Wie man Subnautica-Abstürze behebt

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Subnautica ist ein Open World Survival Adventure-Videospiel, das von Unknown Worlds Entertainment veröffentlicht wird. Es gibt dem Spieler die Möglichkeit, den Ozean auf einem unbekannten Planeten, dem Planeten 4546B, frei zu erkunden und einzigartige Ressourcen zu sammeln, um ihn zu durchqueren.

Subnautica.exe funktioniert nicht mehr

Das Spiel ist bei Steam sehr beliebt, aber auch das ständige Abstürzen des Spiels macht es für einige Benutzer unspielbar. Das Problem tritt manchmal beim Start auf, aber Abstürze treten häufig während des Spiels auf und Sie haben nicht einmal die Möglichkeit, den Fortschritt zu speichern. Wir haben verschiedene Arbeitsmethoden zusammengestellt. Probieren Sie sie daher unbedingt aus.

Was verursacht einen Absturz von Subnautica?

Irgendwann wird der Speicherordner des Spiels zu groß und voller Informationen, wodurch das Spiel immer mehr Speicherplatz beansprucht. Das Zurücksetzen bestimmter Elemente, die sich nicht wesentlich auf Ihr Spielerlebnis auswirken, ist eine hervorragende Möglichkeit, Abstürze zu vermeiden.

Darüber hinaus benötigt das Spiel viel Speicher und es kann Ihnen helfen, Ihre Auslagerungsdatei so zu erweitern, dass das Spiel Ihren Festplattenspeicher nutzen kann, wenn der RAM-Speicher voll ist.

Lösung 1: Bestimmte Spieloptionen zurücksetzen

Das Löschen bestimmter Dateien aus dem Hauptverzeichnis des Spiels kann oft verwendet werden, um bestimmte Dinge zurückzusetzen, ohne dass Sie Ihren Fortschritt oder Ihre gespeicherte Datei verlieren. Dieses Update wird von vielen als der richtige Weg zur Lösung des Problems akzeptiert. Probieren Sie es also unbedingt aus!

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Steam öffnen, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü danach suchen. Wechseln Sie in den Unterabschnitt Bibliothek und suchen Sie Subnautica in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer Bibliothek besitzen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie Eigenschaften. Navigieren Sie zur Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche Lokale Dateien durchsuchen.

Steam - Lokale Dateien durchsuchen
  1. Wenn Sie über die Standalone-Version von Subnautica verfügen, können Sie den Installationsordner des Spiels manuell suchen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung des Spiels auf dem Desktop oder an einer anderen Stelle klicken und im Menü die Option "Dateispeicherort öffnen" auswählen.
  2. Sobald Sie sich im Stammordner befinden, können Sie den SNAppData-Ordner finden und sichern, indem Sie ihn einfach an eine andere Stelle kopieren. Darin sollte sich ein Ordner mit dem Namen SavedGames befinden. Öffnen Sie diesen Ordner und sortieren Sie den Inhalt nach Änderungsdatum. Unter den slotxxx-Ordnern sollte der Ordner oben der zuletzt gespeicherte oder von Ihnen verwendete sein. Standardmäßig. "Slot000" ist das erste Speichern und so weiter.

Subnautica Ordner speichern
  1. Suchen Sie die Ordner CellsCache und CompiledOctreesCache, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen. Benennen Sie sie in etwas Ähnliches um, indem Sie am Ende ".old" hinzufügen und die Eingabetaste drücken. Öffnen Sie das Spiel erneut und prüfen Sie, ob der Absturz aufgehört hat!

Lösung 2: Fügen Sie mehr Paging-Dateispeicher hinzu

Diese spezielle Methode hat vielen Benutzern dabei geholfen, ihr Problem fast augenblicklich zu lösen. Egal wie viel RAM Sie haben, das Hinzufügen von Auslagerungsdateispeicher kann Ihnen helfen, das Problem zu lösen, da die offene Welt des Spiels manchmal diesen zusätzlichen Push benötigt, indem Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte reservieren, der als zusätzlicher RAM-Speicher verwendet werden soll.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Dieser PC, den Sie normalerweise auf Ihrem Desktop oder in Ihrem Datei-Explorer finden. Wählen Sie die Option Eigenschaften.

Dieser PC >> Eigenschaften
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweiterte Systemeinstellungen" rechts im Fenster und navigieren Sie zur Registerkarte "Erweitert". Klicken Sie im Abschnitt Leistung auf Einstellungen und navigieren Sie zur Registerkarte Erweitert dieses Fensters.

Ändern der Größe der Auslagerungsdatei
  1. Klicken Sie im Bereich Virtueller Speicher auf Ändern. Wenn das Kontrollkästchen neben der Option "Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten" aktiviert ist, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und wählen Sie die Partition oder das Laufwerk aus, auf der bzw. dem Sie den Auslagerungsdateispeicher speichern möchten.
  2. Nachdem Sie die richtige Disc ausgewählt haben, klicken Sie auf das Optionsfeld neben der benutzerdefinierten Größe und wählen Sie die anfängliche und maximale Größe. Die Faustregel zur Behebung des Problems mit diesem Fehler lautet, zwei Gigabyte mehr zuzuweisen, als Sie bereits verwendet haben.

Manuelles Einstellen der Größe der Auslagerungsdatei
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die ursprüngliche und die maximale Größe auf denselben Wert festlegen, um größere Änderungen zu vermeiden. Überprüfen Sie, ob die Subnautica weiterhin abstürzt!

Lösung 3: Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien

Diese Methode eignet sich hervorragend für Benutzer, die das Problem eines Spiels lösen möchten, ohne es neu installieren zu müssen. Die Neuinstallation des Spiels ist eine stärkere Methode, die auch die gleiche Aufgabe wie diese übernimmt, aber dieser Vorgang sollte nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und Ihnen dabei helfen, das Problem zu beseitigen, indem Sie fehlende und beschädigte Dateien erneut herunterladen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Steam öffnen, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü danach suchen. Wechseln Sie in den Unterabschnitt Bibliothek und suchen Sie Subnautica in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer Bibliothek besitzen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie Eigenschaften. Navigieren Sie zur Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche Integrität der Spieledateien überprüfen.

Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien - Steam
  1. Das Tool sollte alle fehlenden oder beschädigten Dateien herunterladen und Sie sollten das Spiel anschließend starten und prüfen, ob Subnautica weiterhin abstürzt.

Hinweis : Wenn dies nicht funktioniert, können Sie ein Steam-Spiel einfach neu installieren und dabei Ihren Fortschritt beibehalten.

  1. Suchen Sie auf der Registerkarte Bibliothek in der Liste der verfügbaren Spiele nach Subnautica, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie im Kontextmenü die Option Deinstallieren.
  2. Bestätigen Sie alle ausstehenden Dialogfelder und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Das Spiel bleibt in Ihrer Bibliothek, klicken Sie also immer wieder mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Installieren. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist, und versuchen Sie erneut, das Spiel auszuführen, um festzustellen, ob es abstürzt!

Interessante Artikel