Wie behebt man den Fehler 0x80070141 (Gerät ist nicht erreichbar)?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Windows-Benutzer haben uns Fragen gestellt, nachdem der Fehler 0x80070141 angezeigt wurde: Das Gerät ist beim Versuch, bestimmte Aktionen auszuführen, nicht erreichbar . In den meisten Fällen wird der Fehlercode in Situationen gemeldet, in denen der Benutzer versucht, eine JPEG-Datei von einem Kameraspeichergerät auf einen Computer zu öffnen, zu kopieren oder zu verschieben. Wie sich herausstellt, ist das Problem nicht auf eine bestimmte Windows-Version beschränkt, da es unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 auftritt.

Fehler: 0x80070141 Gerät ist nicht erreichbar

Was verursacht den Fehler 0x80070141 (Gerät ist nicht erreichbar)?

Wir haben diesen Fehlercode analysiert, indem wir in verschiedenen Benutzerberichten nachgesehen, die offizielle Dokumentation konsultiert und die verschiedenen für dieses Problem empfohlenen Korrekturen ausprobiert haben. Wie sich herausstellt, tritt diese bestimmte Fehlermeldung in mehreren verschiedenen Szenarien auf. Hier ist eine kurze Liste der möglichen Schuldigen, die für den Fehler verantwortlich sein könnten:

  • Dateiexplorer-Fehler - Basierend auf vielen Benutzerberichten kann der Fehlercode auch in Fällen auftreten, in denen der Dateiexplorer fehlerhaft ist und keine stabile Verbindung zu einem externen Speichergerät aufrechterhält. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem durch Ausführen der Problembehandlung für Hardware und Geräte zu beheben.
  • Fehlerhafter / unzureichender USB-Anschluss - Möglicherweise wird der Fehlercode ausgegeben, weil einer der beiden Anschlussports nicht richtig eingesteckt ist oder der verwendete USB-Anschluss nicht ausreichend ist. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie es beheben, indem Sie das externe Speichergerät über einen anderen USB-Anschluss mit dem Computer verbinden.
  • Veraltete iTunes-Version - Eine andere mögliche Ursache für den Fehler in Situationen, in denen der Benutzer versucht, Dateien von einem iOS-Gerät auf Windows zu kopieren, ist eine veraltete iTunes-Version. Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie das Problem durch ein Update der iTunes-Version auf den neuesten Stand behoben haben.
  • Der Hotfix ist nicht installiert - Da das Problem auch durch einen Windows 10-Fehler verursacht werden kann, hat Microsoft einen Hotfix für dieses Problem veröffentlicht. Um dies zu nutzen, müssen Sie nur alle ausstehenden Updates installieren und Ihr Betriebssystem auf den neuesten Stand bringen.
  • Datei- / Pfadname ist zu groß - Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass der Fehler durch einen ungewöhnlich großen Dateinamen oder Pfad verursacht wird. Da Windows Dateien mit einem Namen oder Pfad von mehr als 256 Zeichen nicht verarbeiten kann, müssen Sie den Pfad verkürzen, um das Problem zu beheben.
  • Das Übertragungsprotokoll ist nicht MTP. Wenn Sie versuchen, Dateien von einem Android-Gerät zu kopieren, wird möglicherweise der Fehler angezeigt, da das Übertragungsprotokoll nicht auf MTP eingestellt ist. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie Ihre Android-USB-Verbindungseinstellungen so ändern, dass eine Verbindung als Mediengerät hergestellt wird.

Wenn Sie derzeit Probleme haben, dieselbe Fehlermeldung zu beheben, finden Sie in diesem Artikel verschiedene Anleitungen zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Sammlung potenzieller Korrekturen, die andere Benutzer in einer ähnlichen Situation erfolgreich zum Beheben des Fehlers 0x80070141 verwendet haben. Jede der Methoden wird von mindestens einem betroffenen Benutzer als wirksam bestätigt.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Methoden in der Reihenfolge zu befolgen, in der sie angeordnet wurden. Wir haben sie nach Effizienz und Schwierigkeitsgrad sortiert. Schließlich sollten Sie auf eine Lösung stoßen, mit der das Problem erfolgreich behoben werden kann, unabhängig davon, welcher Schuldige es verursacht.

