Fix: Fehler 1310 Fehler beim Schreiben in eine Datei

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass beim Versuch, ein Programm auf einem Windows-Computer zu installieren, die Meldung "Fehler 1310 Fehler beim Schreiben in eine Datei" angezeigt wird. Der Fehler tritt normalerweise in der Anfangsphase der Installation auf. Es wird meistens berichtet, dass der Fehler auftritt, wenn eigenständige Programme aus der Microsoft Suite (Excel, Word, Powerpoint.etc.), Adobe-Programmen (Illustrator, Photoshop) und AutoDesk-Programmen (Inventor, AutoCAD) installiert werden. Es gibt jedoch auch andere weniger bekannte Softwareprodukte wird die gleiche Fehlermeldung auslösen. Es wurde bestätigt, dass der Fehler 1310 beim Schreiben in eine Datei unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 auftritt.

Fehler 1310. Fehler beim Schreiben in die Datei

Was verursacht das Problem "Fehler 1310 beim Schreiben in eine Datei"?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns die verschiedenen Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen haben, die sich auf Benutzer auswirkten, die zur Behebung des Problems eingesetzt wurden. Basierend auf unseren Erkenntnissen gibt es mehrere häufige Schuldige, von denen bekannt ist, dass sie diesen bestimmten Fehler auslösen:

  • Der Computer enthält Dateireste älterer Anwendungsversionen. Dieser Fehler tritt häufig in Fällen auf, in denen der Benutzer zuvor eine ähnliche Version derselben Anwendung hatte und diese nicht ordnungsgemäß deinstallierte. In diesem Fall müssen Sie die verbleibende Datei manuell bearbeiten oder die Deinstallationsfunktion verwenden
  • Der Benutzer verfügt nicht über die erforderlichen Berechtigungen, um die Software in diesem Ordner zu installieren. Dieses Problem tritt normalerweise bei Microsoft Office-, Adobe- und AutoCAD-Softwareprodukten auf. In diesem speziellen Fall kann das Problem behoben werden, indem die entsprechenden Berechtigungen für den in der Fehlermeldung angegebenen Ordner erteilt werden.
  • Der Windows Installer ist fehlerhaft - In einigen Fällen wurde bestätigt, dass der Windows Installer (Msiexec.exe) für diese bestimmte Fehlermeldung verantwortlich ist. Viele Benutzer, bei denen dieses Problem auftritt, haben es geschafft, es zu beheben, indem sie die Registrierung der Datei "Msiexec.exe" aufgehoben und erneut registriert haben (Methode 2).

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese bestimmte Fehlermeldung zu beheben, finden Sie in diesem Artikel mehrere überprüfte Schritte zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Auswahl möglicher Korrekturen, die andere Benutzer in einer ähnlichen Situation verwendet haben, um das Problem zu beheben.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, befolgen Sie die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge, bis Sie auf einen Fix stoßen, mit dem Sie das Problem in Ihrem speziellen Szenario beheben oder umgehen können.

Lass uns anfangen!

Methode 1: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehrere Versionen desselben Programms haben

Bei mehreren Programmen (insbesondere der Microsoft-Suite) tritt das Problem manchmal auf, weil auf dem Computer, auf dem Sie die Software installieren möchten, bereits eine Version derselben Software installiert ist. Bevor Sie einen anderen Fix ausführen, müssen Sie sicherstellen, dass die zu installierende Software nicht bereits auf diesem Computer vorhanden ist (in einer anderen Version).

Es ist auch möglich, dass Sie Restdateien von einer älteren Installation desselben Programms haben, wodurch das Installationsprogramm die Datei in diesen Ordner nicht kopieren kann.

Mehrere Benutzer, die sich bemüht haben, das Problem selbst zu beheben, haben gemeldet, dass sie das Problem beheben konnten, indem sie auf das Menü Programme und Dateien zugegriffen und alle Versionen (ältere oder neuere) derselben Software deinstalliert haben.

Hinweis: Viele Benutzer haben bestätigt, dass diese Methode erfolgreich ist, da das Problem bei Microsoft Office auftritt. Wir haben auch einige Vorkommnisse bei Benutzern festgestellt, die versucht haben, Photoshop CC zu installieren, als sie bereits Photoshop CS4 oder CS5 installiert hatten.

