Fix: FortniteClient-Win64-Shipping.exe - Anwendungsfehler

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Fortnite ist ein ziemlich beliebtes Battle Royale-Spiel und fast jeder genießt es. Aber Sie werden das Spiel nicht genießen, wenn Sie ständig eine Fehlermeldung sehen, wenn Sie versuchen, das Spiel zu spielen, und genau das passiert mit vielen Spielern. Benutzern wird der Anwendungsfehler ForniteClient-Win64-Shipping.exe angezeigt, wenn sie versuchen, Fortnite auszuführen. Dies wird Sie nicht vollständig daran hindern, das Spiel zu spielen, da der Fehler zufällig auftaucht. Daher wird der Fehler möglicherweise nicht bei jedem Start angezeigt und Sie können das Spiel möglicherweise nach einigen Versuchen ausführen.

FortniteClient-Win64-Shipping.exe

Was ist die Ursache für den FortniteClient-Win64-Shipping.exe Fehler?

Es gibt einige Dinge, die dieses Problem verursachen können.

  • EasyAntiCheat: EasyAntiCheat ist ein Anti-Cheat-Dienst, der speziell für Online-Spieler entwickelt wurde. Dieses Problem kann auftreten, wenn EasyAntiCheat sich nicht mehr richtig verhält. In diesem Fall ist es eine einfache Lösung, den EasyAntiCheat-Dienst einfach zu reparieren, und alles läuft wieder normal.
  • MyColor2: MyColor2 ist eine Anwendung, die für Tastatureinstellungen und Beleuchtung verwendet wird. Dieses Programm läuft im Hintergrund und kann den Fortnite stören. Wir sind uns zwar nicht ganz sicher, was dies verursacht, aber der wahrscheinlichste Fall ist, dass EasyAntiCheat MyColor2 als schädliche Software betrachtet und dieses Problem verursacht. Das Gute ist, dass das Problem normalerweise dadurch behoben wird, dass MyColor2 aus dem Hintergrund entfernt wird.
  • Beschädigte Dateien: Anwendungen können sich fehlerhaft verhalten, wenn eine oder mehrere Dateien beschädigt sind. Dateibeschädigung ist eine ziemlich häufige Sache und die übliche Lösung besteht darin, die beschädigte Datei durch eine neue Kopie zu ersetzen. Es ist jedoch sehr schwierig, die genaue Datei zu bestimmen, daher ist es immer eine gute Idee, das gesamte Programm einfach neu zu installieren. Dies kann einer der Gründe für diesen Fehler sein. In diesen Fällen müssen Sie einfach das gesamte Programm neu installieren.

Hinweis

Einige Benutzer haben das Problem durch einen einfachen Neustart des Systems behoben. Manchmal verhalten sich Anwendungen aus unbekannten Gründen nicht richtig. Daher ist es besser, das System neu zu starten, bevor Sie die unten aufgeführten Methoden ausführen.

Methode 1: Reparieren Sie EasyAntiCheat

Viele Benutzer haben uns darüber informiert, dass die Reparatur der EasyAntiCheat-Datei aus dem Fortnite-Ordner das Problem für sie behoben hat. Beginnen wir also damit, die EasyAntiCheat-Datei zu finden und zu reparieren.

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie E
  2. Geben Sie C: \ Programme \ Epic Games \ Fortnite \ FortniteGame \ Binaries \ Win64 \ EasyAntiCheat in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste

Gehen Sie zum Fortnite-Ordner und suchen Sie EasyAntiCheat, damit Sie es reparieren können
  1. Suchen und öffnen Sie EasyAntiCheat (oder EasyAntiCheat_Setup.exe).
  2. Klicken Sie auf Repair Service

Öffnen Sie EasyAntiCheat und klicken Sie auf Repair Service

Sie sollten nach dem Reparaturvorgang einsatzbereit sein.

Methode 2: Beenden Sie MyColor2

Manchmal kann das Problem durch eine Drittanbieteranwendung verursacht werden, die eine andere Anwendung stört. Wenn Sie MyColor2 auf Ihrem System installiert haben, kann dies den Start von Fortnite verhindern. Versuchen wir also, den MyColor2-Prozess von den Hintergrundaufgaben abzubrechen und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Halten Sie die STRG-, UMSCHALT- und ESC- Taste gleichzeitig gedrückt ( STRG + UMSCHALT + ESC ), um den Task-Manager zu öffnen
  2. Suchen Sie MyColor2 in der Liste der Prozesse und wählen Sie es aus. Klicken Sie auf Task beenden

Überprüfen Sie nun, ob das Problem behoben ist oder nicht. Wenn das Problem behoben ist, bedeutet dies, dass MyColor2 der Schuldige war. Sie können MyColor2 deinstallieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R
  2. Geben Sie appwiz ein. cpl und drücke Enter
  3. Suchen Sie MyColor2 und wählen Sie es aus
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm

