Fix: Anwendungsladefehler 3: 0000065432

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Bei vielen Benutzern tritt der Anwendungsladefehler 3: 0000065432 auf, wenn sie versuchen, Spiele über Steam zu öffnen. Die meisten betroffenen Spiele berichten, dass dieses Problem bei Doom, Fallout 4, Skyrim und anderen von Bethesda veröffentlichten Spielen auftritt. Dies scheint jedoch keine gegebene Tatsache zu sein, da es bei anderen Spielen von verschiedenen Herausgebern bestätigte Vorkommen gibt.

Wodurch wird der Anwendungsladefehler 3 verursacht: 0000065432

Wir haben das Problem untersucht, indem wir verschiedene Reparaturstrategien selbst ausprobiert und verschiedene Benutzerberichte gelesen haben. Basierend auf dem, was wir zusammengetragen haben, gibt es einige häufige Schuldige, die bekanntermaßen das Auftreten des Anwendungsladefehlers 3: 0000065432 erleichtern:

  • AV-Interferenzen von Drittanbietern - Da unzählige Benutzerberichte Zeugnis ablegen, wird das Problem sehr wahrscheinlich durch eine übermäßige Sicherheitssuite verursacht, die verhindert, dass das betreffende Spiel mit einem externen Server kommuniziert.
  • Das Spiel ist nicht im ursprünglichen Steam-Verzeichnis installiert. Dieses Problem tritt hauptsächlich bei Spielen auf, die von Bethesda veröffentlicht wurden. Anscheinend kann der Fehler auftreten, wenn das Spiel in einem anderen Verzeichnis als dem Standardverzeichnis der Bibliothek installiert ist.
  • DeepGuard bringt das Spiel zum Absturz - DeepGuard, eine Sicherheitsfunktion von F-Secure Internet Security, verursacht bekanntermaßen Probleme mit Spielen, die über Steam heruntergeladen werden und Multiplayer-Komponenten enthalten.
  • Spielintegrität ist nicht auf dem neuesten Stand - Dieses Problem kann auftreten, wenn das Spiel mehrere Patches direkt vom Update-Client des Spiels erhalten hat. Steam löst manchmal diesen Fehler aus, da die Gesamtgröße des Spiels geändert wurde.
  • Beschädigte Dampfinstallation - Mehrere Benutzer, bei denen derselbe Fehler auftritt, haben es geschafft, ihn durch erneutes Installieren von Dampf zu beheben. Wie sich herausstellt, kann der Fehler auch durch eine Beschädigung im Steam-Installationsordner verursacht werden.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die gleiche Fehlermeldung zu beheben, finden Sie in diesem Artikel eine Auswahl überprüfter Schritte zur Fehlerbehebung. Lesen Sie weiter unten und folgen Sie unserer Auswahl an verifizierten Methoden. Es wird bestätigt, dass alle unten aufgeführten potenziellen Fixes von anderen Benutzern ausgeführt werden, die Probleme hatten, das gleiche Problem zu beheben.

Befolgen Sie die nachstehenden Methoden, um die besten Ergebnisse zu erzielen, bis Sie auf ein Update stoßen, mit dem der Anwendungsladefehler 3: 0000065432 für Ihr bestimmtes Szenario behoben werden kann.

Methode 1: Überprüfen Sie die Integrität des Spiels

Die meisten Benutzer, die mit diesem Problem zu tun haben, haben es geschafft, es zu beheben, indem sie die Integrität des Spiel-Cache überprüft haben. In diesem Fall tritt der Fehler höchstwahrscheinlich auf, weil Steam eine unvollständige Version des Spiels heruntergeladen hat oder einige Aktualisierungsdateien beim Versuch, das Spiel zu starten, nicht abgerufen werden können.

Glücklicherweise können Sie dieses Problem leicht beheben, indem Sie die Integrität der Spieledateien überprüfen. Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Öffnen Sie den Steam-Client und navigieren Sie zur Registerkarte Bibliothek .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel, das den Fehler anzeigt, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das abgestürzte Spiel und wählen Sie Eigenschaften
  3. Gehen Sie im Menü "Eigenschaften" zu " Lokale Dateien" und klicken Sie auf " Integrität der Spieledateien überprüfen" .

