eine stabile Internetverbindung, die für Spiele gedacht ist, bedeutet, dass eine minimale Anzahl von Personen mit ihr verbunden ist und eine bestimmte Geschwindigkeit abonniert ist.

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt. Wenn Sie keine schnelle und stabile Internetverbindung haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die folgenden Lösungen nicht wie erwartet funktionieren.

Lösung 1: Aktualisieren von LoL auf den neuesten Patch

League of Legends benutzt den Riot-Launcher, um das Spiel zu starten. Der Launcher ist selbst dafür verantwortlich, alle Patches für Ihr Spiel zu installieren, wenn Sie es zum Spielen starten. Wenn Sie das Spiel jedoch bereits spielen und ein neuer Patch herauskommt, wird das Spiel trotzdem fortgesetzt.

Aktualisierung von League of Legends

Der Patch wird erst nach dem Schließen des Spiels installiert. Der Client verhindert dann den Start des Spiels, bis der neueste Patch heruntergeladen und entsprechend installiert wurde. Daher sollten Sie das Spiel beenden und den Riot-Client starten. Klicken Sie auf League of Legends und prüfen Sie, ob Aktualisierungen anstehen. Warten Sie in diesem Fall geduldig, bis sie abgeschlossen sind. Führen Sie einen vollständigen Neustart Ihres Systems durch und starten Sie League of Legends als Administrator auf Ihrem Computer.

Lösung 2: Löschen der Konfigurationsdateien von LoL

Eine andere Sache, die Sie versuchen sollten, bevor Sie zu den umfangreicheren und technischeren Methoden übergehen, ist das Löschen aller Konfigurationsdateien von League of Legends. Diese Konfigurationsdateien speichern alle Ihre Einstellungen und Variablen, die das Spiel benötigt, um seine eigene Verarbeitung durchzuführen.

Wie bei allen anderen temporären Dateien gibt es Fälle, in denen die Konfigurationsdateien beschädigt oder veraltet sind. Wenn eines dieser Probleme auftritt, kann das Spiel nicht ordnungsgemäß gestartet werden und verursacht verschiedene Probleme, einschließlich der hohen Latenz oder des Pings. In dieser Lösung navigieren wir zum League of Legends-Verzeichnis und löschen die Konfigurationsdateien.

Hinweis: Beachten Sie, dass dadurch Ihr Benutzername usw. nicht aus League of Legends entfernt wird. Es kann jedoch sein, dass einige Einstellungen erneut gespeichert werden müssen.

  1. Drücken Sie Windows + E, um den Windows Explorer zu starten, und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem das Spiel installiert ist. Öffnen Sie Riot Games und dann League of Legends .
  2. Sobald Sie drinnen sind, sehen Sie einen Ordner mit dem Namen " Config ". Öffne es.
  3. Suchen Sie nun den folgenden Dateinamen und löschen Sie die Datei. Wenn Sie sich unsicher fühlen, können Sie die Datei jederzeit ausschneiden und an einem anderen Ort einfügen, von dem aus Sie sie später wiederherstellen können.
 game.cfg 
  1. Nun müssen Sie zum Ordner League of Legends zurück und zum folgenden Dateipfad navigieren:
 RADS> projects> league_client> Releases 
  1. Hier finden Sie mehrere Veröffentlichungen. Klicken Sie auf das neueste und löschen Sie es.
  2. Schließen Sie den Datei-Explorer und starten Sie Ihren Computer neu. Starten Sie League of Legends nach dem Neustart als Administrator und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3: Verwenden des Hextech Repair Tools

Bevor wir zu anderen Alternativen übergehen, sollten Sie das Hextech Repair Tool ausführen. Riot / Hectech haben ein Reparatur-Tool veröffentlicht, das alle Installationsdateien des Spiels analysiert. Wenn sie Unstimmigkeiten feststellen, löschen sie die Datei und ersetzen sie durch eine neue, online abgerufene Kopie. Auf diese Weise werden die meisten Fehler beseitigt, wenn sie auf eine Beschädigung von Dateien oder auf fehlende Dateien zurückzuführen sind. Zum Ausführen des Reparaturtools ist eine aktive Internetverbindung erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie das Reparatur-Tool auch als Administrator ausführen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

  1. Laden Sie das Hextech Repair Tool von der Entwickler-Website herunter. Klicken Sie nach dem Herunterladen mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.