Methode 1: Ausführen der Problembehandlung für Hardware und Geräte

Wie sich herausstellt, kann dieses spezielle Problem aufgrund eines Fehlers im Datei-Explorer auftreten, der dazu führt, dass Ihr Betriebssystem keine stabile Verbindung mit dem externen Speichergerät herstellen kann. Bevor Sie sich mit anderen Reparaturstrategien befassen, sollten Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, indem Sie sicherstellen, dass Windows das Problem nicht automatisch beheben kann.

Mehrere betroffene Benutzer konnten das Problem einfach durch Ausführen der Problembehandlung für Hardware und Geräte beheben. Dieses Dienstprogramm untersucht Ihr Gerät auf Probleme, die bereits durch Reparaturstrategien abgedeckt sind, und empfiehlt eine praktikable Lösung, wenn ein Problem gefunden wird.

Im Folgenden finden Sie eine Kurzanleitung zum Ausführen der Problembehandlung für Hardware und Geräte :

  1. Öffnen Sie ein Dialogfeld Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken . Wenn Sie sich im Fenster "Ausführen" befinden, geben Sie " ms-settings: troubleshoot " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte " Troubleshooting " der Registerkarte " Settings " zu öffnen.

    Auf die Registerkarte Fehlerbehebung zugreifen
  2. Scrollen Sie nach dem Aufrufen der Registerkarte Fehlerbehebung zum Abschnitt Andere Probleme suchen und beheben und klicken Sie auf Hardware und Geräte . Klicken Sie anschließend im neu erscheinenden Kontextmenü auf Fehlerbehebung ausführen.

    Klicken Sie auf Hardware und Geräte und dann auf Fehlerbehebung ausführen
  3. Warten Sie nach dem Start der Problembehandlung geduldig, bis die Untersuchungsphase abgeschlossen ist. Wenn eine brauchbare Reparaturstrategie gefunden wird, klicken Sie auf Diesen Fix anwenden, um ihn zu erzwingen.

    Wenden Sie dieses Update an
  4. Nachdem der Fix angewendet wurde, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Wenn beim Versuch, Mediendateien von einem externen Speichergerät zu kopieren, immer noch der Fehler 0x80070141 (Gerät ist nicht erreichbar) angezeigt wird, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Verbinden Sie sich erneut mit einem anderen USB-Anschluss (falls zutreffend)

Wie einige betroffene Benutzer berichtet haben, kann dieses spezielle Problem auch in Situationen auftreten, in denen die Benutzer versuchen, Dateien von einem externen Gerät mit einer instabilen Verbindung zu kopieren. Eine der wahrscheinlichsten Ursachen für dieses Problem sind Situationen, in denen einer der beiden Verbindungsanschlüsse nicht ordnungsgemäß verbunden ist.

Es ist auch möglich, dass Sie das Gerät an einen teilweise funktionierenden USB-Anschluss angeschlossen haben, der nicht über genügend Strom verfügt, um die jeweilige Aufgabe zu unterstützen.

Einige Benutzer, bei denen der Fehler 0x80070141 auftritt, haben gemeldet, dass sie das Problem behoben haben, indem sie das Gerät vom USB-Anschluss getrennt und an einen anderen Anschluss angeschlossen haben.

HINWEIS: Wenn Sie versuchen, Dateien von einem älteren Gerät (wie einer herkömmlichen Kamera) zu kopieren, schließen Sie es an einen USB 2.0-Anschluss statt an einen 3.0-Anschluss an, da das Problem möglicherweise auch dadurch auftritt, dass das Gerät nicht über die erforderlichen Treiber verfügt Funktion auf einem USB 3.0-Anschluss.

Wenn Sie Ihr externes Gerät wieder an einen anderen Anschluss angeschlossen haben und immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird,

Methode 3: Aktualisieren Sie iTunes auf die neueste Version (falls zutreffend)

Wenn Sie versuchen, etwas von einem Apple-Gerät (iTunes, iPad, iPod) auf einen Windows-Computer zu kopieren, liegt das Problem wahrscheinlich an einer stark veralteten iTunes-Version. Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie das Problem behoben haben, nachdem sie iTunes auf die neueste verfügbare Version aktualisiert haben.

Öffnen Sie zum Aktualisieren von iTunes die Anwendung auf Ihrem Computer und klicken Sie in der Multifunktionsleiste oben auf die Schaltfläche " Hilfe". Klicken Sie dann auf "Nach Updates suchen" .

