Wie RUST EAC Disconnected Fehler zu beheben

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Rust ist ein erstaunliches Überlebensspiel, dessen Schwerpunkt darin besteht, in der Wildnis gegen die Natur, Zombies und andere Spieler zu bestehen. Das Spiel begann als ein Klon von DayZ, einer Modifikation für ARMA 2, die in ihrer Natur ähnlich war. Obwohl die Idee für das Spiel erstaunlich ist, gab es viele Probleme, die Rust seit der Veröffentlichung seines Alpha-Clients gefolgt sind.

Die Abkürzung EAC steht für EasyAntiCheat und ist das Werkzeug, mit dem das Spiel Betrüger und Hacker erkennt, um sie aus dem Spiel zu verbannen. Der Fehler tritt auf, wenn der EAC-Client keine ordnungsgemäße Verbindung herstellen kann, um sicherzustellen, dass keine Cheats installiert sind. Da die Verbindung aus irgendeinem Grund nicht hergestellt werden kann, wird dieser Fehler angezeigt und das Spiel wird nicht gestartet.

Wodurch wird die EAC bei Rust getrennt?

Dieser Fehler ist recht umfangreich und kann durch verschiedene Dinge verursacht werden, die möglicherweise nicht einmal mit dem Spielclient oder dem Steam-Programm verbunden sind, da das EasyAntiCheat-Tool nicht mit diesen Dingen zusammenhängt und das Spiel es extern verwendet. Hier ist eine Liste von Dingen, von denen bekannt ist, dass sie das Problem verursachen:

  • Fehlende oder beschädigte Spieledateien
  • Fehlende Administratorrechte für das Spiel, den Steam-Client oder die ausführbare EAC-Datei
  • UPnP-Option in Ihrem Router deaktiviert
  • Geänderte DNS-Adresseinstellungen
  • Das EAC-Zertifikat wurde nicht ordnungsgemäß installiert

Lösung 1: Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien

Der Grund, warum diese Methode am Anfang des Artikels steht, ist in erster Linie, dass es einfach ist, sie auf Ihrem PC auszuführen und den Fehler so einfach wie möglich zu beheben. Rust-Spieler haben bestätigt, dass nach dem Auftreten des Fehlers die Überprüfung der Integrität der Spieledateien das Auffinden einer oder zweier fehlender oder beschädigter Dateien und das erneute Herunterladen dazu beigetragen hat, das Spiel endgültig zu reparieren.

  1. Öffnen Sie Ihren Steam-PC-Client, indem Sie auf die Verknüpfung auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü nach der Verknüpfung suchen, indem Sie nach dem Klicken auf die Schaltfläche Startmenü oder die Schaltfläche Suchen (Cortana) einfach „Steam“ eingeben.

  1. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Steam-Clients zu der Registerkarte Bibliothek im Steam-Fenster im Menü oben im Fenster und suchen Sie den Rust-Eintrag in der Liste.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spielsymbol in der Bibliothek, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Eigenschaften aus, um sicherzustellen, dass Sie sofort zur Registerkarte Lokale Dateien im Eigenschaftenfenster navigieren.

  1. Klicken Sie unten im Fenster auf die Schaltfläche „Verify Integrity of Game Files“ (Integrität der Spieledateien überprüfen) und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Das Dienstprogramm sollte alle fehlenden Dateien herunterladen und Sie sollten Rust nach Abschluss des Vorgangs erneut öffnen, um festzustellen, ob der Fehler "EAC getrennt" weiterhin auftritt.

Lösung 2: Gewähren Sie Administratorzugriff für EAC und die ausführbare Steam-Datei

Das einmalige Ausführen des EAC-Setups als Administrator reicht völlig aus, um das EasyAntiCheat-Tool erneut zu installieren und das Problem mithilfe des Administratorzugriffs zu beheben. Dies wird jedoch nicht ausreichen, da Sie auch Steam als Administrator ausführen müssen, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin auf Ihrem Computer auftritt. Dies ist wahrscheinlich die bekannteste Lösung für das Problem, das den meisten Menschen geholfen hat.

  1. Wenn du das Spiel über Steam installiert hast, öffne deinen Steam-PC-Client, indem du auf die Verknüpfung auf dem Desktop doppelklickst oder indem du im Startmenü nach "Steam" suchst, nachdem du auf die Schaltfläche "Start" oder "Suchen" (Cortana) geklickt hast. Taste.
  2. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Steam-Clients zu der Registerkarte Bibliothek im Steam-Fenster im Menü oben im Fenster und suchen Sie den Rust-Eintrag in der Liste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Spiels in der Bibliothek und wählen Sie im Kontextmenü die Option Eigenschaften. Sie müssen dann sofort zur Registerkarte Lokale Dateien im Eigenschaftenfenster navigieren und auf die Schaltfläche Lokale Dateien durchsuchen klicken.