Hinweis 2: Wenn dieses Problem bei Microsoft Office auftritt, können Sie mit dem entsprechenden FixIt sicherstellen, dass alle verbleibenden Dateien aus alten Microsoft Office-Installationen entfernt werden. Sie können das FIxIt von ( hier ) herunterladen.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Programme und Dateien zu öffnen.

    Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Klicken Sie in " Programme und Funktionen" mit der rechten Maustaste auf jede Version desselben Programms, das Sie installieren möchten, und klicken Sie auf " Deinstallieren" .

    Deinstallation anderer Versionen von derselben Software
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen, und starten Sie den Computer neu.
  4. Installieren Sie beim nächsten Start das Softwarepaket, das zuvor den Fehler 1310 beim Schreiben in eine Datei ausgelöst hat, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Aufheben der Registrierung und erneutes Registrieren des Windows Installer (Msiexec.exe)

Die meisten Anwendungen, die Sie jemals versuchen werden, auf Ihrem Windows-Computer zu installieren, verwenden die Windows Installer-Technologie (die wiederum Msiexec.exe verwendet ), um MSI- und MSP-Pakete zu installieren. Mehrere Benutzer, bei denen beim Versuch, die Microsoft Office-Suite zu installieren, der Fehler 1310 beim Schreiben in eine Datei auftritt, haben gemeldet, dass das Problem nicht mehr auftritt, nachdem sie die Registrierung von Msiexec aufgehoben haben.

Denken Sie daran, dass dieser Schritt einfacher ist, als Sie vielleicht denken. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " msiexec / unregister " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registrierung des Prozesses aufzuheben .
  2. Drücken Sie die Fenstertaste + R, um ein weiteres Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie diesmal " msiexec / regserver " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Prozess neu zu registrieren.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, die Software beim nächsten Start erneut zu installieren, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Erneute Registrierung von Msiexec

Wenn das Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Gewähren Sie sich Vollzugriff auf den Installationsordner

Eine weitere Korrektur, die für viele Benutzer erfolgreich war, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um die erforderlichen Daten in den Installationsordner zu schreiben. Diese Methode hat sich in vielen Situationen als effektiv erwiesen, in denen der Benutzer versucht hat, das AutoDesk-Produkt (Inventor, AutoCAD usw.) zu installieren.

Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, verweist die Fehlermeldung auf einen bestimmten Ordner und empfiehlt, zu überprüfen, ob Sie Zugriff auf dieses bestimmte Verzeichnis haben. Genau das werden wir tun.

Viele betroffene Benutzer haben gemeldet, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie der Gruppe Administratoren und Benutzer im Bildschirm Eigenschaften des Ordners Vollzugriff gewährt haben. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Verwenden Sie den Datei-Explorer, um zum Speicherort des Ordners zu navigieren, der für den Fehler verantwortlich ist. Angenommen, wir versuchen, Microsoft Word zu installieren, und der Fehler verweist auf den Microsoft Office-Ordner. In diesem Fall navigieren wir zu C: \ Programme (x86), klicken mit der rechten Maustaste auf Microsoft Office und wählen Eigenschaften.

    Öffnen Sie das Menü Eigenschaften des Ordners, der für den Fehler verantwortlich ist

    Hinweis: Wenn Sie den durch die Fehlermeldung angezeigten Ordner nicht finden können, ist er möglicherweise standardmäßig ausgeblendet. Öffnen Sie in diesem Fall eine Run- Box ( Windows-Taste + R ) und geben Sie „ control folders “ ein. Wechseln Sie dann zur Registerkarte Ansicht, gehen Sie zu den erweiterten Einstellungen, und legen Sie den Schalter für Versteckte Dateien und Ordner auf Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen fest . Klicken Sie dann auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

  2. Wechseln Sie im Menü " Eigenschaften" des Ordners zur Registerkarte " Sicherheit" und klicken Sie auf " Bearbeiten", um die Berechtigungen zu ändern.

    Zugriff auf das Berechtigungsmenü des Ordners
  3. Wählen Sie im neu angezeigten Dialogfeld die Gruppe Administratoren (unter Gruppen- oder Benutzernamen) aus und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Vollzugriff aktiviert ist (unter Berechtigungen für Administratoren ). Wählen Sie dann die Benutzergruppe aus und gewähren Sie ihnen Vollzugriff (genau wie bei der Administratorgruppe), und klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

    Ändern der Berechtigungen

    Hinweis: Wenn sich die Anwendung auf mehrere Ordner erstreckt, wiederholen Sie den obigen Vorgang für jeden Speicherort.

  4. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Interessante Artikel