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aktualisierung abzuschließen. Starten Sie dann Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie die zuvor fehlgeschlagenen Dateien kopieren können.

Wenn der 0x80070141- Fehler auch nach dem Aktualisieren von iTunes weiterhin auftritt oder diese Methode für Ihr Szenario nicht zutrifft, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Installieren Sie alle ausstehenden Windows-Updates (falls zutreffend)

Obwohl wir das genaue Update nicht ermitteln konnten, hat Microsoft anscheinend bereits einen Hotfix für dieses spezielle Problem veröffentlicht. Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass der Fehlercode 0x80070141 nicht mehr auftrat, als sie versuchten, die Image-Dateien von einem externen Gerät zu kopieren. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass das Problem bereits behoben wurde.

Um den Hotfix nutzen zu können, müssen Sie jedes ausstehende Update installieren, bis Sie Ihr Windows-Build auf den neuesten Stand gebracht haben. Hier ist eine kurze Anleitung zur Installation aller ausstehenden Windows-Updates:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "ms-settings: windowsupdate" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte " Windows Update" der Einstellungs- App zu öffnen.

    Öffnen des Windows Update-Bildschirms
  2. Sobald Sie sich im Windows-Aktualisierungsbildschirm befinden, klicken Sie auf Nach Aktualisierungen suchen und warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.

    Suchen Sie in Windows 10 nach Updates
  3. Befolgen Sie nach Abschluss des ersten Scans die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle ausstehenden Updates zu installieren, bis Ihre Windows-Version auf dem neuesten Stand ist.

    Hinweis: Wenn viele Aktualisierungen ausstehen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen Neustart durchzuführen, bevor alle Aktualisierungen installiert sind. Befolgen Sie in diesem Fall die Anweisungen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie beim nächsten Start zu diesem Bildschirm zurückkehren und die restlichen Updates installieren.

  4. Starten Sie Ihren Computer nach der Installation jedes Updates erneut und prüfen Sie, ob Sie dieselbe Datei kopieren können, die zuvor den Fehler 0x80070141 ausgelöst hat .

Wenn immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: Kürzen des Dateinamens (falls zutreffend)

Wie einige Benutzer festgestellt haben, kann der 0x80070141-Fehler auch aufgrund einiger Windows-Dateinamenbeschränkungen auftreten. Möglicherweise wird dieser Fehler dadurch verursacht, dass Windows versucht, eine Datei mit einem ungewöhnlich langen Pfad oder Dateinamen zu verwalten.

Wenn dieses Szenario zutrifft, kann es nur behoben werden, indem die betreffende Datei umbenannt wird, sodass die Beschränkung auf 256 Zeichen nicht überschritten wird. Am einfachsten können Sie dazu den Datei-Explorer verwenden, um zu der Datei zu navigieren, die nicht kopiert werden kann. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen.

Klicken Sie auf die Option "Umbenennen"

Versuchen Sie den Vorgang erneut, nachdem Sie die Datei in einen kürzeren Namen umbenannt haben, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn immer noch derselbe 0x80070141-Fehler angezeigt wird, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 6: Verbinden als Mediengerät (MTP)

Wenn beim Kopieren von Dateien von einem Android-Gerät nach Windows der Fehler 0x80070141 auftritt, wird der Fehler möglicherweise angezeigt, weil das Übertragungsprotokoll "Als Kamera verbunden" lautet.

Mehrere verschiedene Benutzer, die ebenfalls auf dieses Problem gestoßen sind, haben gemeldet, dass sie das Problem behoben haben, nachdem das Übertragungsprotokoll auf " Verbunden als Mediengerät" geändert wurde . Danach konnten sie die Dateien ohne Probleme kopieren und den Vorgang wiederholen.

Um das Übertragungsprotokoll in "Verbunden als Mediengerät (MTP)" zu ändern, wischen Sie einfach über Downloads am oberen Bildschirmrand, und Sie sollten die Details zu Ihrer aktuellen USB-Verbindung sehen. Wenn Sie dieses Menü sehen, wählen Sie einfach Media Device (MTP) und schon sollte es soweit sein.

Wechseln zu Media Device (MTP)

Interessante Artikel