Fix: Apex-Legenden stürzen im PC ab

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Apex Legends ist ein neues kostenloses Battle Royale-Spiel, das vor kurzem die Gaming-Community in den Bann gezogen und in nur zwei Monaten über 50 Millionen Spieler gewonnen hat. Das Spiel wurde von Respawn Entertainment entwickelt und von Electronic Arts veröffentlicht. Apex Legends kombiniert Elemente von TitanFall und vielen anderen klassenbasierten Shootern.

Spiel-Logo

In letzter Zeit sind jedoch zahlreiche Meldungen eingegangen, wonach Benutzer beim Spielen des Spiels zufällige Abstürze erleiden mussten. In diesem Artikel werden wir Sie über einige Gründe informieren, aus denen diese Abstürze ausgelöst werden könnten, und Ihnen praktikable Lösungen anbieten, um dieses Problem vollständig zu beseitigen.

Wodurch stürzen die Apex-Legenden ab?

Es gibt keinen bestimmten Grund für die Abstürze, aber laut unseren Berichten waren einige der häufigsten Gründe:

  • Vollbildoptimierung: Windows enthielt eine neue Funktion, mit der versucht wird, jedes Spiel als randloses Fenster auszuführen und das Gameplay zu verbessern. Diese Funktion kann jedoch häufig zu Problemen bei Spielen führen, die nicht gut optimiert sind. Möglicherweise führt dies zu Abstürzen bei Apex Legends.
  • Administratorrechte: Es gibt bestimmte Elemente des Spiels, die Administratorrechte benötigen, um ordnungsgemäß zu funktionieren, wenn dem Spiel keine Administratorrechte gewährt wurden. Dies kann zum Absturz des Spiels führen.
  • Alt + Tab: Bei vielen Benutzern traten die Abstürze nur auf, wenn der Benutzer während des Spiels "Alt + Tab" drückte, um die Tabs in Windows zu wechseln. Dies ist ein Fehler bei den Apex-Legenden. Wenn sie nach dem Minimieren durch Drücken von "Alt + Tab" geöffnet werden, kann es zu einem Absturz kommen.
  • Veraltete Grafiktreiber : Es ist auch möglich, dass die Grafiktreiber in Ihrem System veraltet sind. Da Apex Legends ein neu veröffentlichtes Spiel ist, kann es zu Fehlfunktionen kommen, wenn Sie Treiber verwenden, die dies nicht unterstützen.
  • Fehlende Dateien: Es ist möglich, dass einige wichtige Dateien aus dem Spiel fehlen. Das Spiel benötigt alle Dateien, damit alle Elemente korrekt funktionieren.
  • Visual C ++ Redistributable Packages: Diese Packages sind entweder falsch konfiguriert oder beeinflussen sich gegenseitig, wenn auf Ihrem PC mehrere Instanzen installiert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie sie deinstallieren .
  • GameDVR: Dies ist eine Windows-Funktion zum Streamen und Spielen, die jedoch die ordnungsgemäße Ausführung des Spiels verhindert. Sie sollten sie über die Registrierung deaktivieren .
  • Ihre virtuelle Speicherdatei ist möglicherweise zu klein, und Sie sollten in Betracht ziehen, sie zu vergrößern, damit das Spiel sie als zusätzlichen Arbeitsspeicher verwendet.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden.

Lösung 1: Deaktivieren Sie die Vollbildoptimierung.

Die Vollbildoptimierung ist eine neue Funktion, mit der versucht wird, das Spiel als randloses Fenster auszuführen. Diese Funktion kann häufig Probleme mit Spielen verursachen, die nicht gut optimiert sind. Möglicherweise führt dies zu Abstürzen bei Apex Legends. Deshalb werden wir es in diesem Schritt deaktivieren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung von Apex Legends und wählen Sie " Open File Location " ( Dateispeicherort öffnen ) oder suchen Sie in der Windows-Suchleiste danach, wenn Sie keine Verknüpfung auf dem Desktop haben.

    Dateispeicherort öffnen
  2. Sobald Sie sich im Installationsordner des Spiels befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf " r5apex.exe " und wählen Sie Eigenschaften aus .

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Eigenschaften
  3. Klicken Sie in den Eigenschaften auf Kompatibilität und aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Vollbildoptimierungen deaktivieren ".

