Fix: DISM-Fehler 87 unter Windows 10

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Benutzer erhalten den " DISM-Fehler: 87 ", wenn sie versuchen, DISM unter Windows 10 über eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten auszuführen. Obwohl das Problem auch in früheren Windows-Versionen auftritt, ist die Häufigkeit von Berichten unter Windows 10 wesentlich höher.

DISM-Fehler 87 unter Windows 10

Was verursacht den DISM-Fehler 87 unter Windows 10?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen haben, mit denen das Problem behoben wurde. Basierend auf unseren Erkenntnissen gibt es einige relativ häufige Szenarien, die diese spezielle Fehlermeldung auslösen:

  • Die Befehlszeile ist nicht korrekt eingegeben - Dies ist die häufigste Ursache, warum dieser bestimmte Fehler überhaupt auftritt. Meistens liegt es an falschen Leerzeichen vor jedem '/' Zeichen. In diesem Fall ist die Lösung so einfach wie die Verwendung des richtigen Abstands.
  • Windows 10-Fehler - Das Auftreten dieses speziellen Fehlers beim Ausführen des DISM-Scans kann auch auf einen Windows 10-Fehler zurückzuführen sein, der mit dem Fall Creators-Update behoben wurde. Wenn dieses Szenario zutrifft, kann der Fehler behoben werden, indem jedes ausstehende Windows-Update installiert wird.
  • Der Befehl wird nicht in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ausgeführt. Ein weiterer häufiger Grund für dieses Problem besteht darin, dass der Benutzer versucht, den Befehl DISM in einem regulären Eingabeaufforderungsfenster auszuführen. In diesem Fall besteht die Lösung darin, den richtigen Befehl in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten auszuführen.
  • Der Computer verwendet die falsche DISM-Version. Dieses Szenario tritt normalerweise in Situationen auf, in denen der Benutzer versucht, ein Windows 10-Abbild mit einer älteren DISM-Version anzuwenden. In diesem Fall besteht die Lösung darin, das Windows 10-Image mit der richtigen DISM-Version und dem Filtertreiber wofadk.sys anzuwenden .

Wenn Sie derzeit nach Möglichkeiten suchen, um diese bestimmte Fehlermeldung zu beheben, finden Sie in diesem Artikel eine Sammlung von überprüften Schritten zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation das Problem gelöst haben.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, befolgen Sie die nachstehenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge, bis Sie auf eine Korrektur stoßen, die in Ihrer speziellen Situation wirksam ist. Lass uns anfangen!

Methode 1: Verwenden des richtigen Abstands

Einer der häufigsten Gründe, warum dieser Fehler auftritt, ist ein falscher Abstand, der beim Eingeben des Befehls DISM verwendet wird. In der Regel tritt der Fehler aufgrund eines falschen Abstands vor jedem '/' auf. Anstatt also einen Befehl wie " DISM.exe / Online / Cleanup-Image / Scanhealth " auszuführen, sollten Sie vor jedem "/" -Zeichen ein Leerzeichen einfügen . Die korrekte Syntax des Befehls sollte lauten:

 DISM.exe / Online / Bereinigung-Image / Scanhealth 
oder
 DISM.exe / Online / Bereinigungs-Image / Restorehealth 

(je nachdem, was Sie erreichen möchten)

Richtige DISM-Syntax Wenn Sie sichergestellt haben, dass Sie die richtige DISM-Syntax verwenden, drücken Sie die Eingabetaste und prüfen Sie, ob der Befehl erfolgreich verarbeitet wird. Wenn der Fehler " DISM Error: 87 " weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Verwenden einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten

Ein weiterer häufiger Grund für diese Fehlermeldung ist, dass der Benutzer den richtigen Befehl eingibt, aber versucht, ihn in einer regulären Eingabeaufforderung auszuführen. DISM-Befehle (ähnlich wie bei SFC-Scans) müssen in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ausgeführt werden, damit sie ausgeführt werden können.

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " cmd " ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um ein Dialogfeld " Ausführen " zu öffnen.

    Dialogfeld ausführen: cmd
  2. Wählen Sie Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, um Administratorrechte zu erteilen.
  3. Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten Ihren Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen.

