Fix: Keine Wifi Option in den Einstellungen unter Windows 10

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Einige Benutzer haben gemeldet, dass in der Kategorie " Netzwerk und Internet " der Windows-Einstellungen aus heiterem Himmel keine Registerkarte "Wifi" angezeigt wird . Das Problem ist häufig darauf zurückzuführen, dass die erforderlichen Dienste nicht ausgeführt werden oder Ihre veralteten WLAN-Treiber nicht mehr funktionieren. Die meisten von uns verwenden eine Wifi-Karte in ihrem System anstelle von Kabelverbindungen, weil wir dies vorziehen. Die Geschwindigkeit der Internetverbindung ändert sich kaum. Um uns jedoch vor den Problemen einer Kabelverbindung zu bewahren, entscheiden wir uns für eine WLAN-Karte.

Das Problem kann in einigen Fällen an Ihrem Betriebssystem liegen. In einem solchen Fall erkennt Windows die WLAN-Karte entweder nicht oder sie wird von etwas verhindert. Dennoch kann das Problem leicht gelöst werden, indem einige spezifische Lösungen angewendet werden.

Wodurch verschwindet die Wifi-Option in den Windows-Einstellungen unter Windows 10?

Der Grund, warum Sie in den Windows-Einstellungen keine Registerkarte "Wifi" erhalten, ist wahrscheinlich, dass Ihr Windows sie nicht erkennt. Das Problem wird häufig durch die folgenden Faktoren verursacht:

  • Erforderliche Dienste . Für das WLAN auf Ihrem System müssen bestimmte Dienste ausgeführt werden, damit es ordnungsgemäß funktioniert. Wenn die erforderlichen Dienste angehalten werden, kann dies das Problem verursachen.
  • WLAN-Treiber . Die WLAN-Treiber auf Ihrem System sind dafür verantwortlich, eine Verbindung zwischen der WLAN-Karte und dem System herzustellen. Beschädigte oder veraltete Treiber können das Problem verursachen.

Befolgen Sie nun die angegebenen Lösungen, um Ihr Problem zu lösen. Einige Lösungen sind jedoch möglicherweise in bestimmten Fällen nicht anwendbar. Gehen Sie daher alle durch.

Lösung 1: Überprüfen Sie die WLAN-Karte

Wenn Ihr Motherboard ohne integrierte WLAN-Karte geliefert wird und Sie separat eine WLAN-Karte für das System gekauft haben, ist diese Lösung genau das Richtige für Sie. Bevor Sie sich mit den anderen Lösungen befassen, vergewissern Sie sich, dass Sie die WLAN-Karte richtig angeschlossen haben, da die Karte im Falle einer falschen Verbindung von Windows nicht erkannt wird und Sie das besagte Problem erhalten.

Wenn Sie einen Laptop verwenden oder Ihr Motherboard mit integriertem WLAN ausgestattet ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 2: Aktivieren des erforderlichen Dienstes

Einige Benutzer haben gemeldet, dass ihr Problem darauf zurückzuführen ist, dass die erforderlichen Wifi-Dienste nicht ausgeführt werden. Überprüfen Sie daher unbedingt die erforderlichen Dienste, bevor Sie fortfahren. So geht's:

  1. Gehen Sie zum Startmenü, geben Sie Dienste ein und öffnen Sie es.
  2. Suchen Sie im Fenster Dienste den WLAN-Autokonfigurationsdienst .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .

    WLAN Autoconfig - Windows-Dienste
  4. Ändern Sie den Starttyp in " Automatisch " und klicken Sie auf " Start", um den Dienst auszuführen.

    Starten des WLAN Autoconfig Service
  5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK .
  6. Überprüfen Sie, ob dies das Problem behebt.

Lösung 3: Wifi-Treiber aktualisieren

In einigen Fällen wird die WLAN-Option in den Windows-Einstellungen nicht angezeigt, da Ihre WLAN-Treiber veraltet sind. In einem solchen Szenario sollten Sie versuchen, den Treiber automatisch zu aktualisieren. So geht's:

  1. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie Device Manager ein und öffnen Sie es.
  2. Erweitern Sie die Liste der Netzwerkadapter .
  3. Suchen Sie Ihre WLAN-Karte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie " Treiber aktualisieren ".

    Aktualisieren des drahtlosen Treibers
  4. Klicken Sie auf "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen ".
  5. Wählen Sie " Ich kann aus einer Liste der verfügbaren Treiber auf meinem Computer auswählen ".
  6. Klicken Sie auf Weiter .
  7. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und überprüfen Sie dann, ob Ihr Problem behoben ist.

Lösung 4: Installieren Sie den Wifi-Treiber neu

Es gibt Szenarien, in denen Ihr WLAN-Treiber beschädigt ist. In diesem Fall kann das Problem nicht durch bloßes Aktualisieren Ihres Treibers behoben werden. In einem solchen Fall müssen Sie Ihren WLAN-Treiber neu installieren, indem Sie ihn von der Website Ihres Herstellers herunterladen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Erweitern Sie die Liste der Netzwerkadapter und suchen Sie Ihren Wireless-Treiber.
  3. Doppelklicken Sie darauf, um Eigenschaften zu öffnen.
  4. Wechseln Sie zur Registerkarte Treiber und notieren Sie Ihre Treiberdetails.

    Details zum Wireless-Treiber
  5. Schließen Sie das Eigenschaftenfenster, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre WLAN-Karte und klicken Sie auf Deinstallieren .

    Wireless Driver deinstallieren

Gehen Sie nach der Deinstallation Ihres WLAN-Kartentreibers zur Website Ihres Herstellers und laden Sie die neuesten Treiber für Ihre WLAN-Karte herunter. Installieren Sie die Treiber und starten Sie das System neu.

Lösung 5: Optimieren der Energieverwaltung

Wenn die WLAN-Option in den Windows-Einstellungen nicht mehr blau angezeigt wird, kann dies an den Energieeinstellungen Ihres Kartentreibers liegen. Um die Wifi-Option wieder zu aktivieren, müssen Sie die Einstellungen für die Energieverwaltung bearbeiten. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager und erweitern Sie die Liste der Netzwerkadapter .
  2. Doppelklicken Sie auf Ihre WLAN-Karte und wechseln Sie dann zur Registerkarte Energieverwaltung.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen " Computer darf dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen ".

    Ändern der Energieeinstellungen des Wireless-Treibers
  4. Klicken Sie auf OK .

Interessante Artikel