Was ist: Gstatic

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Es gab viele Berichte von Benutzern, die „ Gstatic.co m“ in ihren Browsern bemerkt haben, und einige Berichte von Benutzern, die von „Gstatic“ auf ihre Browser umgeleitet wurden. In diesem Artikel werden wir Sie über die Funktionsweise dieser Domain informieren und Sie informieren, ob sie sicher ist.

Gstatic Domain

Was ist "Gstatic"?

Gstatic.com ist eine Domain von Google und wird zum Laden von Inhalten aus dem Content Delivery Network verwendet. CDNs werden verwendet, um den Inhalt der Website auf Server hochzuladen, auf die später über die Gstatic-Domain zugegriffen wird. Gstatic wird auch zum Speichern statischer Daten wie JSlibraries, Stylesheets usw. verwendet. Außerdem gibt es eine Domain mit dem Namen " //connectivity.gstatic.com/ ", mit der Chrome- und Android-Geräte die Verbindung zum Internet überprüfen.

Konnektivitätstest für Android über Gstatic

Es gibt jedoch auch eine Fälschung dieser Domäne in Form eines Virus . Dieser Virus hat viele Menschen geplagt und ist mit Adware verbunden. Adware ist eine Anwendung, die sich selbst auf den Computer herunterlädt und installiert und die Benutzerwerbung anzeigt. Es wird zusammen mit anderen Inhalten heruntergeladen und im Hintergrund installiert. Es verfolgt die Interessen des Benutzers und erstellt dann Anzeigen. Diese Anzeigen werden dann angezeigt, wenn der Benutzer versucht, den Browser zu öffnen, und von der Anwendung umgeleitet.

Ist Gstatic ein Virus?

Es gibt widersprüchliche Berichte in Bezug auf diese Situation. Einige Benutzer schlagen vor, dass es sich um eine sichere Site handelt, während andere schreckliche Erfahrungen mit der Anwendung gemacht haben. Es ist ziemlich schwierig, ein Urteil zu fällen. Wir empfehlen Ihnen daher, den Computer auf Viren zu scannen, bevor Sie sich entscheiden. Manchmal tarnen sich Viren / Malware unter dem Deckmantel legitimer Anwendungen und infizieren den Computer.

Daher ist es keine schlechte Idee, einen vollständigen Scan des Computers durchzuführen, um festzustellen, ob er infiziert ist. Es wird außerdem empfohlen, Windows Defender zum Scannen zu verwenden, wenn Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist.

Wie führe ich einen System-Scan durch?

Um sicherzustellen, dass Ihr Computer vor Viren geschützt ist, führen wir einen vollständigen Systemscan durch, um Malware von Ihrem Computer zu isolieren und zu entfernen. Dafür:

  1. Drücken Sie " Windows " + " I ", um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf " Update & Sicherheit " und wählen Sie "Windows-Sicherheit" aus dem linken Bereich.

    Auswahl der Update & Security Option
  3. Wählen Sie die Option " Viren- und Bedrohungsschutz " und klicken Sie auf die Schaltfläche " Scanoptionen ".

    Klicken Sie auf "Viren- und Bedrohungsschutz"
  4. Klicken Sie auf " Vollständiger Scan " und wählen Sie die Schaltfläche " Jetzt scannen ".
  5. Der Verteidiger überprüft nun Ihren Computer, um sicherzustellen, dass Sie vor Viren geschützt sind.

Interessante Artikel