    Gehen Sie zu Lokale Dateien und klicken Sie auf Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien
  4. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, öffne das Spiel erneut und überprüfe, ob das Problem behoben wurde.

Wenn beim Laden der Anwendung immer noch der Ladefehler 3: 0000065432 angezeigt wird, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Installieren Sie Steam neu

Einige Benutzer, bei denen der Anwendungsladefehler 3: 0000065432 auftritt, haben festgestellt, dass die Behebung so einfach ist wie die Neuinstallation von Steam. Obwohl dies von den Entwicklern nie bestätigt wurde, scheint es einen laufenden Fehler mit Steam zu geben, der dazu führt, dass der Client bestimmte Anwendungen zum Absturz bringt, wenn sie direkt von der Plattform aus geöffnet werden.

Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um Steam zu deinstallieren und erneut zu installieren und festzustellen, ob das Problem behoben ist:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Steam-Client geschlossen ist.
  2. Öffnen Sie ein Dialogfeld Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken . Geben Sie dann " appwiz.cpl " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Programme und Funktionen zu öffnen.

    Führen Sie den Dialog aus: appwiz.cpl
  3. Klicken Sie in Programme und Funktionen auf den Eintrag Steam . Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren .

    Steam über Programme und Funktionen deinstallieren
  4. Starten Sie Ihren Computer nach der Deinstallation von Steam neu, wenn Sie nicht automatisch dazu aufgefordert werden.
  5. Besuchen Sie beim nächsten Start diesen Link ( hier) und klicken Sie auf Steam jetzt installieren, um die ausführbare Installationsdatei herunterzuladen.

    Laden Sie die Steam-Installationsdatei herunter
  6. Öffnen Sie SteamSetup.exe und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Steam-Spieleplattform neu zu installieren.

    Steam-Client installieren

Öffnen Sie nach der Neuinstallation von Steam das Spiel, in dem zuvor der Anwendungsladefehler 3: 0000065432 angezeigt wurde, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Verschieben Sie den Spieleordner in das ursprüngliche Steam-Verzeichnis

Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass in ihrem Fall der Fehler aufgetreten ist, weil das betreffende Spiel in einem anderen Verzeichnis als dem ursprünglichen Steam-Verzeichnis installiert wurde. Ihren Berichten zufolge wurde das Problem behoben, sobald das Spiel in das ursprüngliche Steam-Verzeichnis verschoben wurde.

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Gehen Sie zuerst zu Steam (über die Multifunktionsleiste oben) und klicken Sie auf Einstellungen.

    Gehen Sie zu Steam und klicken Sie auf Einstellungen
  2. Gehen Sie im Menü Einstellungen zu Downloads und klicken Sie auf die Schaltfläche Steam-Bibliotheksordner .

    Gehen Sie zu Downloads und klicken Sie auf Steam Library Folders
  3. Klicken Sie auf Bibliotheksordner hinzufügen und legen Sie C: \ Programme (x86) \ Steam als Steam-Bibliotheksordner fest. Wenn Ihre Steam-Spiele auf einem anderen Laufwerk installiert sind, sollten Sie am Ende dieses Schritts zwei verschiedene Bibliotheksordner haben.

    Stellen Sie sicher, dass Sie den Standardpfad für die Steam-Bibliothek verwenden

    Hinweis: Wenn Sie bereits C: \ Programme (x86) \ Steam als Bibliotheksordner festgelegt haben, überspringen Sie diesen Schritt.

  4. Speichern Sie die Änderungen und kehren Sie zum Startbildschirm von Steam zurück. Klicken Sie dann auf Bibliothek . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel, in dem der Ladefehler 3: 0000065432 angezeigt wird, und wählen Sie Eigenschaften.

    In der Bibliothek: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie Eigenschaften
  5. Öffnen Sie im Eigenschaftenfenster des Spiels die Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie auf Installationsordner verschieben .

    Gehen Sie zu Lokale Dateien und klicken Sie auf Installationsordner verschieben
  6. Verwenden Sie im nächsten Fenster das Dropdown-Menü unter Installationsort auswählen, um unter C: \ Programme (x86) \ Steam die Option Installieren auszuwählen, und klicken Sie auf Weiter .