    Ausführen von Hextech Repair Tool
  2. Klicken Sie nach dem Starten der Anwendung auf die Option " Force Repatch" und dann auf " Start" . Sie können auch andere Optionen in Bezug auf Firewall und DNS prüfen.

    Erzwingen des erneuten Abgleichs - LoL
  3. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs ordnungsgemäß neu und starten Sie League of Legends als Administrator. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4: Festlegen des DNS von Google

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren und Sie weiterhin Probleme mit hohem Ping / hoher Latenz in League of Legends haben, können Sie versuchen, Ihr Standard-DNS in Googles DNS zu ändern. Domain Name Server werden im Spiel sparsam eingesetzt. Wenn jedoch ein Problem auftritt und das Spiel nicht ordnungsgemäß kommunizieren kann, kann dies zu häufigen Latenz- / Ping-Spitzen im Spiel führen.

Beachten Sie, dass sich dies auch auf andere Anwendungen auswirkt, da wir Änderungen an den DNS-Einstellungen des Computers und nicht am Spiel vornehmen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie die Änderungen jederzeit sofort zurücksetzen.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " Systemsteuerung " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf die Unterüberschrift " Netzwerk und Internet ".

    Netzwerk und Internet - Systemsteuerung
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster "Netzwerk- und Freigabecenter ".
  4. Hier werden alle Netzwerke aufgelistet, mit denen Ihr Computer derzeit verbunden ist. Klicke auf die aktuelle Verbindung, mit der du League of Legends spielst.
  5. Klicken Sie nun auf " Eigenschaften " im unteren Bereich des kleinen Fensters, das sich öffnet.

    Öffnen der Eigenschaften des aktuell verbundenen Netzwerks
  1. Doppelklicken Sie auf " Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) ", um den DNS-Server zu ändern.
  2. Klicken Sie auf " Folgende DNS-Serveradressen verwenden ", damit die folgenden Dialogfelder bearbeitet werden können. Stellen Sie nun die Werte wie folgt ein:
 Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8 Alternativer DNS-Server: 8.8.4.4 
  1. Drücken Sie OK, um die Änderungen zu speichern und den Vorgang zu beenden. Starten Sie Ihren Computer ordnungsgemäß neu und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie das Spiel starten. Überprüfen Sie, ob dies unser Problem gelöst hat.

Lösung 5: Überprüfen bereits laufender Anwendungen

Alle Anwendungen konkurrieren um Ressourcen, wenn sie gleichzeitig auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Diese Anwendungen können Torrent-Clients, das Herunterladen von Software oder andere Spiele usw. umfassen. Wenn League of Legends mit anderen Anwendungen um die Bandbreitennutzung konkurrieren muss, treten extrem hohe Pings und Latenzen auf. In dieser Lösung öffnen wir den Task-Manager, schließen alle diese Anwendungen und prüfen dann, ob das Ping-Problem behoben ist.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " taskmgr " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie im Task-Manager nach Programmen, die möglicherweise das Internet auf Ihrem Computer beanspruchen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Programme und wählen Sie Task beenden .

    Beenden von Anwendungen von Drittanbietern
  3. Starten Sie jetzt den League of Legends-Client neu und prüfen Sie, ob Ihr Ping-Fehler behoben ist.

Lösung 6: Schalten Sie Ihren Computer aus und wieder ein

Power Cycling ist ein Vorgang, bei dem Sie Ihren Computer und alle anderen Module vollständig ausschalten. Wenn Sie dies tun, werden alle Module gezwungen, ihre Konfigurationen vollständig neu zu initialisieren, und dies hilft auch den Diensten / Modulen, sich von unerwarteten Problemen zu erholen. Dadurch werden auch die Netzwerkkonfigurationen zurückgesetzt, wenn Sie den Computer vollständig aus- und wieder einschalten.

