Wie man den Fehler 0xbba in der Xbox App behebt

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass sie den 0xbba-Fehlercode erhalten, wenn sie versuchen, die Xbox-App oder eine bestimmte Funktion auf Windows-PCs zu starten. Benutzer, die diese App mit Fehlern starten können, berichten in der Regel, dass der 0xbba-Fehler auftritt, wenn sie versuchen, die Wiedergabefunktion für ein Video zu verwenden.

Wir können Sie nicht anmelden. Versuchen Sie es später erneut.

Dieser bestimmte Fehler tritt meistens unter Windows 10 auf, es gibt jedoch auch seltene Berichte darüber, dass er unter Windows 8.1 auftritt.

Was verursacht den 0xbba-Fehlercode?

Nach dem Versuch, das Problem zu replizieren und verschiedene Benutzerberichte zu lesen, haben wir einige potenzielle Schuldige identifiziert, die möglicherweise für das Auftreten des 0xbba-Fehlers verantwortlich sind:

  • Virenschutz oder Firewall von Drittanbietern unterbrechen die Verbindung. - Es gibt verschiedene Fälle, in denen der Fehler durch AV-Störungen von Drittanbietern verursacht wurde.
  • Eine Proxy-Verbindung ist aktiviert - Anscheinend zeigt die Xbox-App auch den 0xbba-Fehler an, wenn Sie Ihre Netzwerkverbindung über einen Proxy-Server filtern. Es wird nur gemeldet, dass dies beim nativen Erstellen einer Proxy-Verbindung auftritt.
  • Falsche Einstellungen für Datum und Region - Es stellt sich heraus, dass die Xbox App die Einstellungen für Region und Datum in Ihrer Region mit den tatsächlichen Werten überprüft und ausgehende Verbindungen blockiert, wenn Inkonsistenzen festgestellt werden.
  • Xbox-App verfügt nicht über ausreichende Berechtigungen - Mehrere Benutzer konnten dieses Problem beheben, indem sie einem Registrierungswert, der während des Anmeldevorgangs bereitgestellt wird, zusätzliche Berechtigungen erteilen.
  • Xbox-App-Anwendungsdateien sind beschädigt. Bei bestimmten Vorgängen oder Anwendungen von Drittanbietern ist die Xbox-App möglicherweise defekt. In diesem Fall besteht die Lösung darin, die Xbox-App mit einem Powershell- oder Eingabeaufforderungsbefehl neu zu installieren.
  • Heimnetzwerk ist auf Öffentlich eingestellt - Ein paar Benutzer, deren Heimnetzwerk auf Öffentlich eingestellt war, haben es geschafft, das Problem zu lösen, indem sie es in Privat geändert haben.

Wie kann man den 0xbba Fehlercode beheben?

Wenn Sie auf diesen bestimmten Fehler stoßen, finden Sie in diesem Artikel eine Sammlung wirksamer Schritte zur Fehlerbehebung. Im Folgenden finden Sie eine Sammlung von Methoden, die andere Benutzer in einer ähnlichen Situation als wirksam erachtet haben, um das Problem zu beheben oder zu umgehen.

Um Ihre Erfolgschancen zu maximieren, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge zu befolgen, bis Sie einen Fix gefunden haben, der das Problem in Ihrem speziellen Szenario behebt. Lass uns anfangen!

Sicherheitslösungen von Drittanbietern deaktivieren oder deinstallieren (falls zutreffend)

Bevor wir etwas anderes ausprobieren, sollten wir die Möglichkeit einer Störung durch Dritte ausschließen. Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass der Fehlercode nicht mehr vorhanden ist und sie die Xbox-App normal verwenden können, nachdem sie den Echtzeitschutz ihres Antivirenprogramms von Drittanbietern deaktiviert haben.

Hinweis: Wenn Sie keine Sicherheitslösung eines Drittanbieters verwenden, fahren Sie mit den folgenden Methoden fort.

Andere Benutzer haben jedoch gemeldet, dass das Problem erst behoben wurde, nachdem sie ihre Sicherheitslösung von Drittanbietern deinstalliert hatten. Norton und McAfee werden häufig als Schuldige für dieses spezielle Problem gemeldet.

Um zu testen, ob diese Theorie in Ihrem speziellen Fall zutrifft, schließen Sie das Antivirenprogramm Ihres Drittanbieters (stellen Sie sicher, dass es nicht im Hintergrund ausgeführt wird) und starten Sie die Xbox-App, um festzustellen, ob Sie sich ohne den 0xbba-Fehler anmelden können.

Wird derselbe Fehler weiterhin angezeigt, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um sicherzustellen, dass keine Störungen durch Dritte auftreten, indem Sie Ihre Sicherheitslösung sauber deinstallieren. Hier ist wie:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " appwiz.cpl " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Programme und Funktionen zu öffnen.

