Korrektur: Die Festplatte verfügt nicht über genügend Speicherplatz, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Windows-Benutzer haben beim Versuch, CHKDSK auf einem Laufwerk auszuführen, festgestellt, dass auf der Festplatte nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen . Die meisten betroffenen Benutzer geben an, dass sie versucht haben, diesen Vorgang mehrmals zu wiederholen, aber das Endergebnis war immer dasselbe. Das Problem tritt nicht nur bei einer bestimmten Windows-Version auf, sondern bei allen Versionen, einschließlich Windows 7, Windows 8 und Windows 10.

Die Festplatte verfügt nicht über genügend Speicherplatz, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen

Was ist der Grund für das Problem, dass auf der Festplatte nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen?

Zunächst müssen Sie verstehen, dass sich der 'freie' Speicherplatz, auf den sich das CHKDSK-Dienstprogramm bezieht, vom normalen Speicherplatz unterscheidet. Jede Festplatte verfügt über zusätzlichen, nicht zugewiesenen Speicherplatz, der in Situationen verwendet wird, in denen fehlerhafte Sektoren ersetzt werden müssen.

Jeder Sektor (auf einer bestimmten Hardware) erhält eine eigene Nummer. Am Ende des Laufwerks befinden sich einige zusätzliche Sektoren, die nicht nummeriert sind. Diese zusätzlichen Sektoren werden in den Fällen verwendet, in denen ein Sektor ausfällt und ersetzt werden muss.

CHKDSK behebt fehlerhafte Sektoren, indem die Nummer aus dem fehlerhaften Sektor entfernt und einem Sektor ohne Nummer zugewiesen wird. Wenn das Dienstprogramm den Fehler anzeigt, dass auf der Festplatte nicht genügend Speicherplatz zum Ersetzen fehlerhafter Cluster vorhanden ist, liegt dies höchstwahrscheinlich daran, dass die Anzahl der identifizierten fehlerhaften Sektoren größer ist als die Anzahl der zusätzlichen Sektoren.

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und die Reparaturstrategien angesehen haben, mit denen dieser spezielle CHKDSK-Fehler umgangen wurde. Basierend auf unseren Ergebnissen gibt es mehrere häufige Szenarien, die diese bestimmte Fehlermeldung in CHKDSK auslösen können:

  • Der Fehler wurde durch einen Absturz der Küstenfestplatte verursacht. Möglicherweise tritt dieses Problem nach einem Absturz der Küstenfestplatte auf, der durch einen Stromausfall oder ein unerwartetes Herunterfahren des Computers verursacht wurde. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass der Rest Ihres Laufwerks in Ordnung ist, indem Sie geduldig warten, bis der CHKDSK-Scan abgeschlossen ist.
  • Fehlerhaftes Festplattenlaufwerk - Mehrere fehlerhafte Sektoren sind in der Regel ein Zeichen dafür, dass Ihr Laufwerk fehlerhaft ist. Wenn CHKDSK oder ein ähnliches Dienstprogramm ständig nach neuen fehlerhaften Sektoren sucht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Festplatte in naher Zukunft unbrauchbar wird. In diesem Fall wird eine Sicherung und ein Austausch des Laufwerks empfohlen.

Wichtig: Festplattenlaufwerke sind so konzipiert, dass während der empfohlenen Lebensdauer keine zusätzlichen Sektoren mehr zur Verfügung stehen (~ 5). Wenn Ihre Hardware wesentlich neuer ist, generiert etwas eindeutig eine große Anzahl fehlerhafter Sektoren auf Ihrem Laufwerk. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, ein Backup zu erstellen, um Datenverlust zu vermeiden.

Wenn Sie derzeit nach einer Möglichkeit suchen, mit der Sie den Fehler "Datenträger hat nicht genügend Speicherplatz, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen" auf den Grund gehen können, finden Sie in diesem Artikel mehrere Schritte zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation dieses spezielle Problem erfolgreich gelöst haben.

Methode 1: Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

Wenn der Fehler "Die Festplatte hat nicht genügend Speicherplatz, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen" angezeigt wird, beeilen Sie sich nicht, die CHKSKD zu schließen und den Vorgang zu unterbrechen. Das Dienstprogramm versucht weiterhin, das Laufwerk zu reparieren, sodass das Problem möglicherweise am Ende dieses Scans behoben ist.

Beachten Sie jedoch, dass der Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen wird (insbesondere, wenn auf Ihren Laufwerken viele Sektoren ausgetauscht werden müssen). Warten Sie also mindestens 4 Stunden.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist und das CHKDSK-Dienstprogramm die fehlerhaften Sektoren immer noch nicht beheben kann, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Verwenden von Victoria zur Regeneration fehlerhafter Cluster

Mit ein bisschen Glück stellen Sie möglicherweise fest, dass CHKDSK zwar einen Teil Ihrer Festplatte mit fehlerhaften Sektoren nicht reparieren konnte, der Rest der Festplatte jedoch zuverlässig ist. Es gibt eine zuverlässige Isolierungsmethode, mit der Sie ein Partitionslayout so erstellen können, dass die fehlerhaften Sektoren nicht mehr Teil einer Partition sind.

Es gibt eine Menge kostenpflichtiger Softwareprodukte, mit denen Sie dies tun können, aber wir werden eine kostenlose Alternative verwenden, die diese Aufgabe genauso gut erfüllt (mit etwas mehr Konfigurationsaufwand). Victoria ist eine Freeware, die fehlerhafte Sektoren von Ihrer Festplatte oder einer externen Festplatte (herkömmlich oder SSD) erkennt und behebt.

