Wie Mordhau Crashing zu beheben

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mordhau ist eines der vielen Spiele, die es bei Steam gibt. Hierbei handelt es sich in erster Linie um ein von Slovenian entwickeltes Hack-and-Slash-Spiel. Das Spiel handelt hauptsächlich von einem Kampfsystem, das auch viel Waffenkontrolle beinhaltet. Was das Erstaunliche ist, ist, dass das Spiel 2017 über Kickstarter finanziert wurde und eine ziemlich neue Erweiterung der Steam-Familie darstellt.

Mordhau stürzt ab

Es ist sinnvoll, dass Mordhau, da es nicht von den Spielentwicklern entwickelt wurde, nicht zu stabil ist und die Benutzer beim Spielen immer noch zahlreiche Probleme erhalten. Eines dieser Probleme ist, dass das Spiel viel abstürzt. In einigen Fällen treten die Abstürze immer wieder auf, während sie in anderen Fällen zeitweise abbrechen. In diesem Artikel erfahren Sie, warum dieses Problem auftritt und welche Abhilfemaßnahmen zur Behebung des Problems möglich sind.

Was bringt Mordhau zum Absturz?

Nachdem wir zahlreiche Berichte erhalten und unsere eigenen Untersuchungen durchgeführt hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass diese Fehlermeldung hauptsächlich aus verschiedenen Gründen bei den Nutzern auftrat. Einige der Gründe, warum dieses Problem auftreten kann, sind jedoch nicht beschränkt auf:

  • Ungültige Steam-Dateien: Da das Spiel über Steam gehostet wird, gibt es verschiedene Fälle, in denen die Steam-Spieledateien selbst möglicherweise beschädigt sind oder fehlende Module aufweisen. In diesem Fall funktioniert die Überprüfung der Integrität.
  • Niedrige Priorität des Prozesses: Ein weiterer Grund, warum das Spiel abstürzt, ist, dass dem Spielprozess eine niedrige Priorität unter anderen auf Ihrem Computer ausgeführten Prozessen eingeräumt wird. In diesem Fall gewährt der Computer keine Ressourcen und das Spiel stürzt ab.
  • Schlechte Audiotreiber: Audiotreiber übertragen das Audio zwischen dem Spiel und der Computerhardware und verwalten auch andere Effekte wie Surround oder 7.1. In zahlreichen Fällen schien es, dass Mordhau diese Art von Verbesserungen nicht unterstützte und daher während des Spiels abstürzte.
  • Hardware-Anforderungen nicht erfüllt: Mordhau ist möglicherweise ein neues Spiel, das nicht von großen Unternehmen entwickelt wurde, aber dennoch eigene Anforderungen hat. Wenn die Hardwarevoraussetzungen nicht erfüllt sind, treten mehrere Probleme auf, einschließlich des Absturzes.
  • Administratorrechte: In Steam gibt es einen Verlauf, der aufgrund seiner CPU-intensiven Aufgaben und der Anforderung, auf Systemdateien zuzugreifen, Administratorrechte erfordert.
  • Ungültige Konfigurationsdateien: Jedes Spiel speichert seine Konfigurationsdateien in Ihrem lokalen Speicher. Beim Start werden diese Konfigurationsdateien abgerufen und das Spiel mit den gespeicherten Einstellungen geladen. Wenn diese Konfigurationsdateien beschädigt oder unvollständig sind, treten zahlreiche Probleme auf.
  • Beschädigte Spieledateien: Ein weiteres Problem ist, dass es beschädigte Spieledateien gibt. Dies ist ein sehr häufiges Szenario und tritt normalerweise auf, wenn das Spiel aktualisiert wird. Hier hilft es, die Integrität der Spieledateien zu überprüfen.
  • Übertakten: Auch wenn das Übertakten den Spielen einen zusätzlichen Schub verleiht, gibt es zahlreiche Fälle, in denen das Übertakten mit der Spielmechanik in Konflikt steht und daher zum Absturz führt.