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Vollbildoptimierungen deaktivieren" auf der Registerkarte "Kompatibilität"
  4. Übernehmen Sie Ihre Einstellungen.

    Einstellungen übernehmen
  5. Führen Sie das Spiel aus, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Gewähren von Administratorrechten.

Es gibt bestimmte Elemente des Spiels, für deren ordnungsgemäße Funktion Administratorrechte erforderlich sind, wenn dem Spiel keine Administratorrechte erteilt wurden. Dies kann zum Absturz des Spiels führen. Daher werden wir in diesem Schritt die Administratorrechte für das Spiel gewähren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung „ Apex Legends “ auf dem Desktop und wählen Sie „ Open File Location “ ( Dateispeicherort öffnen ) oder suchen Sie in der Windows-Suchleiste danach.

    Dateispeicherort öffnen
  2. Klicken Sie im Installationsordner mit der rechten Maustaste aufr5apex.exe “ und klicken Sie auf „ Eigenschaften “.
  3. Klicken Sie in den Spieleigenschaften auf die Registerkarte "Kompatibilität" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Als Administrator ausführen ".
  4. Übernehmen Sie Ihre Einstellungen.
  5. Führen Sie das Spiel aus, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Der Prozess

Lösung 3: Vermeiden Sie das Minimieren des Spiels.

Bei vielen Benutzern traten die Abstürze nur auf, wenn der Benutzer während des Spiels „ Alt + Tab “ drückte, um die Registerkarten in Windows zu wechseln. Dies ist ein Fehler bei den Apex-Legenden. Wenn sie nach dem Minimieren durch Drücken von "Alt + Tab" geöffnet werden, kann es zu einem Absturz kommen. Vermeiden Sie daher die Verwendung von " Alt + Tab " während des Spielens und starten Sie das Spiel neu, um Abstürze während des Spielens zu vermeiden.

Lösung 4: Überprüfen der Spieledateien.

Es ist möglich, dass einige wichtige Dateien aus dem Spiel fehlen. Das Spiel benötigt alle Dateien, damit alle Elemente korrekt funktionieren. In diesem Schritt prüfen wir daher, ob alle Spieledateien vorhanden sind. Dafür:

  1. Öffnen Sie den Origin- Client und melden Sie sich bei Ihrem Konto an
  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf die Option "Spielbibliothek".

    Öffnen der "Spielebibliothek"
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte "Spielbibliothek" mit der rechten Maustaste auf " Apex Legends " und wählen Sie " Spiel reparieren ".

    Auswahl von "Spiel reparieren"
  4. Der Client beginnt mit der Überprüfung der Spieledateien.
  5. Sobald dies erledigt ist, werden automatisch alle fehlenden Dateien heruntergeladen und die beschädigten Dateien, falls vorhanden, ersetzt.
  6. Führen Sie das Spiel aus, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 5: Deinstallieren Sie Visual C ++ Redistributable Packages

Da wir häufig Windows-Updates für dieses Problem verantwortlich machen können, ist es durchaus möglich, dass die neben dem Spiel installierte Version von Microsoft Visual C ++ Redistributable nicht gültig ist und Sie sie möglicherweise manuell installieren möchten. Auch andere Programme installieren Visual C ++ Redistributable selbst und es ist möglich, dass diese Versionen nicht sehr gut miteinander auskommen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie direkt dort nach suchen . Sie können auch auf das Zahnradsymbol klicken, um die App Einstellungen zu öffnen, wenn Sie Windows 10 verwenden
  2. Schalten Sie in der Systemsteuerung die Option Ansicht als in der oberen rechten Ecke auf Kategorie und klicken Sie unten im Fenster der Systemsteuerung im Abschnitt Programme auf Programm deinstallieren .

Deinstallieren Sie ein Programm in der Systemsteuerung
  1. Wenn Sie die App Einstellungen unter Windows 10 verwenden, wird durch Klicken auf Apps sofort eine Liste aller auf Ihrem PC installierten Programme geöffnet.
  2. Suchen Sie Microsoft Visual C ++ Redistributable Package in der Systemsteuerung oder in den Einstellungen und klicken Sie auf Deinstallieren, nachdem Sie einmal darauf geklickt haben. Möglicherweise stellen Sie fest, dass es verschiedene Versionen des Dienstprogramms gibt. Sie müssen sie notieren und den Deinstallationsvorgang für jeden von ihnen wiederholen.
  3. Möglicherweise müssen Sie einige Dialogfelder bestätigen und die Anweisungen befolgen, die zusammen mit dem Deinstallationsassistenten angezeigt werden .

