Wie Overwatch General Error zu beheben

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Overwatch ist einer der beliebtesten Schützen von heute, aber es wäre falsch zu sagen, dass das Spiel selbst nicht fehlerhaft ist. Es gab von Anfang an viele Probleme mit dem Spiel und einige Spieler haben Schwierigkeiten, das Spiel überhaupt zu starten.

Overwatch General Error

Die allgemeine Fehlermeldung 0xE0010160 wird nach dem Starten des Spiels angezeigt und verhindert, dass Benutzer überhaupt spielen können. Der Fehler tritt häufig auf, nachdem das Spiel aktualisiert wurde. Einige Benutzer gaben an, dass ein Neustart des Computers vorübergehend funktioniert, dies ist jedoch keine praktikable Lösung, da der Fehler kurz darauf erneut auftritt. Befolgen Sie die Schritte, die wir zur einfachen Behebung des Problems vorbereitet haben!

Was verursacht den allgemeinen Overwatch-Fehler?

Der Fehler wird hauptsächlich von alten und veralteten Grafikkartentreibern verursacht. NVIDIA hat sogar Anstalten gemacht, einen Hotfix-Treiber zu veröffentlichen, der das Problem mit Overwatch lösen sollte. Ein anderes Problem, auf das das Spiel möglicherweise stößt und bei dem der allgemeine Fehler angezeigt wird, ist der Auslagerungsdateispeicher erschöpft.

Schließlich scheint die Option "Vollbildoptimierung" unter "Eigenschaften" das Spiel zu stören. Stellen Sie also sicher, dass Sie sie deaktivieren!

Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber

Dies war ein schwerwiegendes Problem in Bezug auf die Kompatibilität zwischen dem Spiel und dem aktuellen Grafiktreiber. NVIDIA veröffentlichte schnell Treiber, die das Problem problemlos beheben konnten, und sie wurden als Hotfix-Treiber bezeichnet. Auf jeden Fall sollte das Problem behoben sein, sobald Sie Ihren Grafiktreiber aktualisiert haben!

  1. Klicken Sie auf das Startmenü unten links im Bildschirm, geben Sie anschließend „Geräte-Manager“ ein und wählen Sie es aus der Liste der verfügbaren Ergebnisse aus, indem Sie einfach auf das erste klicken.
  2. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + R drücken, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie im Dialogfeld "devmgmt.msc" ein und klicken Sie auf "OK", um es auszuführen.

Öffnen Sie den Geräte-Manager
  1. Da es sich um den Grafikkartentreiber handelt, den Sie auf Ihrem Computer aktualisieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem Abschnitt Grafikkarten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie die Option Gerät deinstallieren.

Deinstallation des Grafikkartentreibers
  1. Bestätigen Sie alle Dialogfelder oder Eingabeaufforderungen, in denen Sie aufgefordert werden, die Deinstallation des aktuellen Grafikgerätetreibers zu bestätigen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  2. Suchen Sie auf der Website des Kartenherstellers nach Ihrem Grafikkartentreiber und befolgen Sie die Anweisungen auf der Website. Speichern Sie die Installationsdatei auf Ihrem Computer und führen Sie die ausführbare Datei von dort aus. Ihr Computer wird während der Installation möglicherweise mehrmals neu gestartet.
  1. Überprüfen Sie, ob nach dem Starten des Spiels die Meldung "Allgemeiner Fehler 0xE0010160" angezeigt wird.

Nvidia-Treiber - Klicken Sie hier !

AMD-Treiber - Klicken Sie hier !

Hinweis : Unter Windows 10 werden die neuesten Treiber fast immer zusammen mit anderen Windows-Updates installiert. Achten Sie daher darauf, dass Sie das Betriebssystem Ihres Computers auf dem neuesten Stand halten. Windows Update wird unter Windows 10 automatisch ausgeführt. Sie können jedoch manuell nach Updates suchen und diese sofort installieren, wenn Sie sie finden.

Erhöhen Sie die Größe der Auslagerungsdatei

Das obige Szenario wurde von der Gaming-Community allgemein anerkannt, aber dieses Problem ist etwas schwieriger zu lösen. Selbst wenn Sie die neuesten NVIDIA-Grafiktreiber installiert haben, mit denen das Problem behoben werden sollte, benötigt das Spiel möglicherweise zusätzlichen Speicherplatz für Auslagerungsdateien, der verwendet wird, wenn der Arbeitsspeicher knapp wird.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Dieser PC, den Sie normalerweise auf Ihrem Desktop oder in Ihrem Datei-Explorer finden. Es ist auch in Ordnung, im Startmenü danach zu suchen. Wählen Sie die Option Eigenschaften.

Diese PC-Eigenschaften
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweiterte Systemeinstellungen" rechts im Fenster und navigieren Sie zur Registerkarte "Erweitert". Klicken Sie im Abschnitt Leistung auf Einstellungen und navigieren Sie zur Registerkarte Erweitert dieses Fensters.

Einstellungen für den virtuellen Speicher
  1. Klicken Sie im Bereich Virtueller Speicher auf Ändern. Wenn das Kontrollkästchen neben der Option "Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten" aktiviert ist, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und wählen Sie die Partition oder das Laufwerk aus, auf der bzw. dem Sie den Auslagerungsdateispeicher speichern möchten.
  2. Nachdem Sie die richtige Disc ausgewählt haben, klicken Sie auf das Optionsfeld neben der benutzerdefinierten Größe und wählen Sie die anfängliche und maximale Größe. Die Faustregel zur Behebung des Problems mit diesem Fehler lautet, zwei Gigabyte mehr zuzuweisen, als Sie bereits verwendet haben.

Verwalten der Site der Auslagerungsdatei
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die ursprüngliche und die maximale Größe auf denselben Wert festlegen, um größere Änderungen zu vermeiden. Überprüfen Sie, ob der allgemeine Overwatch-Fehler 0xE0010160 nach dem Starten des Spiels immer noch angezeigt wird!

Deaktivieren Sie die Vollbildoptimierung für Overwatch und Overwatch Launcher

Diese besondere Einstellung scheint das Spiel zu stören, und diese Methode wurde von Overwatch-Spielern hoch gelobt, die es geschafft haben, das Problem nur durch Ausführen der folgenden Schritte zu lösen!

  1. Starten Sie Steam, indem Sie auf das Symbol auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü danach suchen. Wechseln Sie im Steam-Fenster zur Registerkarte Bibliothek, indem Sie die Registerkarte Bibliothek oben im Fenster aufrufen, und suchen Sie in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer Bibliothek besitzen, nach Overwatch.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie Eigenschaften. Navigieren Sie zur Registerkarte Lokale Dateien und wählen Sie Lokale Dateien durchsuchen.

Steam Lokale Dateien durchsuchen
  1. Wenn Sie eine andere Version von Overwatch haben, können Sie den Installationsordner des Spiels immer noch manuell suchen. Am einfachsten ist es, mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung des Spiels auf dem Desktop oder einer anderen Stelle zu klicken und im Menü die Option "Dateispeicherort öffnen" zu wählen.
  2. Sobald Sie sich im Ordner befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbaren Dateien von Overwatch und Overwatch Launcher und wählen Sie Eigenschaften. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Kompatibilität und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option "Vollbildoptimierung deaktivieren".

Deaktivieren Sie Vollbildoptimierungen
  1. Überprüfen Sie, ob der allgemeine Overwatch-Fehler weiterhin auftritt!

Interessante Artikel