Wenn Sie immer noch auf den „ DISM Error: 87 “ stoßen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Installieren jedes ausstehenden Windows-Updates

Der „ DISM-Fehler: 87 “ kann auch durch einen Windows 10-Fehler verursacht werden, der im Oktober 2017 mit dem Start des Fall Creator's Update behoben wurde. Wenn Sie eine Raubkopie von Windows 10 verwenden oder eine Software verwenden, die die Installation von Windows-Updates aktiv blockiert, müssen Sie Ihr System auf den neuesten Stand bringen, um den Fehler zu beheben.

Wenn dieses Szenario zutrifft und Sie eine legitime Windows 10-Lizenz verwenden, beseitigen Sie die Hürde, die die Installation der Updates verhindert, und befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " ms-settings: windowsupdate " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Windows Update- Bildschirm der Einstellungs- App zu öffnen.

    Öffnen des Windows Update-Bildschirms
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Windows Update auf Nach Updates suchen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle ausstehenden Updates zu installieren.

    Installation jedes ausstehenden Windows-Updates

    Hinweis: Möglicherweise werden Sie aufgefordert, zwischen der Installation des Updates einen Neustart durchzuführen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und denken Sie daran, nach Abschluss des nächsten Startvorgangs zum selben Bildschirm zurückzukehren, um die Installation der verbleibenden Dateien fortzusetzen. Tun Sie dies, bis alle ausstehenden Updates installiert sind.

  3. Sobald jedes ausstehende Update installiert ist, starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie einen weiteren DISM-Scan, sobald der nächste Start abgeschlossen ist.

Falls Sie immer noch auf den „ DISM Error: 87 “ stoßen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Verwenden der Windows 10-Version von DISM (falls zutreffend)

Wenn Sie versuchen, ein Windows 10 -Image mit dem Befehl DISM / Apply-Image auf eine frühere Version von DISM (Windows 8.1 oder früher) anzuwenden, tritt das Problem auf, weil Sie die falsche Version von DISM verwenden.

Mehrere Benutzer, die sich in genau demselben Szenario befinden, haben gemeldet, dass der Fehler nicht mehr auftritt, nachdem sie die Windows 10-Version von DISM mit dem Filtertreiber Wofadk.sys gestartet haben .

Beachten Sie, dass dieses Verfahren von der Plattform abhängt, die Sie mit Windows PE verwenden möchten. Wenn dieses Szenario auf Ihre aktuelle Situation zutrifft, konsultieren Sie die folgenden Microsoft-Ressourcen, um Informationen zu bestimmten Schritten zur Behebung des Problems in Ihrem speziellen Szenario zu erhalten:

  • DISM-unterstützte Plattformen
  • So kopieren Sie DISM auf einen anderen Computer

Wenn diese Methode auf Ihre aktuelle Situation nicht anwendbar ist, fahren Sie mit der folgenden endgültigen Methode fort.

Methode 5: Durchführen einer Reparaturinstallation

Wenn Sie die obigen Schritte erfolglos ausgeführt haben, sind wahrscheinlich einige Dateien von DISM (oder einige andere Systemdateien) beschädigt und müssen neu gestartet werden. Da Sie DISM nicht zum Scannen und Reparieren beschädigter Systemdateien verwenden können, müssen Sie einen anderen Ansatz wählen.

Eine Neuinstallation ist immer eine Option, aber wenn Sie diese Route wählen, verlieren Sie alle Ihre Daten (Anwendungen, persönliche Dateien, persönliche Einstellungen usw.).

Ein besserer Ansatz wäre die Durchführung einer Reparaturinstallation. Dies ist eine unterbrechungsfreie Prozedur, mit der Sie alle Windows-bezogenen Komponenten neu starten können, ohne dass sich dies auf Ihre persönlichen Dateien und Anwendungen auswirkt. Das heißt, Sie müssen nach Abschluss der Einrichtung nicht mehr alles neu installieren und Ihre Einstellungen neu konfigurieren. Befolgen Sie diese Anleitung ( hier ), um eine Reparaturinstallation durchzuführen und den „ DISM-Fehler: 87 “ zu reparieren.

Interessante Artikel