    Führen Sie den Dialog aus: appwiz.cpl
  2. Suchen Sie in Programme und Funktionen Ihre Sicherheitslösung von Drittanbietern, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren .
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Sicherheitssuite von Ihrem System zu deinstallieren.
  4. Befolgen Sie diese Anleitung (hier), um sicherzustellen, dass keine verbleibenden Dateien vorhanden sind, die weiterhin zu Interferenzen mit Ihrer Xbox-App führen können. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Sicherheits-App von Drittanbietern vollständig deinstallieren.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob die Xbox-App beim nächsten Start ohne den 0xbba-Fehler geöffnet wird .

Wenn immer noch derselbe Fehler auftritt, fahren Sie mit den folgenden Methoden fort.

Deaktivieren Sie die eingebaute Proxy-Verbindung (falls zutreffend)

Mehrere verschiedene Benutzer haben berichtet, dass in ihrem Fall der 0xbba-Fehler durch eine Proxy-Verbindung, die über die integrierte Windows-Methode erstellt wurde, erleichtert wurde. Die meisten von ihnen gaben an, dass das Problem behoben wurde und sie sich normal mit der Xbox-App verbinden konnten, nachdem sie die Proxy-Verbindung deaktiviert hatten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Proxyserver das Auftreten dieses Problems erleichtert, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um zu verhindern, dass ein Proxyserver die Verbindung filtert:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes " ms-settings: network-proxy " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte " Proxy " der App " Settings " zu öffnen.

    Führen Sie den folgenden Dialog aus: ms-settings: network-proxy
  2. Scrollen Sie auf der Registerkarte " Proxy" nach unten zu " Manuelles Proxy-Setup" und stellen Sie sicher, dass die Option "Proxyserver verwenden" deaktiviert ist.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie sich beim nächsten Start mit der Xbox-App anmelden können. Wenn Sie immer noch nicht dazu in der Lage sind, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Stellen Sie die richtigen Einstellungen für Region und Datum ein

Offensichtlich kann der 0xbba-Fehler auch durch eine falsche Region in den Einstellungen für Datum und Uhrzeit verursacht werden. Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass das Problem behoben wurde, sobald die Regions- und Datumseinträge auf die richtigen Einstellungen aktualisiert wurden.

Es gibt Hinweise darauf, dass die Xbox-Anwendungen Ihre Eingaben mit den tatsächlichen Werten abgleichen und ausgehende Verbindungen blockieren, wenn Inkonsistenzen festgestellt werden.

Nur für den Fall, dass Sie Probleme beim Zugriff auf die Einstellungen für Datum und Uhrzeit haben, finden Sie hier eine Kurzanleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie die richtigen Regions- und Datumswerte festlegen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld zu öffnen. Geben Sie als Nächstes " ms-settings: dateandtime " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte "Date & Time" der Einstellungs-App zu öffnen.

    Dialogfeld ausführen: ms-settings: dateandtime
  2. Vergewissern Sie sich, dass im Fenster Datum & Uhrzeit die Schaltflächen Zeit automatisch einstellen und Zeitzone automatisch einstellen aktiviert sind.

    Automatische Datums- und Zeitzoneneinstellungen
  3. Klicken Sie nun im linken Bereich auf Region & Sprache. Legen Sie anschließend unter Land und Region Ihr Wohnsitzland fest.

    Einstellen der richtigen Regionseinstellungen
  4. Starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie beim nächsten Start, ob der Fehler behoben wurde, indem Sie die Xbox-App erneut öffnen.

Wenn der 0xbba-Fehler weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Ändern der Registrierung und Zurücksetzen der IP

Verschiedene Probleme berichteten, dass der 0xbba-Fehler behoben werden konnte, indem einem Registrierungsschlüssel, der während des Anmeldevorgangs der Xbox-Anwendung verwendet wird, zusätzliche Berechtigungen erteilt wurden. Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass das Problem behoben wurde, sobald der Registrierungswert geändert und die IP zurückgesetzt wurde.

Hier ist eine kurze Anleitung, wie diese Änderungen vorgenommen werden:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein weiteres Dialogfeld zu öffnen. Geben Sie als Nächstes " regedit " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen. Auf Aufforderung durch die Benutzerkontensteuerung.

    Führen Sie den Dialog aus: regedit
  2. Navigieren Sie im Registrierungseditor im linken Bereich zum folgenden Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Nsi \ {eb004a01-9b1a-11d4-9123-0050047759bc} \ 26
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Registrierungswert 26 und wählen Sie Berechtigungen .

    Zugriff auf die Berechtigungen von 26
  4. Wählen Sie nun die Gruppe Jeder aus den Gruppen- oder Benutzernamen aus, wechseln Sie zu Berechtigungen für Alle, aktivieren Sie das mit Vollzugriff verknüpfte Kontrollkästchen Zulassen und klicken Sie auf Übernehmen .