Deinstallation von Visual C ++ Redistributable
  1. Klicken Sie auf Fertig stellen, wenn das Deinstallationsprogramm den Vorgang abgeschlossen hat, und wiederholen Sie den Deinstallationsvorgang für alle Versionen des Visual C ++ - Pakets.
  2. Öffnen Sie Origin, indem Sie auf das entsprechende Symbol doppelklicken und zum Menü "Spielbibliothek" navigieren, das sich im linken Bereich des Bildschirms befinden sollte.

Navigieren zur Origin-Spielbibliothek
  1. Klicken Sie in der Spielbibliothek auf das Apex Legends-Symbol, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Zahnradsymbol neben der orangefarbenen Wiedergabetaste und wählen Sie im Kontextmenü die Option Reparieren. Lassen Sie den Vorgang abschließen und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt!

Lösung 6: Erweitern des virtuellen Speichers

Diese spezielle Methode hat vielen Benutzern dabei geholfen, ihr Problem fast augenblicklich zu lösen. Egal wie viel RAM Sie haben, das Hinzufügen von Auslagerungsdateispeicher kann Ihnen helfen, das Problem zu lösen, da die Einstellungen für die hohe Qualität manchmal einen zusätzlichen Push erfordern, indem Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte reservieren, der als zusätzlicher RAM-Speicher verwendet werden soll.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Dieser PC, den Sie normalerweise auf Ihrem Desktop oder in Ihrem Datei-Explorer finden. Wählen Sie die Option Eigenschaften .

Eigenschaften dieses PCs
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche " Erweiterte Systemeinstellungen " rechts im Fenster und navigieren Sie zu " Erweitert ". Klicken Sie im Abschnitt " Leistung " auf " Einstellungen" und navigieren Sie zur Registerkarte " Erweitert" dieses Fensters.

Ändern der Einstellungen für den virtuellen Speicher
  1. Klicken Sie im Bereich Virtueller Speicher auf Ändern . Wenn das Kontrollkästchen neben der Option " Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten " aktiviert ist, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und wählen Sie die Partition oder das Laufwerk aus, auf der bzw. dem Sie den Auslagerungsdateispeicher speichern möchten.
  2. Nachdem Sie die richtige Disc ausgewählt haben, klicken Sie auf das Optionsfeld neben "Benutzerdefinierte Größe" und wählen Sie " Anfänglich" und " Maximal". Die Faustregel zur Behebung des Problems mit diesem Fehler besteht darin, zwei Gigabyte mehr zuzuweisen, als Sie bereits verwendet haben.

Größe der Auslagerungsdatei verwalten
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die ursprüngliche und die maximale Größe auf denselben Wert festlegen, um größere Änderungen zu vermeiden. Überprüfen Sie, ob Apex Legends weiterhin abstürzt!

Lösung 7: Deaktivieren Sie GameDVR über die Registrierung

GameDVR ist eine in Windows integrierte Funktion, die sich definitiv auf Ihre Spieleleistung auswirken kann. Es ist möglich, es mit dem Registrierungseditor zu deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Anweisungen sorgfältig befolgen müssen, damit Ihr System nicht instabil wird. Folge den Anweisungen unten!

  1. Da Sie einen Registrierungsschlüssel löschen möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu lesen, damit Sie Ihre Registrierung sicher sichern können, um andere Probleme zu vermeiden. Trotzdem tritt kein Fehler auf, wenn Sie die Schritte sorgfältig und korrekt ausführen.
  2. Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie in der Suchleiste, im Startmenü oder im Dialogfeld Ausführen " regedit " eingeben, auf das Sie mit der Tastenkombination Windows-Taste + R zugreifen können. Navigieren Sie zum folgenden Schlüssel in Ihrer Registrierung, indem Sie im linken Bereich navigieren:
 HKEY_CURRENT_USER \ System \ GameConfigStore 

Navigieren zu diesem Speicherort im Registrierungseditor
  1. Klicken Sie auf diesen Schlüssel und versuchen Sie, einen Eintrag mit dem Namen GameDVR_Enabled zu finden . Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü die Option Ändern.