  1. Sie können auch nach der ausführbaren Datei des Spiels suchen, indem Sie auf die Schaltfläche Startmenü oder die Suchschaltfläche daneben klicken und Rust eingeben. Wie auch immer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie die Option Open file location aus dem angezeigten Kontextmenü.
  2. Suchen Sie den EasyAntiCheat-Ordner und doppelklicken Sie darauf, um ihn zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei „EasyAntiCheat_setup.exe“ im Ordner und wählen Sie im Kontextmenü die Option Als Administrator ausführen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie den Steam-Client auf Ihrem Computer vollständig beenden, indem Sie im oberen Menü auf Steam >> Beenden klicken, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Steam-Symbol im unteren rechten Bereich des Bildschirms (Taskleiste) und wählen Sie Beenden.

  1. Eine alternative Lösung, wenn Sie das Steam-Fenster geschlossen haben, besteht darin, das Steam-Symbol in der Taskleiste (links unten auf dem Bildschirm) zu suchen. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise auf den nach oben zeigenden Pfeil klicken müssen, um weitere Apps anzuzeigen.
  2. Suchen Sie die Steam-App und ändern Sie ihre Eigenschaften, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag auf dem Desktop oder im Startmenü oder im Fenster mit den Suchergebnissen klicken und Eigenschaften auswählen. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Kompatibilität, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option Dieses Programm als Administrator ausführen, bevor Sie die Änderungen übernehmen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Dialogfelder bestätigen, die möglicherweise zur Bestätigung mit Administratorrechten angezeigt werden, und dass Steam von nun an mit Administratorrechten gestartet werden soll. Öffne Steam mit einem Doppelklick auf das Symbol und starte das Spiel erneut, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Hinweis : Wenn dies nicht der Fall ist, navigieren Sie zurück zu Ihrem Rust-Installationsordner (der Ordner, der nach dem Klicken auf Lokale Dateien durchsuchen geöffnet wird), suchen Sie die Rust-Hauptdatei, klicken Sie mit der rechten Maustaste, um Eigenschaften zu öffnen, und überprüfen Sie dieselbe Ausführung Dieses Programm dient als Administrator-Option, wie Sie es für Steam getan haben, um zu sehen, ob es das Problem löst, da dies für mehrere Spieler funktioniert hat.

Lösung 3: Schalten Sie UPnP auf Ihrem Router ein

Diese zufällige Korrektur ist besonders nützlich für Benutzer, die die UPnP-Option (Universal Plug and Play) deaktiviert haben, um möglicherweise andere Fehler auf ihrem Computer zu beheben. Wenn Sie diese Option wieder aktivieren, können Sie das Problem beheben, wenn die oben genannten Methoden fehlgeschlagen sind.

  1. Öffnen Sie Ihren Standard-Webbrowser, geben Sie Ihre Standard-Gateway-Nummer in die Adressleiste oben im Browserfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Um Ihre Standard-Gateway-Nummer herauszufinden, müssen Sie eine Eingabeaufforderung öffnen, indem Sie im Startmenü oder in der Suchleiste daneben nach "cmd" oder "Eingabeaufforderung" suchen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eingabeaufforderungseintrag und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

  1. Sie können auch gleichzeitig die Windows-Taste und den Buchstaben R auf Ihrer Tastatur drücken, um das Dienstprogramm Run aufzurufen. Geben Sie "cmd" oder "Eingabeaufforderung" in das Feld ein und verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Eingabe, um die administrative Eingabeaufforderung zu öffnen.
  2. Geben Sie den Befehl ein, der unten angezeigt wird, und stellen Sie sicher, dass Sie nach unten zu dem Netzwerkadapter scrollen, der der Art der Verbindung entspricht, mit der Sie gerade eine Verbindung zum Internet herstellen. Notieren Sie sich den Eintrag für das Standard-Gateway, insbesondere den Eintrag, der wie xxx aussieht. xxx.xx wobei 'x' Buchstaben Zahlen entsprechen.

 ipconfig / all 
  1. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um auf die Oberfläche des Routers zuzugreifen. Der Standardbenutzername und das Standardkennwort sollten in der Dokumentation Ihres Routers verfügbar sein, die Sie beim Kauf erhalten haben, in einem Hinweis auf der Seite Ihres Routers oder auf der Port Forward-Website, auf der Standardkennwörter gespeichert sind.

