So deinstallieren Sie Microsoft Edge

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Wenn Sie Windows 10 anstelle des alten und langsamen Internet Explorers installieren, wird Microsoft Edge angezeigt . Microsoft Edge ist ein in Windows 10 und anderen Geräten integrierter Webbrowser, der den Internet Explorer als Standardbrowser ersetzt. Der Browser ist schnell und reagiert im Gegensatz zum Internet Explorer schnell. Er ist jedoch noch nicht perfekt genug. Nichtsdestotrotz sind die meisten von uns einfach zu sehr mit Google Chrome, Mozilla Firefox oder einem anderen Browser verbunden, als dass wir Edge eine Chance geben könnten.

Microsoft Edge Browser

Wenn dieser Fall auf Sie zutrifft und Sie Microsoft Edge deinstallieren möchten, um Speicherplatz auf Ihrem Systemvolume oder aus anderen Gründen freizugeben, sind Sie hier richtig. Sie können entweder Microsoft Edge deaktivieren oder deinstallieren, um den Browser vollständig zu entfernen . Wenn Sie den Browser deaktivieren, wird er nicht vollständig vom System entfernt, sondern Sie legen einfach einen anderen Browser als Standardbrowser fest.

Wenn Sie es sich anders überlegt haben und den Browser deaktivieren möchten, lesen Sie bitte diesen Artikel auf unserer Website. Wenn nicht, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Microsoft Edge zu deinstallieren.

Hinweis: Bevor Sie die angegebenen Methoden implementieren, stellen Sie sicher, dass Sie ein Administratorkonto verwenden, da für den Vorgang Administratorrechte erforderlich sind.

Methode 1: Verwenden eines Drittanbieter-Tools

Um mit der einfachsten Methode zu beginnen, können Sie ein Tool eines Drittanbieters verwenden, mit dem Microsoft Edge für Sie entfernt wird. Keine Sorge, es ist absolut sicher und Ihr System wird nicht von Malware übernommen. So verwenden Sie das Tool:

  1. Laden Sie das Tool zunächst hier herunter.
  2. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, extrahieren Sie sie auf Ihren Desktop oder an einen anderen gewünschten Ort.
  3. Navigieren Sie nach dem Extrahieren der ZIP- Datei zum extrahierten Ordner.

    Extrahierter ZIP-Dateiordner
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf " Edge.cmd deinstallieren " und wählen Sie " Als Administrator ausführen ".
  5. Starten Sie das System nach Abschluss des Vorgangs neu.
  6. Microsoft Edge sollte von Ihrem System entfernt werden.

Methode 2: Verwenden von Windows PowerShell

Mit Windows PowerShell können Sie Microsoft Edge auch von Ihrem System entfernen. Windows PowerShell ist ein Befehlszeilenprogramm, das mithilfe von Cmdlets verschiedene Verwaltungsvorgänge initiiert. Die in Powershell verwendeten Befehle unterscheiden sich von denen, die in der Eingabeaufforderung verwendet werden. So geht's:

  1. Gehen Sie zum Startmenü, suchen Sie nach " PowerShell ", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf " Windows PowerShell " und wählen Sie " Als Administrator ausführen ".
  2. Geben Sie nach dem Laden den folgenden Befehl ein, der Sie mit mehreren Details auffordert, einschließlich des vollständigen Paketnamens von Microsoft Edge.
     get-appxpackage * edge * 
  3. Markieren Sie den Text vor PackageFullName und drücken Sie Strg + C.

    Details zum Microsoft Edge-Paket - Windows PowerShell
  4. Geben Sie nun Folgendes ein und drücken Sie Strg + V, um den kopierten Text einzufügen.
     remove-appxpackage 

    Deinstallation von Microsoft Edge
  5. Dadurch wird der Browser entfernt.

Hinweis:

Beachten Sie, dass wir das Entfernen von Microsoft Edge von Ihrem System nicht vollständig unterstützen. Es gibt bestimmte Programme, bei denen Microsoft Edge reibungslos ausgeführt werden muss. Daher kann das Löschen von Microsoft Edge von Ihrem System manchmal ein Fehler sein. Wir empfehlen daher, eine bessere Lösung zu finden, dh den Browser zu deaktivieren.

Interessante Artikel