    Wählen Sie den Standardordner für die Steam-Bibliothek
  7. Warten Sie, bis der Umzug abgeschlossen ist, und öffnen Sie das Spiel, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem mit dem Anwendungsladefehler 3: 0000065432 weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Deaktivieren Sie die DeepGuard-Funktion von F-Secure (falls zutreffend)

Mehrere Benutzer, die F-Secure als zusätzliche Cybersecurity-Lösung verwendeten, gaben an, dass sie bemerkt haben, dass diese App zum Absturz ihres Spiels geführt hat. In diesem Fall bestand die Lösung darin, die Deep Guard-Funktion im Menü mit den F-Secure-Einstellungen zu deaktivieren. Anscheinend ist Deep Guard dafür bekannt, dass es viele Spiele blockiert, die mit Steam installiert wurden

Hier ist eine kurze Anleitung zum Deaktivieren der Deep Guard-Funktion von F-Secure:

  1. Öffnen Sie F-Secure Internet Security und klicken Sie auf Computer Security.
  2. Klicken Sie im nächsten Fenster auf Einstellungen und gehen Sie zu Computer> DeepGuard .
  3. Deaktivieren Sie schließlich das Kontrollkästchen zum Aktivieren von DeepGuard und speichern Sie Ihre Änderungen.

    Deaktivieren der DeepGuard-Funktion
  4. Öffnen Sie das Spiel erneut und prüfen Sie, ob beim Laden der Anwendung weiterhin der Fehler 3: 0000065432 auftritt. Fahren Sie in diesem Fall mit der nächsten Methode fort.

Methode 5: Suchen Sie nach AV-Interferenzen von Drittanbietern (falls zutreffend)

Bevor wir andere Reparaturstrategien ausprobieren, überprüfen wir, ob Ihr Virenschutzprogramm oder eine andere Sicherheitsanwendung von Drittanbietern das Spiel zum Absturz bringt. Viele andere betroffene Benutzer haben berichtet, dass in ihrem Fall der Schuldige ihre externe Sicherheitssuite war. Wie sich herausstellt, blockieren einige Sicherheitssuiten möglicherweise fälschlicherweise die Kommunikationsversuche der Anwendung mit externen Servern. Dies führt letztendlich zu dem Problem mit dem Anwendungsladefehler 3: 0000065432 .

Wenn Sie aktiv eine andere Sicherheitslösung als Windows Defender verwenden, deaktivieren Sie den Echtzeitschutz, bevor Sie das Spiel erneut starten. Je nach Antivirenprogramm Ihres Drittanbieters sind die Schritte oder Schritte natürlich unterschiedlich. In der Regel können Sie dies jedoch direkt über das Taskleistensymbol tun.

Deaktivieren Sie den Echtzeitschutz Ihres AV-Geräts von Drittanbietern

Öffnen Sie nach dem Deaktivieren des Drittanbieter-AV das Spiel und prüfen Sie, ob immer noch derselbe Fehler angezeigt wird.

Beachten Sie jedoch, dass dieser Fehler auch durch eine externe Firewall verursacht werden kann. Diese Dinge sind schwierig als Schuldige zu identifizieren, da ihre Sicherheitsregeln auch dann bestehen bleiben, wenn Sie den Echtzeitschutz deaktivieren.

Die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass eine Firewall eines Drittanbieters nicht für den Absturz verantwortlich ist, besteht darin, sie vollständig von Ihrem System zu entfernen. Wenn Sie es ausprobieren möchten, lesen Sie unseren Leitfaden ( hier ), um alle Spuren Ihrer Sicherheitslösung von Drittanbietern zu entfernen.

Hinweis: Beachten Sie, dass Ihr System auch dann nicht anfällig wird, wenn Sie die Sicherheitslösung eines Drittanbieters entfernen, da Windows Defender automatisch aktiviert wird. Außerdem wird Windows Defender im Allgemeinen als weniger aufdringlich für die von Ihnen installierten Anwendungen angesehen, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Sicherheitslösung von Drittanbietern nicht für den Anwendungsladefehler 3: 0000065432 verantwortlich ist oder diese Methode nicht angewendet wurde, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Interessante Artikel