Fix: Acrobat konnte keine Verbindung zu einem DDE-Server herstellen

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Die Fehlermeldung " Acrobat konnte keine Verbindung zu einem DDE-Server herstellen " wird angezeigt, wenn Benutzer versuchen, mehrere Dateien in einer PDF-Datei zusammenzuführen. Dieser Fehler ist seit geraumer Zeit aufgetreten und wurde von Acrobat sogar in einem offiziellen Post auf seiner Website bestätigt.

Schwerwiegender Fehler: Acrobat konnte keine Verbindung zu einem DDE-Server herstellen

Bei Auftreten dieser Fehlermeldung meldeten Benutzer, dass ihr Computer hängen geblieben ist oder sich in einem gehängten Zustand befunden hat, in dem sie nichts tun konnten. Nach einer Weile wurden sie mit dieser Fehlermeldung aufgefordert. Auch wenn die Meldung frustrierend aussieht und die Leistung Ihres Computers beeinträchtigt, sind die Schritte zur Behebung sehr einfach und unkompliziert.

Wie behebt man, dass Acrobat keine Verbindung zu einem DDE-Server herstellen konnte?

Wie bereits erwähnt, wird diese Fehlermeldung hauptsächlich durch eine Fehlfunktion der Software verursacht, wenn Sie mehrere Dateien in einer PDF-Datei zusammenfassen. Die Gründe für das Auftreten dieser Fehlermeldung sind:

  • Acrobat war überlastet oder es trat ein Fehler auf, als Sie versuchten, mehrere Dateien in einer PDF-Datei zusammenzuführen.
  • Die Anwendung ist nicht richtig installiert oder hat einige fehlende Dateien .
  • In der Registrierung der Acrobat-Software sind einige Probleme aufgetreten.

Bevor wir mit den Lösungen beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie über Administratorrechte auf Ihrem Computer mit einer aktiven Internetverbindung verfügen.

Lösung 1: Aktualisieren der Acrobat-Software

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer die neueste Version von Acrobat installiert ist, bevor wir mit den technischen Details fortfahren. Wie bereits erwähnt, hat es den Fehler auf seiner Website offiziell erkannt. Laut Acrobat wird das Problem mit einem Update behoben, das für alle auf den Computern der Benutzer installierten Versionen freigegeben wurde.

Acrobat aktualisieren: Offizielle Adobe-Website

Stellen Sie sicher, dass Ihre Adobe-Software auf den neuesten verfügbaren Build aktualisiert ist. Sie können dies einfach überprüfen, indem Sie zur offiziellen Download-Website navigieren und die Software-Version herunterladen.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass die Unterstützung für Acrobat 11 vom Unternehmen eingestellt wird. Dies bedeutet, dass es keinen technischen Support oder keine Laufzeitverteilung gibt. Dies wirkt sich auf die kumulativen und Sicherheitsupdates des Produkts aus. Daher sollten Sie auf Adobe Acrobat DC aktualisieren.

Lösung 2: Registrierungswerte ändern

Das Ändern Ihrer Windows-Registrierung war der offizielle Fix für die von Adobe auf der offiziellen Website vorgeschlagene Lösung, bei der die Fehlermeldung bestätigt wurde. Dies ist die effizienteste Lösung für diese Fehlermeldung, bei der der Schlüssel "AcroviewA18" in "AcroviewR18" geändert wird. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung erstellen, damit Sie Änderungen immer wieder rückgängig machen können, wenn Probleme auftreten.

Hinweis : Der Registrierungseditor ist ein sehr leistungsfähiges Tool. Das Ändern von Gegenständen, von denen Sie nichts wissen, kann das Problem verschlimmern. Stellen Sie sicher, dass Sie nur die unten aufgeführten Schlüssel ändern.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " regedit " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Registrierungsschlüssel:
 HKEY_CLASSES_ROOT \ acrobat \ shell \ open \ ddeexec \ application 
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel und klicken Sie auf Ändern .