Wenn Sie MyColor2 nicht deinstallieren möchten, müssen Sie diesen Vorgang jedes Mal wiederholen, wenn Sie Fortnite spielen möchten. Sie können auch sicherstellen, dass diese Anwendung nicht bei jedem Systemstart automatisch gestartet wird. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass MyColor2 im Hintergrund ausgeführt wird, es sei denn, Sie führen es absichtlich aus. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass MyColor2 bei jedem Systemstart gestartet wird

  1. Halten Sie die STRG-, UMSCHALT- und ESC- Taste gleichzeitig gedrückt ( STRG + UMSCHALT + ESC ), um den Task-Manager zu öffnen
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Start
  3. Suchen Sie den OEM und wählen Sie ihn aus
  4. Klicken Sie auf Deaktivieren

Hinweis: MyColor2 ist nur ein Beispiel für eine Anwendung, von der bekannt ist, dass sie Fortnite beeinträchtigt. Es gibt andere Anwendungen, die dieses Problem ebenfalls verursachen können. Da es auf Ihrem System eine Vielzahl von Anwendungen geben kann, können wir Ihnen nicht für jede Anwendung den Schritt angeben, aber die oben angegebenen Schritte sollten für alle anderen Anwendungen funktionieren. Sie können also versuchen, die Anwendungen nacheinander zu deaktivieren und Fortnite zu spielen, nachdem Sie jede Anwendung deaktiviert haben, um zu überprüfen, welche Anwendung das Problem verursacht. Es folgen die Anwendungen, von denen bekannt ist, dass sie dieses spezielle Problem verursachen: MyColor2, SelLedV2 und lightingservice.exe . Wenn Sie eine dieser Anwendungen haben, deaktivieren Sie diese zunächst.

Methode 3: löschen Sie FortniteGame Folder

Es kommt ziemlich häufig vor, dass die Dateien beschädigt werden, daher kann dies einer dieser Fälle sein. Der AppData-Ordner unter Windows enthält Ordner für verschiedene Anwendungen, einschließlich Fortnite. Durch Löschen des Fortnite-Ordners wird das Problem höchstwahrscheinlich behoben. Keine Sorge, diese Daten werden vom Spiel erneut heruntergeladen, was genau das ist, was wir wollen, da es sich bei den erneut heruntergeladenen Daten um frische (unbeschädigte) Datendateien handelt.

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie E
  2. Geben Sie C: \ Users \ AppData \ Local in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Suchen Sie den Ordner mit dem Namen FortniteGame . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Löschen . Sie können auch einfach in den Ordner gelangen und STRG + A drücken, um alle Dateien auszuwählen. Drücken Sie dann Entf, um dasselbe zu tun

Navigieren Sie zu The Fortnite Game Folder und löschen Sie es

Sobald Sie fertig sind, starten Sie Fortnite und alles sollte gut funktionieren.

Hinweis: Wenn Sie den Ordner nicht sehen oder nicht zu dem in den Schritten angegebenen Speicherort navigieren können, ist möglicherweise einer der Ordner ausgeblendet. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Dateien auszublenden

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie E
  2. Klicken Sie auf Anzeigen
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Versteckte Objekte in Einblenden / Ausblenden. Dies sollte alle versteckten Objekte anzeigen.

Klicken Sie auf Anzeigen und dann auf Ausgeblendete Elemente einblenden, um sicherzustellen, dass alle Ordner angezeigt werden
  1. Wiederholen Sie die oben angegebenen Schritte

Methode 4: brechen Sie Fehlermeldung ab

Dies ist keine Lösung, sondern eine Art Workaround. Sie müssen dies also jedes Mal wiederholen, wenn Sie Fortnite spielen möchten. Wenn Sie alles versucht haben und immer noch mit dem Fehler konfrontiert sind, können Sie das Spiel mit dieser Problemumgehung zumindest spielen, bis die Fortnite-Entwickler das Problem behoben haben.

Die Problemumgehung für dieses Problem besteht darin, auf Abbrechen statt auf OK zu klicken. Wenn Sie auf OK klicken, wird das Spiel beendet und Sie können das Spiel nicht ausführen. Wenn Sie jedoch auf Abbrechen klicken, wird ein weiteres Dialogfeld angezeigt, in dem Sie gefragt werden, welche Anwendung zum Öffnen des Debugs verwendet werden soll. Sie können diesen Dialog dann ignorieren und das Spiel im Vollbildmodus ausführen.

Klicken Sie auf Abbrechen für die Fehlermeldung als Problemumgehung

Hinweis: Diese Problemumgehung gilt nur für Benutzer, für die die Abbruchoption in der Fehlermeldung angezeigt wird. Einige Benutzer bemerkten, dass es im Fehlerdialog nicht einmal eine Schaltfläche zum Abbrechen gab. Wenn Sie keinen Abbrechen-Button sehen, können wir leider nichts anderes tun und Sie müssen warten, bis die Entwickler das Problem behoben haben.

Interessante Artikel