  1. Suchen Sie den UPnP-Bereich im Browserfenster, während Sie noch bei Ihrem Router angemeldet sind. Das Fenster jedes Routers scheint etwas anders zu sein. Die allgemeinen Menübezeichnungen für den Abschnitt mit den Einstellungen, der die Portweiterleitung enthält, lauten je nach Router „Erweitert >> Erweitertes Setup“, „Extras >> Verschiedenes“. Stellen Sie also sicher, dass Sie suchen, bis Sie sie finden.

  1. Unabhängig von Router oder Schnittstelle müssen Sie dieselben grundlegenden Informationen eingeben. Wenn Sie die UPnP-Option in den Router-Einstellungen finden, müssen Sie sie wieder auf Ein oder Aktiviert setzen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern unter Übernehmen und starten Sie den Router und den Computer neu, bevor Sie Steam neu starten und prüfen, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Lösung 4: Setzen Sie Ihre DNS-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück

Bestimmte Probleme mit der Internetverbindung können manchmal behoben werden, indem Sie die Standard-DNS-Adresse in eine von Google oder OpenDNS bereitgestellte Adresse ändern. Da dies möglicherweise dazu beigetragen hat, andere Probleme zu überwinden, scheint es direkt mit dem Problem EAC Disconnected auf Rust verbunden zu sein und die Änderungen an den Standardeinstellungen wiederherzustellen, die verwaltet werden, um Benutzern zu helfen, die mit demselben Problem zu kämpfen haben. Versuchen Sie es also auch.

  1. Verwenden Sie die Windows + R-Tastenkombination, die sofort das Dialogfeld Ausführen öffnen sollte, in dem Sie "ncpa.cpl" in die Leiste eingeben sollten, und klicken Sie auf OK, um das Einstellungselement für die Internetverbindung in der Systemsteuerung zu öffnen.
  2. Der gleiche Vorgang kann auch manuell in der Systemsteuerung durchgeführt werden. Schalten Sie die Ansicht um, indem Sie oben rechts im Fenster Kategorie einstellen und oben auf Netzwerk und Internet klicken. Klicken Sie auf die Schaltfläche Netzwerk- und Freigabecenter, um sie zu öffnen. Versuchen Sie, die Schaltfläche Adaptereinstellungen ändern im linken Menü zu finden, und klicken Sie darauf.

  1. Doppelklicken Sie auf Ihren aktiven Netzwerkadapter, und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften unten, wenn Sie über Administratorberechtigungen verfügen, da das Fenster Internetverbindung mit einer der oben genannten Methoden geöffnet ist.
  2. Suchen Sie das Element Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) in der Liste. Klicken Sie darauf, um es auszuwählen, und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Eigenschaften.

  1. Bleiben Sie auf der Registerkarte "Allgemein" und aktivieren Sie beide Optionsfelder im Fenster "Eigenschaften", um "IP-Adresse automatisch beziehen" und "DNS-Serveradresse automatisch beziehen", wenn sie auf einen anderen Wert festgelegt wurden.
  2. Lassen Sie die Option "Einstellungen beim Beenden überprüfen" aktiviert und klicken Sie auf "OK", um die Änderungen sofort zu übernehmen. Überprüfen Sie, ob nach dem erneuten Öffnen von Rust derselbe Fehler auftritt!

Lösung 5: Installieren Sie ein bestimmtes Zertifikat im EasyAntiCheat-Ordner

Ein Rust-Spieler hatte Probleme mit dem Problem, dass die EAC nicht verbunden war, als er versuchte, Rust zu starten, und konnte das Problem nicht mit einer anderen Methode lösen. Nachdem er den EAC-Ordner im Installationsordner des Spiels durchsucht hatte, fand er einen „.cer“ -Ordner, der für Cerfiticate steht, und installierte ihn, der das Problem sofort löste. Wir empfehlen daher, diese Methode vor dem Aufgeben auszuprobieren.

  1. Öffnen Sie Ihren Steam PC-Client, indem Sie auf die Verknüpfung auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü nach der Schaltfläche Startmenü oder Suchen (Cortana) suchen.

  1. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Steam-Fensters zu der Registerkarte Bibliothek im Steam-Fenster im Menü oben im Fenster und suchen Sie den Rust-Eintrag in der Liste.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Spiels in der Bibliothek und wählen Sie im Kontextmenü die Schaltfläche Eigenschaften. Stellen Sie sicher, dass Sie im Eigenschaftenfenster sofort zur Registerkarte Lokale Dateien navigieren und auf die Schaltfläche Lokale Dateien durchsuchen klicken.

