So ändern Sie Miui-ROMs für das Flashen ohne Auslösen von ARB

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Da die neuesten Xiaomi-Geräte über einen in Miui integrierten ARB ( Anti-Rollback-Schutz) verfügen, haben viele Benutzer ihre Xiaomi-Geräte versehentlich blockiert oder befürchten, neue ROMs zu flashen.

In dieser einfachen Appuals-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Miui-ROMs so bearbeiten, dass Sie sie ohne Bootloader ( dh ohne Firmware-Update) flashen können, wodurch die Möglichkeit eines Brickings Ihres Xiaomi-Geräts vermieden wird.

Bitte beachten Sie, dass dieses Handbuch nur für offizielle Xiaomi-Miui-ROMs gedacht ist. Wir können nicht garantieren, dass es mit benutzerdefinierten Miui-basierten ROMs von Drittanbietern funktioniert. Es kann wahrscheinlich funktionieren, aber es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie es versuchen - wir geben keine Garantie.

Es gibt zwei Methoden, um dies auf dem PC oder Android zu tun.

Downloads:

  • META-INF-Masik-1.6.zip
  • META-INF-Stock-Miui.zip
  • MiuiPro-8.7.19-META-INF.zip
  • META-INF-EU-Miui.zip
  • Miui-Fastboot-Scripts-Modded.zip

PC-Methode

Öffnen Sie die .zip-Datei des ROMs ( extrahieren Sie sie nicht, durchsuchen Sie einfach die .zip-Datei ) und entfernen Sie sowohl den META-INF- als auch den Firmware-Update-Ordner.

Löschen Sie die markierten Ordner im Zip.

Laden Sie einen der Meta-Inf-Ordner aus dem Download-Bereich dieses Handbuchs herunter und platzieren Sie ihn in der ZIP-Datei

Sie können diese geänderte ROM-ZIP-Datei jetzt auf Ihr Xiaomi-Telefon verschieben und flashen.

Android-Methode

Hierfür können Sie entweder FX File Explorer oder MiXplorer verwenden.

Drücken Sie zuerst lange auf die ROM-Zip-Datei und extrahieren Sie sie dann mit dem Archivextraktor in einen separaten Ordner.

Extrahieren Sie das ROM-Archiv.

Löschen Sie die Ordner META-INF und Firmware-Update aus der extrahierten Ausgabe.

Kopieren Sie einen der META-INF-Ordner aus dem obigen Abschnitt "Downloads".

Drücken Sie lange auf den gesamten extrahierten Ordner und wählen Sie, ihn erneut zu archivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie "Speichern ohne Komprimieren" wählen, da es sonst nicht richtig blinkt!

Jetzt können Sie Ihr modifiziertes Archiv aus TWRP oder ähnlichem heraus flashen.

Fastboot-ROMs

Für Fastboot-ROMs müssen Sie nur das ROM auf Ihrem PC extrahieren.

Fügen Sie dann die Fastboot-Skripte aus dem Download-Bereich in den Ordner des extrahierten ROMs ein.

Anschließend können Sie das gewünschte Skript ausführen, z. B. flash_all.bat, um alles zu flashen und Daten zu löschen. Alternativ können Sie MiTool zum Flashen verwenden.

Interessante Artikel