In diesem Artikel werden alle Gründe erläutert, warum dieses Problem auftritt und welche Problemumgehungen Sie durchführen können, um sie zu beheben.

Mindestanforderungen von Mordhau:

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle Hardwareanforderungen von Mordhau erfüllen. Nachfolgend sind die minimalen und empfohlenen Anforderungen des Spiels aufgeführt.

Es wird bevorzugt, dass Sie die empfohlene Hardware zur Verfügung haben.

 Mindestanforderungen : Erfordert einen 64-Bit-Prozessor und ein Betriebssystem: Windows 7 64-Bit, Windows 8 64-Bit, Windows 10 64-Bit- Prozessor : Intel Core i5 - 4670 oder AMD-Äquivalent Arbeitsspeicher : 8 GB RAM Grafik : NVIDIA GTX 680 oder AMD Entsprechendes DirectX : Version 11 Netzwerk : Breitband-Internetverbindung Speicher : 20 GB verfügbarer Speicherplatz 
 Empfohlen: Erfordert einen 64-Bit-Prozessor und ein Betriebssystem: Windows 7 64-Bit, Windows 8 64-Bit, Windows 10 64-Bit- Prozessor : Intel Core i5 - 6600k oder AMD-Äquivalent Arbeitsspeicher : 16 GB RAM Grafik : NVIDIA GTX 1060 oder AMD-Äquivalent DirectX : Version 11 Netzwerk : Breitband-Internetverbindung Speicher : 20 GB verfügbarer Speicherplatz 

Wie Sie sehen, benötigen Sie in beiden Fällen einen 64-Bit-Prozessor und ein Betriebssystem.

Lösung 1: Löschen von Konfigurationsdateien

Als erstes sollten Sie versuchen, alle Konfigurationsdateien des Spiels von Ihrem Computer zu löschen und das Spiel dann zu starten. Wenn Sie die Konfigurationsdateien löschen und das Spiel startet, sucht es nach diesen Dateien und wenn es sie nicht findet, werden automatisch Standarddateien auf Ihrem Computer erstellt. Dies behebt das Problem, wenn der Absturz aufgrund beschädigter Konfigurationsdateien auftrat.

Hinweis: Bei dieser Methode werden möglicherweise einige Ihrer Einstellungen gelöscht. Denken Sie also daran, dass Sie sie möglicherweise im Spiel erneut festlegen müssen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie als Administrator angemeldet sind.

  1. Bevor wir fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie alle Instanzen von Mordhau auf Ihrem Computer über den Task-Manager geschlossen haben.
  2. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " % appdata% " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Gehen Sie jetzt einen Schritt zurück und navigieren Sie zu AppData> Local . Suchen Sie nun nach dem Ordner von Mordhau und navigieren Sie zum Ordner Gespeichert .

    Lokaler Anwendungsspeicher
  4. Hier finden Sie drei Dateien mit dem Namen ' ushaderprecache '. Stellen Sie sicher, dass Sie alle löschen .
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie Mordhau erneut. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist und der Absturz nicht auftritt.

Hinweis: Sie können die Dateien auch ausschneiden und an einem anderen Ort einfügen, wenn Sie sie nicht vollständig löschen möchten. Wenn dies nicht funktioniert und der Absturz weiterhin auftritt, können Sie die Dateien jederzeit zurück verschieben.

Lösung 2: Ändern der Priorität des Spiels

Die Priorität eines Prozesses gibt dem Computer die Wichtigkeit und die Anzahl der Ressourcen vor, die er einer Anwendung zuweisen muss. Es bestimmt auch die Priorität der Anwendung gegenüber anderen zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführten Diensten. Standardmäßig hat jede Anwendung die Priorität " Standard" (mit Ausnahme der Systemprozesse und -anwendungen). Wenn Mordhau im Spiel nicht die gewünschte Priorität erhält, bedeutet dies, dass es nicht richtig funktioniert und zahlreiche Probleme verursacht, wie das, über das diskutiert wird. In diesem Artikel setzen wir das Spiel auf "Hohe Priorität" und prüfen, ob dies für uns funktioniert.