  1. Sie können auch nach der ausführbaren Hauptdatei des Spiels suchen, indem Sie auf die Schaltfläche Startmenü oder die Suchschaltfläche daneben klicken und Rust eingeben. Wie auch immer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie die Option Open file location aus dem angezeigten Kontextmenü.
  2. Suchen Sie den EasyAntiCheat-Ordner und doppelklicken Sie darauf, um ihn zu öffnen. Suchen Sie nach Zertifikatsdateien mit der Erweiterung ".cer". Das Symbol sieht aus wie ein Papier mit einem orangefarbenen Band. Doppelklicken Sie auf die Datei.
  3. Das Fenster Zertifikat sollte mit verschiedenen Informationen dazu geöffnet werden. Suchen Sie die Schaltfläche Zertifikat installieren, um den Zertifikatimport-Assistenten zu öffnen. Ändern Sie das Optionsfeld unter Speicherort von "Aktueller Benutzer" in "Lokaler Computer" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

  1. Lassen Sie das Optionsfeld neben "Zertifikatspeicher automatisch basierend auf dem Zertifikatstyp auswählen" und klicken Sie erneut auf "Weiter". Das letzte Fenster mit der Aufschrift „Certificate Import Wizard (Zertifikatimport-Assistent abschließen)“ sollte die Einstellungen enthalten, die Sie zum endgültigen Überprüfen ausgewählt haben, und auf Finish (Fertig stellen) klicken, um den Vorgang abzuschließen.
  2. Starte das Spiel über Steam neu, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 6: Installieren Sie das Spiel neu

Die vollständige Neuinstallation des Spiels ist ein letzter Ausweg für Benutzer, die alle oben genannten Methoden ausprobiert haben, ohne jedoch Fortschritte zu erzielen. Der Zeitaufwand für diese Methode hängt stark von Ihrer Internetverbindung ab. Dies ist möglicherweise die einfachste Option für Benutzer mit hohen Verbindungsgeschwindigkeiten, da der Vorgang weitgehend automatisch abläuft.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie Ihren Fortschritt verlieren, da alles an Ihr Steam-Konto gebunden ist und Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü, um die Systemsteuerung zu öffnen, indem Sie danach suchen oder im Startmenü suchen. Auf der anderen Seite können Sie auf das Einstellungssymbol klicken, um die Einstellungs-App zu öffnen, die sich nach dem Klicken auf Windows 10 über der Schaltfläche Startmenü befindet.
  2. Wechseln Sie im Fenster "Systemsteuerung" zu "Anzeigen als: Kategorie" oben rechts im Fenster und klicken Sie im Abschnitt "Programme" auf "Programm deinstallieren".

  1. Wenn Sie als Windows 10-Benutzer die App "Einstellungen" verwenden, wird durch Klicken auf den Abschnitt "Apps" im Fenster "Einstellungen" die Liste aller auf Ihrem Computer installierten Programme geöffnet.
  2. Suchen Sie das Rust-Spiel in der Liste entweder in den Einstellungen oder in der Systemsteuerung, klicken Sie einmal darauf und klicken Sie im Fenster Programm deinstallieren auf die Schaltfläche Deinstallieren. Bestätigen Sie alle Dialogoptionen, um das Spiel zu deinstallieren, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Alternative für Steam-Nutzer:

  1. Wenn du das Spiel über Steam installiert hast, öffne deinen Steam-PC-Client, indem du auf die Verknüpfung auf dem Desktop doppelklickst oder indem du im Startmenü nach "Steam" suchst, nachdem du auf die Schaltfläche "Start" oder "Suchen" (Cortana) geklickt hast. Taste.

  1. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Steam-Clients zu der Registerkarte Bibliothek im Steam-Fenster im Menü oben im Fenster und suchen Sie den Rust-Eintrag in der Liste.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Spiels in der Bibliothek und wählen Sie im Kontextmenü die Option Deinstallieren.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und bestätigen Sie alle Dialogfelder, in denen Sie aufgefordert werden, die Deinstallation des Spiels zu bestätigen.

Sie müssen es erneut von Steam herunterladen, indem Sie sich in der Bibliothek befinden und die Schaltfläche Installieren wählen, nachdem Sie mit der rechten Maustaste darauf geklammert haben. Überprüfen Sie, ob der Fehler "EAC Disconnected" weiterhin angezeigt wird, wenn Sie nach offiziellen Spielservern suchen.

Interessante Artikel