Ändern des GameDVR-Schlüssels
  1. Ändern Sie im Bearbeitungsfenster unter Wert den Wert auf 0 und übernehmen Sie die vorgenommenen Änderungen. Bestätigen Sie alle Sicherheitsdialogfelder, die während dieses Vorgangs angezeigt werden. Als Nächstes müssen Sie zu diesem Speicherort in der Registrierung navigieren:
 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Policies \ Microsoft \ Windows 
  1. Wenn Sie dort angekommen sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Taste in der Navigationsleiste und wählen Sie Neu >> Taste. Nennen Sie es GameDVR . Navigieren Sie dorthin und erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert- Eintrag mit dem Namen AllowGameDVR, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die rechte Seite des Fensters klicken und Neu >> DWORD-Wert (32-Bit) auswählen . Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü die Option Ändern.
  2. Ändern Sie im Bearbeitungsfenster unter Wert den Wert auf 0 und übernehmen Sie die vorgenommenen Änderungen.

    Erstellen der erforderlichen Schlüssel und Werte in der Registrierung
  3. Sie können Ihren Computer jetzt manuell neu starten, indem Sie auf Startmenü >> Ein- / Ausschalter >> Neu starten und prüfen, ob das Problem behoben ist. Dadurch wird GameDVR effektiv deaktiviert. Überprüfen Sie also, ob Apex Legends weiterhin abstürzt!

Lösung 8: Aktualisieren der Grafiktreiber.

In einigen Fällen sind die Grafikkartentreiber im System veraltet und veraltet. Da Apex Legends ein neu veröffentlichtes Spiel ist, kann es zu Fehlfunktionen kommen, wenn Sie Treiber verwenden, die dies nicht unterstützen. Deshalb werden wir in diesem Schritt die Grafikkartentreiber aktualisieren und dafür:

Für Nvidia-Benutzer:

  1. Klicken Sie auf die Suchleiste auf der linken Seite der Taskleiste

    Suchleiste
  2. Geben Sie Geforce Experience ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Klicken Sie auf das erste Symbol, um die Anwendung zu öffnen

    Geforce Experience öffnen
  4. Klicken Sie nach der Anmeldung links oben auf die Option „ Treiber.
  5. Klicken Sie auf dieser Registerkarte oben rechts auf die Option „Nach Updates suchen
  6. Danach prüft die Anwendung , ob neue Updates verfügbar sind

    Nach Updates suchen
  7. Wenn die Updates verfügbar sind, wird die Schaltfläche " Herunterladen " angezeigt

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Download
  8. Sobald Sie darauf klicken, beginnt der Treiber mit dem Download
  9. Nach dem Herunterladen des Treibers erhalten Sie in der Anwendung die Option für die Installation „ Express “ oder „ Benutzerdefiniert “.
  10. Klicken Sie auf die Installationsoption „ Express “ und der Treiber wird automatisch installiert
  11. Führen Sie nach Abschluss der Installation das Spiel aus, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Für AMD-Benutzer:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie AMD Radeon- Einstellungen

    AMD Radeon Einstellungen öffnen
  2. Klicken Sie in den Einstellungen rechts unten auf Updates

    Klicken Sie auf Updates
  3. Klicken Sie auf " Nach Updates suchen "

    Klicken Sie auf "Nach Updates suchen"
  4. Wenn ein neues Update verfügbar ist, wird eine neue Option angezeigt
  5. Klicken Sie auf die Option und wählen Sie Aktualisieren

    Klicken Sie auf "Jetzt aktualisieren"
  6. Das AMD- Installationsprogramm wird gestartet. Klicken Sie auf Upgrade, wenn Sie vom Installationsprogramm dazu aufgefordert werden

  7. Das Installationsprogramm macht das Paket nun fertig, aktiviert alle Kontrollkästchen und klickt auf Installieren

  8. Dadurch wird nun der neue Treiber heruntergeladen und automatisch installiert
  9. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Spiel auszuführen.

Interessante Artikel