    Gewähren der vollständigen Kontrolle für alle Gruppen
  5. Schließen Sie den Registrierungseditor.
  6. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein weiteres Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie diesmal " cmd " ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja .

    Führen Sie dialog: cmd aus und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste
  7. Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste :
     netsh int ip reset 

    Hinweis: Mit diesem Befehl werden die TCP-IP-Einstellungen des aktuellen Computers zurückgesetzt.

  8. Starten Sie Ihren PC neu, wenn Sie nicht automatisch dazu aufgefordert werden. Überprüfen Sie beim nächsten Start, ob das Problem behoben wurde, indem Sie erneut versuchen, die Xbox-App zu öffnen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: Deinstallieren Sie die Anwendung über PowerShell

Möglicherweise haben Sie mehrere Vorgänge ausgeführt, bei denen die Gefahr besteht, dass die Xbox-App beschädigt wird. Darüber hinaus gibt es einige Anwendungen von Drittanbietern, die möglicherweise einige Dateien beschädigen, die während des Anmeldevorgangs der Xbox-App erforderlich sind.

Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass sie es geschafft haben, das Problem mithilfe von Powershell zu beheben, um die Xbox-App zu deinstallieren. Aufgrund ihrer Berichte funktionierte die Anwendung nach dem erneuten Herunterladen aus dem Windows Store ohne Probleme.

Befolgen Sie zur Vereinfachung die nachstehende Anleitung, um die Xbox-App mit Powershell zu deinstallieren, und laden Sie sie anschließend erneut aus dem Store herunter:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " Powershell " ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um Powershell mit Administratorrechten zu öffnen. Wählen Sie Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden.

    Dialogfeld ausführen: Powershell
  2. Fügen Sie in der PowerShell mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Xbox-Anwendung vollständig zu deinstallieren:
     Get-AppxPackage * xboxapp * | Remove-AppxPackage 
  3. Nachdem die Anwendung erfolgreich deinstalliert wurde, starten Sie Ihren Computer neu.
  4. Öffnen Sie beim nächsten Start die Windows Store-App und suchen Sie mithilfe der Suchfunktion (obere rechte Ecke) nach Xbox.

    Lade die Xbox App erneut herunter
  5. Klicken Sie dann auf Abrufen und warten Sie, bis die Anwendung installiert ist. Sobald die Anwendung installiert ist, sollten Sie sich anmelden können, ohne dass der 0xbba-Fehler auftritt.

Methode 6: Ändern des Netzwerktyps von "Öffentlich" in "Privat"

Ein paar Benutzer haben es geschafft, das Problem zu beheben, indem sie einige Heimnetzgruppeneinstellungen so geändert haben, dass das Netzwerk auf Privat eingestellt ist. Anscheinend neigt die Xbox-App zu Fehlfunktionen, wenn der Benutzer zuvor eine Heimnetzgruppe erstellt hat, die auf "Öffentlich" eingestellt ist.

Hinweis: Beachten Sie, dass die Heimnetzgruppenfunktion ab dem Update vom 10. April 2018 aus Windows 10 entfernt wurde. Wenn Sie dieses Update jedoch noch nicht installiert haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Im Folgenden finden Sie eine Kurzanleitung zum Ändern des Netzwerktyps von " Öffentlich" in " Privat" :

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " control.exe / name Microsoft.HomeGroup" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster "Heimnetzgruppen " zu öffnen.

    Führen Sie den folgenden Dialog aus: control.exe / name Microsoft.HomeGroup
  2. Wählen Sie Ihre Heimnetzgruppe aus und ändern Sie das Netzwerkprofil von " Öffentlich" in " Privat" .
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start behoben wurde.

Wenn der 0xbba-Fehler weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 7: Festlegen aller Xbox-bezogenen Dienste auf Automatisch

Der 0xbba-Fehlercode für die Anmeldung kann auch auftreten, weil einige (oder alle) von der Xbox-App verwendeten Dienste nicht ausgeführt werden können. Dies kann behoben werden, indem Sie zum Bildschirm Dienste wechseln und festlegen, dass diese bei jedem Start automatisch gestartet werden.

Hier ist eine kurze Anleitung, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Xbox-Dienste aktiviert sind:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld zum Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " comexp.msc " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Komponentendienste zu öffnen.

    Führen Sie den folgenden Dialog aus: comexp.msc
  2. Erweitern Sie in den Komponentendiensten die Registerkarte Dienste .
  3. Scrollen Sie ganz nach unten und doppelklicken Sie auf den ersten Dienst, der mit Xbox startet. Wechseln Sie dann zu Allgemein, und ändern Sie den Starttyp in Automatisch .
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 mit den restlichen Diensten, die mit Xbox beginnen.

    Ändern Sie die Dienste in Automatisch
  5. Nachdem alle Dienste auf Automatisch eingestellt wurden, starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start behoben wurde.

Interessante Artikel