Wie behebe ich einen Fehler beim Starten von Vegas Pro?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Vegas Pro ist eine der bekanntesten Videobearbeitungssoftware überhaupt. Es wurde zuerst von Sony entwickelt und gehört jetzt der Firma MAGIX. Die Suite wartet mit zahlreichen Funktionen auf, die für die Bearbeitung in der Neuzeit erforderlich sind. Außerdem werden in den neueren Versionen der Software langsam immer mehr Funktionen eingeführt. Leider gibt es einige Fehler in der Anwendung, die Sie davon abhalten, sie zu verwenden. Einer davon ist der Fehlercode -59, der besagt: „Beim Starten von VEGAS Pro ist ein Fehler aufgetreten. Es gibt keine Lizenz zur Nutzung dieser Software. ”.

Beim Starten von Vegas Pro ist ein Fehler aufgetreten

Diese Fehlermeldung kann aus verschiedenen Gründen angezeigt werden, darunter Ihre Internetverbindung, eine Änderung der Hardware oder manchmal eine unvollständige Installation. Dennoch sind die Lösungen dafür recht einfach und Sie werden sie unten finden. Lassen Sie uns jedoch vorher die Ursachen der Fehlermeldung genauer erläutern.

Was verursacht die Fehlermeldung "Beim Starten von Vegas Pro ist ein Fehler aufgetreten"?

Die Fehlermeldung wird normalerweise beim Starten der Software angezeigt. Dies kann auf folgende Faktoren zurückzuführen sein:

  • Internetverbindung: Die Fehlermeldung kann angezeigt werden, wenn Sie nicht verbunden sind oder Ihr Ethernet-Kabel nicht angeschlossen ist. Wenn Sie eine Testversion der Software verwenden oder nicht, müssen Sie eine Verbindung herstellen, bevor Sie Vegas Pro starten.
  • Hardware-Änderung: Manchmal kann die Fehlermeldung durch eine kürzlich vorgenommene Hardware-Änderung oder ein BIOS-Reset / -Update ausgelöst werden. In einem solchen Fall müssen Sie die Software auf Ihrem Computer deaktivieren und dann mit Ihrer Seriennummer erneut aktivieren.
  • Unvollständige Installation: Eine weitere Ursache für die Fehlermeldung kann eine unvollständige Installation sein. Die Software kann möglicherweise nicht auf alle Komponenten zugreifen, für die sie vorgesehen ist. Somit wirft die besagte Fehlermeldung.

Um das Problem zu lösen, müssen Sie die unten aufgeführten Lösungen nacheinander implementieren. Einer von ihnen wird sicherlich Ihr Problem beheben. Lass uns anfangen.

Lösung 1: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind, bevor Sie die Software deinstallieren und erneut installieren. Testversionen oder nicht, eine Internetverbindung ist erforderlich, um die Anwendung zu starten. Wenn Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort. Wenn nicht, überprüfen Sie Ihr Ethernet-Kabel. Sie können den Adapteroptionen auch einen Blick geben, um festzustellen, ob sie von dort aus deaktiviert sind.

Starten Sie Vegas Pro nach der Behebung erneut.

Lösung 2: Aktivieren Sie Vegas Pro erneut

In einigen Szenarien müssen Sie die Software deaktivieren und dann mithilfe Ihres Serienschlüssels erneut aktivieren. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie kürzlich eine Hardwareänderung vorgenommen haben oder wenn ein Update oder ein Reset des BIOS durchgeführt wurde. Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um das Problem zu beheben:

  1. Melden Sie sich zunächst mit einem Webbrowser bei Ihrem MAGIX-Konto an .
  2. Gehen Sie zu Meine Produkte, suchen Sie die Version von Vegas Pro, die Sie verwenden, und klicken Sie dann auf Weitere Details anzeigen .

    MAGIX-Kontodetails
  3. Scrollen Sie zu den Aktivierungen und deaktivieren Sie sie für den Computer, auf dem Sie das Problem haben.
  4. Deinstallieren Sie anschließend die Software von Ihrem System.
  5. Laden Sie es erneut von der Registerkarte Aktivierungen in Ihrem Browser herunter.
  6. Installieren Sie die heruntergeladene Software und geben Sie Ihren Aktivierungsschlüssel erneut ein.
  7. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Installieren Sie Vegas Pro neu

Wenn Sie eine Testversion der Software verwenden und mit diesem Problem konfrontiert sind, kann dies an einer unvollständigen Installation liegen. In einem solchen Fall müssen Sie Vegas Pro vollständig von Ihrem System deinstallieren und dann erneut versuchen, es zu installieren. Wenn Sie die Steam-Version der Software verwenden und mit diesem Problem konfrontiert sind, können Sie die angegebenen Schritte ausführen, um das Problem zu beheben.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  3. Begeben Sie sich zu HKEY_LOCAL_MACHINE> SOFTWARE> Wow6432Node> Sony Creative Software .
  4. Löschen Sie alle Vegas Pro- Einträge.
  5. Öffnen Sie anschließend den Datei-Explorer und navigieren Sie zu C: \ Programme (x86) \ Steam \ SteamApps / common (wenn Sie es in einem anderen Steam-Bibliotheksordner installiert haben, begeben Sie sich dorthin).
  6. Löschen Sie den Vegas Pro- Ordner von dort.

    Vegas Pro-Ordner
  7. Laden Sie die Software erneut herunter und installieren Sie sie.

Hinweis: Wenn Sie die Einträge nicht löschen können, müssen Sie möglicherweise zuerst die Software mit Steam deinstallieren und dann die Schritte ausführen. Wenn Sie es zuerst deinstallieren, ist der Vegas Pro- Ordner im allgemeinen Verzeichnis möglicherweise nicht vorhanden, aber die doppelte Überprüfung macht nichts falsch, oder?

Interessante Artikel