Fix: AvastUI konnte nicht geladen werden

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Avast ist eine tschechische Cybersicherheits-Software, die darauf abzielt, alle Malware und Viren auf Ihrem Computer anzugreifen und Web-Schutz zu bieten. In letzter Zeit hat Avast sein Spiel ausgebaut und bietet eine gute Sicherheit für alle Ihre Passwörter und persönlichen Dateien.

In letzter Zeit haben die Benutzer in zahlreichen Berichten festgestellt, dass sie den Fehler „ AvastUi konnte nicht geladen werden “ auf ihren Computern haben, als sie versuchten, die Antivirensoftware auszuführen. Dieser Fehler wurde vom Unternehmen offiziell bestätigt und es wurde sogar ein Fix für dieses Problem aufgeführt. Dies tritt normalerweise auf, wenn ein Modul in Windows mit Antivirus in Konflikt steht oder eine beschädigte Installation vorliegt.

Was verursacht den Fehler, dass AvastUI nicht geladen werden konnte?

Die drei Hauptgründe, warum Benutzer mit diesem Problem konfrontiert sind, sind sehr einfach und das Problem ist normalerweise innerhalb von Minuten behoben. Die Gründe sind:

  • Remotedesktopdienst wird auf dem Computer nicht ausgeführt. Mit diesen Diensten kann ein Benutzer oder ein Programm die Steuerung eines anderen Computers über ein virtuelles Netzwerk übernehmen. Es scheint, dass Avast diesen Dienst verwendet und das Problem möglicherweise auftritt, wenn ein Problem vorliegt.
  • Die Avast- Installation ist möglicherweise beschädigt . Es gibt mehrere Fälle, in denen die Installationsdatei beschädigt wird oder einige Dateien fehlen.
  • Programme von Drittanbietern, die in die Antivirensoftware eingreifen .

Lösung 1: Aktivieren des Remotedesktopdienstes

Wie bereits erwähnt, wurde der Remotedesktopdienst von Windows Server 2008 bereitgestellt und spielt bei einigen Vorgängen auf dem Computer eine wichtige Rolle. Es ist ein zentraler Bestandteil von Windows, ohne den mehrere Anwendungen nicht ausgeführt werden können. Dieser Dienst wird möglicherweise deaktiviert, und aus diesem Grund können alle anderen davon abhängigen Module einen Fehler auslösen. Avast ist eines dieser Module. Wir werden überprüfen, ob der Dienst ordnungsgemäß ausgeführt wird.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie " services " ein. msc ”im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie in den Diensten nach dem Eintrag "Remotedesktopdienst". Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus .

  1. Stellen Sie in den Eigenschaften sicher, dass der Dienst ausgeführt wird. Drücken Sie Start und stellen Sie den Starttyp auf Automatisch ein . Drücken Sie OK, um die Änderungen zu speichern und den Vorgang zu beenden.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie Avast erneut.

Lösung 2: Neuinstallation von Avast

Wenn die oben beschriebene Methode bei Ihnen nicht funktioniert, bedeutet dies wahrscheinlich, dass sich Avast-Dateien auf Ihrem Computer befinden, die beschädigt oder nicht ordnungsgemäß installiert sind. In diesem Fall können wir zunächst versuchen, die Anwendung ordnungsgemäß von Ihrem Computer zu entfernen und anschließend die Software erneut zu installieren, um alle Unstimmigkeiten zu beseitigen.

  1. Laden Sie das Avast-Deinstallationsprogramm von der offiziellen Website herunter.
  2. Nachdem Sie das Dienstprogramm heruntergeladen haben, starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus und führen Sie das Programm aus, um Avast vollständig zu entfernen.
  3. Nachdem Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus gestartet haben, führen Sie das soeben heruntergeladene Deinstallationsprogramm aus .

  1. Installieren Sie Avast nach dem Entfernen der Software erneut auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie als Administrator angemeldet sind.
  2. Starten Sie Ihren Computer nach der Neuinstallation im normalen Modus neu und prüfen Sie, ob Sie Avast korrekt öffnen können.

Lösung 3: Verwenden von Alternativen

Wenn der Fehler weiterhin auf Ihrem Computer auftritt, können Sie anstelle einer Neuinstallation von Windows auch andere Antivirus-Alternativen verwenden. Es gibt Hunderte anderer Anwendungen auf dem Markt, die kostenlos sind und ebenfalls gute Arbeit leisten.

Zusätzlich zu Alternativen von Drittanbietern können Sie auch den integrierten Microsoft-Defender verwenden, um den deinstallierten Avast-Fehler auszugleichen.

Tipp: Stellen Sie sicher, dass keine Software von Drittanbietern mit Avast in Konflikt steht. Deaktivieren Sie alle anderen Antivirenprogramme, bevor Sie die Anwendung ausführen.

Interessante Artikel