  1. Starten Sie Mordhau auf Ihrem Computer. Drücken Sie Windows + D, um zu dem Desktop zu wechseln, während das Spiel noch ausgeführt wird. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " taskmgr " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Details, und suchen Sie alle Einträge von Mordhau. Da Morhdaus primärer Starter Steam selbst ist, müssen Sie auch dessen Priorität ändern.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag, bewegen Sie den Mauszeiger über die eingestellte Priorität und stellen Sie sie entweder auf Über Normal oder Hoch ein .

    Wechselnde Priorität von Mordhau
  4. Tun Sie dies für alle Ihre Eingaben. Jetzt Alt-Tab zu deinem Spiel und loslegen. Beobachten Sie, ob sich dies auf das Absturzproblem ausgewirkt hat.

Lösung 3: Gewähren des Administratorzugriffs auf Mordhau und Steam

Eine andere Problemumgehung, die für zahlreiche Leute zu funktionieren schien, bestand darin, dem Administrator Zugriff auf Mordhau und Steam (den Launcher, der Mordhau ausführt) zu gewähren. Diese Spiele sind sehr rechenintensiv und wenn ihnen nicht die richtigen Ressourcen oder der Zugriff auf System- / Treiberdateien gewährt werden, funktionieren sie nicht richtig und verursachen Abstürze. In dieser Lösung gewähren wir dem Administrator Zugriff auf alle ausführbaren Dateien. Stellen Sie sicher, dass Sie als Administrator angemeldet sind, bevor Sie mit der Lösung fortfahren.

  1. Navigieren Sie zu "This-PC" und suchen Sie das Verzeichnis, in dem Mordhau / Stem installiert ist. Normalerweise sind die Programmdateien in Steam der Standardspeicherort, aber es kann auch ein anderer Speicherort sein, wenn Sie das Spiel an einem benutzerdefinierten Speicherort installiert haben.
  2. Klicken Sie im Steam- Verzeichnis mit der rechten Maustaste auf den folgenden Eintrag und wählen Sie Eigenschaften .
 Steam.exe 
  1. Wählen Sie in den Eigenschaften die Registerkarte Kompatibilität aus und aktivieren Sie die Option Dieses Programm als Administrator ausführen .

    Gewähren des Administratorzugriffs
  2. Nachdem Sie dem Administrator Zugriff auf Steam gewährt haben, navigieren Sie zum folgenden Dateipfad:
 \ Steam \ steamapps \ common 

Hier werden die Spieledateien von Mordhau vorhanden sein. Stellen Sie sicher, dass Sie im Verzeichnis navigieren und allen ausführbaren Dateien des Spiels Administratorrechte gewähren.

  1. Nachdem Sie alle Schritte ausgeführt haben, starten Sie Ihren Computer vollständig neu und starten Sie das Spiel. Überprüfen Sie nun, ob das Absturzproblem behoben ist.

Lösung 4: Deaktivieren der Übertaktung

Heutzutage gibt es einen Trend, dass Benutzer entsperrte Prozessoren und Grafikkarten kaufen und sie zum Übertakten des Computers verwenden. Übertakten bedeutet, dass die Grafikkarte / der Prozessor schneller als die Standardtaktrate läuft. In diesem Fall erreicht die Hardware nach einer Weile ihre Schwellentemperatur. Der Computer erkennt dies und kehrt zur normalen Taktrate zurück, bis die Hardware abgekühlt ist. Wenn die Hardware wieder kühl genug ist, wird die Taktrate wieder erhöht.

Dieser Vorgang steigert die Leistung Ihres Computers erheblich und hilft, wenn Sie keinen leistungsstarken Computer mit guten Verarbeitungs- / Grafikfähigkeiten haben. Hierbei ist zu beachten, dass nicht alle Spiele Overclocking in ihren Mechanismen unterstützen. Gleiches gilt für Mordhau. Daher sollten Sie versuchen, das Übertakten auf Ihrem Computer zu deaktivieren und dann das Spiel zu starten. Wenn die Dinge gut laufen, werden Sie den Absturz nicht mehr erleben.