Zum Einschalten Schalten Sie Ihren Laptop aus und wieder ein und ziehen Sie das Netzkabel ab. Als nächstes müssen Sie den Akku durch Klicken auf die Schaltfläche ordnungsgemäß entfernen . Drücken Sie nun den Ein- / Ausschalter für ca. 1 Minute. Warten Sie nach dem Ausführen aller Aktionen 2-3 Minuten, bevor Sie alles wieder einstecken. Der Hauptgrund für das Herausnehmen der Batterie besteht darin, dass alle elektronischen Module ordnungsgemäß entladen und alle im RAM gespeicherten Daten gelöscht werden. Schalten Sie nun den Laptop wieder ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn Sie einen PC haben, fahren Sie ihn vollständig herunter, ziehen Sie alle Module ab und ziehen Sie das Hauptstromkabel heraus . Warten Sie nun ca. 3-5 Minuten und prüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

Hinweis: Führen Sie das Power Cycling auch in Ihrem Router durch. Wenn es einige Probleme gibt, werden sie erneut initialisiert.

Lösung 7: Im Kompatibilitätsmodus ausführen

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, besteht die Möglichkeit, dass auf Ihrem Computer Kompatibilitätsprobleme mit der Spielversion auftreten. Dies tritt auf, wenn Ihr Computer über niedrige Hardwarespezifikationen verfügt und versucht, ein vollwertiges Spiel auszuführen. Neben der Hardware werden im Kompatibilitätsmodus auch andere Probleme im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Netzwerkverarbeitung des Spiels behoben. In diesem Artikel navigieren wir zu den Eigenschaften des Spiels und stellen sicher, dass es im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird, wenn Sie es das nächste Mal einschalten.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die League of Legends-Anwendung und wählen Sie " Eigenschaften ".
  2. Wählen Sie in den Eigenschaften die Option Kompatibilität aus. Aktivieren Sie die Option Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für: und wählen Sie ein anderes Betriebssystem aus. Am besten mit Windows 8 oder 7.

Laufen im Kompatibilitätsmodus
  1. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern und den Vorgang zu beenden. Starten Sie nun Ihren Computer vollständig neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 8: Deaktivieren von Proxyservern

Viele verschiedene Organisationen verwenden Proxyserver in ihrem Netzwerk. Proxyserver haben in erster Linie die Aufgabe, eine einzelne IP-Adresse mehreren Computern zuzuordnen, indem ihnen Sub-IP-Adressen zugewiesen werden, damit eine große Anzahl von Anforderungen mit geringer Bandbreite bearbeitet werden kann. Darüber hinaus speichert der Proxyserver Daten zwischen und gibt sie an Computer zurück, wenn er über die neueste Kopie dessen verfügt, was der Computer anfordert.

Proxyserver sind jedoch als problematisch bekannt, wenn Benutzer Online-Echtzeitspiele spielen, da das Spielpaket zuerst an den Proxyserver gesendet und nach der Verarbeitung weitergeleitet wird. Gleiches gilt für die Rückreise. In dieser Lösung werden alle Proxy-Server von Ihrem Computer deaktiviert. Wenn Sie eine offene Internetverbindung (in Organisationen oder an öffentlichen Orten) verwenden, wird außerdem empfohlen, Ihr Netzwerk zu ändern.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie " inetcpl " ein. cpl ”im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Nun werden die Internet-Eigenschaften geöffnet. Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindungen und dann auf LAN-Einstellungen .

    Proxyserver deaktivieren
  3. Wenn Sie jetzt einen Proxyserver verwenden, wird das Feld mit den darin enthaltenen Details überprüft. Deaktivieren Sie gegebenenfalls die Proxy-Server. Starten Sie nun das Spiel neu und prüfen Sie, ob der Ping für immer behoben ist.

Interessante Artikel