Fix: Windows 10 Update Fehler 0x800706be

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

0x800706be-Fehler ist ein Windows-Fehlercode, der angezeigt wird, wenn bei einer Systemdatei ein Problem auftritt. Dieser Fehler kann auch von anderen Windows-kompatiblen Software- und Treiberanbietern angezeigt werden. Dies ist ein allgemeiner Fehler, der auf eine falsch konfigurierte oder beschädigte Systemdatei hinweist. Daher wird dieser Fehler möglicherweise bei verschiedenen Ereignissen angezeigt. Möglicherweise wird dieser Fehler angezeigt, wenn Sie in der Taskleiste auf das Audiosymbol klicken. Möglicherweise wird dieser Fehler angezeigt, wenn Windows Update oder Upgrade fehlschlagen. Möglicherweise wird dieser Fehler bei verschiedenen Gelegenheiten angezeigt. Dieser Artikel befasst sich jedoch mit der Erläuterung und Behebung des Fehlers 0x800706be, der bei Windows Update auftritt.

Wenn Sie versuchen, die neuesten Windows-Updates zu installieren, wird möglicherweise der Fehler 0x800706 auf dem Bildschirm angezeigt. Diese Fehlermeldung wird zusammen mit einer Meldung angezeigt, dass Windows Update fehlgeschlagen ist. Offensichtlich können Sie Ihr Windows nicht aktualisieren, während diese Fehlermeldung angezeigt wird. Dieser Fehlercode wird während des Windows-Updates auch nach einem Neustart oder mehreren Versuchen des Windows-Updates weiterhin angezeigt.

Der Fehlercode 0x800706be wird angezeigt, wenn ein Problem mit Ihren Systemdateien vorliegt. Die Systemdateien können falsch konfiguriert oder beschädigt sein. Die wahrscheinlichste Ursache für diesen Fehler ist die Beschädigung in Windows Update-Komponenten. Korruption in den Dateien kann jedem jederzeit passieren und es ist eine normale Sache. Beschädigte Windows Update-Komponenten oder beschädigte Windows Update-Dateien verhindern, dass Windows Update erfolgreich installiert wird.

Spitze

Versuchen Sie, die Windows Update-Problembehandlung auszuführen, bevor Sie die in den folgenden Methoden angegebenen Lösungen anwenden. Das Ausführen der Windows Update-Problembehandlung behebt normalerweise das Problem und erfordert nicht viele technische Schritte.

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R
  2. Geben Sie control.exe / name Microsoft.Troubleshoot ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Klicken Sie auf Windows Update und befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm

Methode 1: Windows Update-Komponenten zurücksetzen

Das Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten hat für viele Benutzer funktioniert. Da das Problem höchstwahrscheinlich durch beschädigte Windows-Komponenten verursacht wird, ist das Löschen der alten Dateien und das Zurücksetzen der Komponenten die logische Antwort.

Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um Ihre Windows Update-Komponenten zurückzusetzen

  1. Drücken Sie einmal die Windows-Taste
  2. Geben Sie die Eingabeaufforderung in Windows Start Search ein
  3. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus

  1. Geben Sie net stop wuauserv ein und drücken Sie die Eingabetaste
  2. Geben Sie net stop cryptSvc ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Geben Sie net stop bits ein und drücken Sie die Eingabetaste
  4. Geben Sie net stop msiserver ein und drücken Sie die Eingabetaste
  5. Geben Sie ren C: \ Windows \ SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old ein und drücken Sie die Eingabetaste
  6. Geben Sie ren C: \ Windows \ System32 \ catroot2 Catroot2.old ein und drücken Sie die Eingabetaste

  1. Geben Sie net start wuauserv ein und drücken Sie die Eingabetaste
  2. Geben Sie net start cryptSvc ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Geben Sie net start bits ein und drücken Sie die Eingabetaste
  4. Geben Sie net start msiserver ein und drücken Sie die Eingabetaste

Schließen Sie nun die Eingabeaufforderung und versuchen Sie erneut, das Windows zu aktualisieren.

Interessante Artikel