So installieren und verwenden Sie Victoria, um fehlerhafte Cluster zu regenerieren und zu verwenden:

  1. Laden Sie das Archiv mit der neuesten Version von Victoria herunter. Sie können es in verschiedenen Download-Verzeichnissen finden. Wir empfehlen jedoch, eine ältere Version als 4.2 herunterzuladen. Hier sind einige Download-Links:

    MajorGeeks

    Softpedia

    SoftFamous

  2. Verwenden Sie nach dem Herunterladen des Archivs ein Dienstprogramm wie WinZip oder 7-Zip, um den Inhalt in einen praktischen Ordner zu extrahieren.

    Extrahieren des Victoria-Freeware-Programms
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Victoria.exe und wählen Sie Als Administrator ausführen, um sicherzustellen, dass das Programm über Administratorrechte verfügt.
  4. Wählen Sie zunächst die Festplatte aus, auf der der Fehler "Die Festplatte verfügt nicht über genügend Speicherplatz, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen" auftritt. Wechseln Sie dazu zu " Standard" und wählen Sie die Festplatte im rechten Bereich aus.

    Auswahl der Festplatte, die das Problem verursacht
  5. Nein, gehen Sie zur Registerkarte Smart und klicken Sie auf die Schaltfläche Get SMART (SMART abrufen), um eine gründliche Analyse der Vorgänge mit Ihrem Laufwerk zu erhalten. Nun, es gibt zwei Dinge, die wir uns ansehen müssen, während wir hier sind. Überprüfen Sie nach Abschluss der Analyse die Anzahl der neu zugewiesenen Sektoren. Wenn die Zahl höher als 10 ist, ist klar, dass der Fehler nicht falsch positiv ist und Sie es tatsächlich mit fehlerhaften Sektoren zu tun haben. Überprüfen Sie auch den Status Ihres Laufwerks (in der Nähe der Schaltfläche SMART abrufen). Lautet der Status GUT, können Sie das Problem möglicherweise beheben und die Festplatte weiterhin verwenden.

    Überprüfen Sie mit Victoria, ob sich auf Ihrer Festplatte fehlerhafte Sektoren befinden

    Hinweis: Beachten Sie, dass die SMART-Funktion bei USB-Laufwerken nicht funktioniert.

  6. Wechseln Sie zur Registerkarte " Tests" und klicken Sie auf "Scannen", um mit dem Scannen Ihres Laufwerks auf Probleme zu beginnen. Standardmäßig ist das Dienstprogramm so konfiguriert, dass es das gesamte Laufwerk abdeckt. Sie können jedoch die Attribute Start LBA und END LBA anpassen, um die Suche zu fokussieren, wenn Sie wissen, wo sich die fehlerhaften Sektoren befinden.

    Mit Victoria nach schlechten Sektoren suchen

    Hinweis: Sie können auch den Schnell-Scan- Modus verwenden, wir raten Ihnen jedoch davon ab, da er möglicherweise einige fehlerhafte Sektoren nicht erkennt.

  7. Sobald der Scan ausgeführt wird, rufen Sie das Menü unter der Schreibgeschwindigkeit auf und wählen Sie den Umschalter "Neu zuordnen" aus der Liste. Dieser Modus stellt sicher, dass das Programm die fehlerhaften Sektoren durch fehlerfreie Sektoren aus dem reservierten Bereich des Laufwerks ersetzt.

    Remapping der fehlerhaften Sektoren
  8. Wenn der Scan abgeschlossen ist, schließen Sie Victoria und führen Sie einen weiteren CHKDSK-Scan durch, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Wenn Sie immer noch auf dasselbe Problem stoßen, öffnen Sie Victoria Gain, führen Sie einen weiteren Scan durch (wie in Schritt 7 gezeigt), wählen Sie diesmal jedoch Aktualisieren. Dadurch werden alle Sektoren repariert, die auf Softwareebene beschädigt sind.

    Reparatur softwarebezogener Bereiche
  9. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehler "Die Festplatte verfügt nicht über genügend Speicherplatz, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen" beim nächsten CHKDSK-Scan weiterhin auftritt.

Wenn Sie feststellen, dass die Methode immer noch auftritt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Sichern Sie Ihr Laufwerk und ersetzen Sie das fehlerhafte Laufwerk

Wenn Sie die Fehlermeldung mit den oben genannten Methoden nicht beheben konnten, liegt es auf der Hand, dass Ihre Festplatte fehlerhaft ist. Wenn sowohl das Dienstprogramm CHKDSK als auch Victoria die fehlerhaften Sektoren nicht durch zusätzliche Sektoren ersetzen konnten, liegt es auf der Hand, dass die Anzahl der beschädigten Sektoren alarmierend hoch ist.

Das Problem dabei ist, dass Sie den Ausfall einer fehlerhaften Festplatte nicht wirklich stoppen können. Die Anzahl der fehlerhaften Sektoren wird weiter steigen, bis sie sich irgendwann von Ihren Daten lösen.

In diesem Fall sollten Sie Ihr Laufwerk so schnell wie möglich sichern und das fehlerhafte Laufwerk durch ein neues ersetzen.

Das Erstellen eines Backups für Ihr ausgefallenes Laufwerk ist einfach, da es viele Tools gibt, mit denen Sie die Arbeit erledigen können. Wir haben kürzlich einen großartigen Artikel über die beste Klon-Software veröffentlicht, mit der Sie Ihre Daten sichern können. Probieren Sie es aus ( hier ).

Interessante Artikel