Lösung 5: Überprüfen der Integrität von Spieledateien

Bevor wir mit der Neuinstallation der Treiber auf Ihrem Computer fortfahren, sollten Sie überprüfen, ob Sie über gültige Spiele verfügen oder nicht. Wir sind auf mehrere Fälle gestoßen, in denen die Spieledateien entweder unvollständig oder beschädigt waren. Dies passiert normalerweise, wenn ein Update nicht gut läuft und Probleme statt neuer Funktionen und Fehlerbehebungen verursacht. In dieser Lösung öffnen wir die Steam-Anwendung, um die eingebaute Option zum Überprüfen der Integrität von Spieledateien zu verwenden.

Dieser Prozess analysiert alle Ihre Spieledateien, die mit einem Online-Manifest versehen sind. Wenn etwas nicht passt, lädt es eine neue Kopie aus dem Internet herunter und ersetzt sie.

  1. Öffnen Sie Ihre Steam-Anwendung und klicken Sie in der oberen Leiste auf Spiele . Wählen Sie nun Mordhau aus der linken Spalte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .
  2. Klicken Sie in "Eigenschaften" auf " Lokale Dateien " und wählen Sie " Integrität der Spieledateien überprüfen" .

Überprüfen der Integrität von Spieledateien
  1. Warten Sie nun, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss der Überprüfung neu und starten Sie Mordhau erneut. Überprüfen Sie, ob das Absturzproblem behoben ist.

Lösung 6: Soundkonfigurationen zurücksetzen

Ein weiteres bekanntes Problem bei Mordhau ist, dass das Spiel keine High Definition-Soundausgabe unterstützt, die 7.1- oder 5.1-Konfigurationen umfasst. Wenn Sie diese Einstellungen in Ihren Audioeinstellungen auf Ihrem Computer vorgenommen haben, erwartet der Computer diese Qualität des Spiels. Wenn es nicht die erforderliche Qualität erhält, verhält es sich bizarr, einschließlich des Falls, in dem es abstürzt. Hier gibt es zwei Möglichkeiten, das Audioproblem zu beheben. Entweder können wir zur Systemsteuerung navigieren und die Realtek-Systemsteuerung verwenden oder manuell zu den Spielkonfigurationen navigieren und den Wert von dort aus ändern.

Zunächst werden wir die Methode des Control Panels behandeln.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " control " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung oben rechts auf " Anzeigen nach: Kleine Symbole ".
  3. Suchen Sie nun nach Realtek Audio Manager (oder Realtek HD Audio Manager). Öffne es.

    Realtek Audio Manager - Systemsteuerung
  4. Klicken Sie anschließend auf Lautsprecherkonfigurationen und stellen Sie sicher, dass Stereo eingestellt ist . Außerdem sollte der Verstärkungspegel (falls vorhanden) auf Leistung eingestellt sein .

    Ändern der Lautsprecherkonfiguration
  5. Änderungen sichern und beenden. Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie Mordhau erneut. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn dies nicht funktioniert, können wir zu den Audiokonfigurationen auf Ihrem Computer navigieren und die Einstellungen von dort aus ändern.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie den folgenden Dateipfad ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie können den Laufwerksbuchstaben ändern oder manuell mit dem Windows Explorer (Windows + E) navigieren.
 E: \ Steam \ steamapps \ common \ Mordhau \ Engine \ Config 
  1. Öffnen Sie nun die BaseEngine-Konfigurationsdatei . Scrollen Sie zum Ende der Datei, bis Folgendes angezeigt wird:
 [Messaging] bAllowDelayedMessaging = false 
  1. Drücken Sie nach dieser Zeile zweimal die Eingabetaste, damit die korrekte Formatierung erfolgt. Fügen Sie nun Folgendes ein und speichern Sie die Datei.
 [/script/engine.audiosettings] bDisableMasterEQ = True 
  1. Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie Mordhau erneut. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Interessante Artikel