Ändern von Acrobat-Registrierungswerten: Registrierungseditor
  1. Ändern Sie den Schlüssel „ AcroviewA18 “ in „ AcroviewR18 “. (Hier hängt der Wert von A und R von der installierten Version von Acrobat ab. Für Acrobat 2018 ist der Wert beispielsweise A18.)

Ändern des Schlüssels "AcroviewA18" in "AcroviewR18"
  1. Starten Sie den Computer jetzt ordnungsgemäß neu und starten Sie Adobe Acrobat erneut. Überprüfen Sie, ob die Fehlermeldung behoben ist.

Hinweis: Wenn Sie über eine neuere Version von Acrobat verfügen, wird die Zahl "18" im Registrierungsschlüssel möglicherweise in "19" geändert.

Lösung 3: Deaktivieren der Antivirensoftware

Ein weiterer Grund, warum der Fehler "Acrobat konnte keine Verbindung zu einem DDE-Server herstellen" auftreten kann, liegt in der Störung durch Antivirensoftware. Wenn Sie versuchen, mehrere Dateien zu einer zusammenzuführen, müssen Sie alle Daten kopieren und an einem einzigen Punkt kombinieren. Hier markieren sie den Prozess als falsch positiv und blockieren ihn irreführend.

Deaktivieren der Antivirensoftware

Dieses Szenario wurde auch auf der offiziellen Website dokumentiert. Es gibt mehrere auffällige Antivirus-Funktionen wie Symantec Endpoint, die diese Funktion blockieren. Sie können unseren Artikel über das Ausschalten Ihres Antivirus lesen.

Lösung 4: Deaktivieren des geschützten Modus beim Start

Der geschützte Modus soll dem Computer des Benutzers eine zusätzliche Sicherheitsebene bieten. In diesem Modus können alle schädlichen PDF-Dokumente weder beliebige ausführbare Dateien auf Ihrem Computer starten noch Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Obwohl diese Funktion nützlich erscheint, wurde sie als fehlerhaft eingestuft. Wenn Benutzer diese Funktion deaktiviert haben, werden sie die Fehlermeldung augenblicklich los. Wir können das versuchen und sehen, ob es funktioniert.

  1. Öffnen Sie Adobe Acrobat und drücken Sie Strg + K. Wählen Sie nun Sicherheit in der linken Navigationsleiste.
  2. Deaktivieren Sie die Option " Aktivierter geschützter Modus beim Start " und setzen Sie die geschützte Ansicht auf " Aus" . Deaktivieren Sie auch die Option " Erweiterte Sicherheit aktivieren ".

Deaktivieren von Sicherheitsfunktionen - Acrobat
  1. Starten Sie nun Ihren Computer vollständig neu und starten Sie Acrobat. Überprüfen Sie, ob die Fehlermeldung behoben ist.

Diese Lösungen sollten das vorliegende Problem in Ordnung bringen. Wenn diese Lösungen bei Ihnen nicht funktionieren, stellen Sie vor der Neuinstallation der Software sicher, dass Sie die folgenden Tipps befolgen:

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie " services " ein. msc ”und drücken Sie die Eingabetaste. Suchen Sie in Diensten nach dem Dienst ' Network DDE ' und ' Network DDE DSDM ' und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert sind.
  • Beenden Sie den Prozessbaum von Acrobat und starten Sie ihn neu. Dadurch können vorübergehend im System festgestellte Unstimmigkeiten behoben werden.
  • Versuchen Sie, eine Reparaturinstallation der Software durchzuführen. Dies unterscheidet sich von einer Neuinstallation, sodass Sie nicht das gesamte Paket erneut herunterladen müssen.
  • Aktivieren Sie alle aktivierten Add-Ins . Sie können eine intensive Überprüfung durchführen, indem Sie die Ereignisanzeige überprüfen und nach Nachrichten suchen, die sich in der Nähe des Zeitpunkts befinden, zu dem der Fehler aufgetreten ist.

Interessante Artikel