Wie man 'Roku Error Code 014.40' behebt

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Roku ist eine Reihe von Online-Media-Playern, die von Roku.inc hergestellt und vertrieben werden. Sie bieten Inhalte in Form von Fernsehkanälen, Streaming-Diensten und vielen anderen Formen. Im Grunde handelt es sich um physische Konsolen, die eine Verbindung zum Ethernet- oder WLAN-Anschluss des Benutzers herstellen und diese direkt an den Fernseher, das Mobiltelefon oder den Computer ausgeben. Sie selbst haben Gedächtnis und einen Prozessor.

Roku-Fehlercode 014.40

Die neueste Version der Roku-Konsolen ist in der Lage, Streams mit einer Auflösung von 4k zu erstellen. Dies ist ein enormer Fortschritt gegenüber der maximalen Auflösung von 720p, die das Vorgängergerät erreichen kann. In jüngster Zeit sind jedoch zahlreiche Berichte eingegangen, in denen Benutzer keine Videos auf ihren Konsolen streamen können und beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, ein Fehler mit dem Titel „Fehlercode 014.40“ angezeigt wird.

Was verursacht den „Fehlercode 014.40“ bei Roku?

Nachdem wir zahlreiche Berichte von mehreren Benutzern erhalten hatten, beschlossen wir, das Problem zu untersuchen und eine Reihe von Lösungen zu entwickeln, mit denen es für die meisten unserer Benutzer behoben werden konnte. Wir haben uns auch die Gründe angesehen, aufgrund derer dieser Fehler ausgelöst wurde, und haben ihn nachfolgend aufgeführt:

  • Falsche Wifi-Informationen: In den meisten Fällen wurde festgestellt, dass der Fehler auf die falsche Eingabe des Wifi-Passworts oder der SSID zurückzuführen ist. Roku muss eine sichere WLAN-Verbindung herstellen, damit es ordnungsgemäß funktioniert. Wenn die Informationen falsch eingegeben wurden, werden keine Videos gestreamt und dieser Fehler wird ausgelöst.
  • Cache: Bestimmte Konfigurationen werden vom Fernseher, Roku und dem Internet-Router zwischengespeichert, um die Ladezeiten zu verkürzen und eine bessere Erfahrung zu ermöglichen. Mit der Zeit können diese Konfigurationen jedoch beschädigt werden, wodurch dieser Fehler ausgelöst werden kann.
  • Mac-Filterung: Wenn die Mac-Filterung für Ihren Router aktiviert ist, ist die Mac-ID für Ihr Roku-Gerät möglicherweise von Ihrem Internetdienstanbieter gesperrt.

Nachdem Sie eine grundlegende Vorstellung von der Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in der angegebenen Reihenfolge implementieren, um Konflikte zu vermeiden.

Lösung 1: Netzwerkkonfigurationen neu initialisieren

Möglicherweise wurden das WLAN-Passwort, die SSID oder andere Einstellungen nicht richtig konfiguriert. Daher werden in diesem Schritt die Netzwerkeinstellungen für Roku neu initialisiert und anschließend neu konfiguriert. Dafür:

  1. Navigieren Sie mit der Roku-Fernbedienung zum Einstellungsmenü Ihres Fernsehgeräts.
  2. Öffnen Sie "System" und wählen Sie " Erweiterte Systemeinstellungen ".
  3. Markieren Sie den PunktNetzwerkverbindung zurücksetzen “ und klicken Sie auf „ OK “.

    Zurücksetzen der Netzwerkverbindung einleiten
  4. Geben Sie den auf dem Bildschirm angezeigten Code ein, um das Zurücksetzen einzuleiten

    Hinweis: Bei einigen Modellen wird dies angezeigt, bei den anderen nicht.

  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und die Netzwerkkonfigurationen werden für Ihr Gerät zurückgesetzt.
  6. Beim Neustart werden Sie aufgefordert, eine Verbindung zu einem Netzwerk herzustellen.
  7. Klicken Sie je nach Verbindung auf die OptionDrahtlos “ oder „ Verkabelt “.

    Verbindungstyp auswählen
  8. Wählen Sie Ihr WLAN aus der Liste der Optionen.
  9. Geben Sie das Passwort für das WLAN ein und wählen Sie die Option " Verbinden ".

    Geben Sie das Wifi-Passwort ein und klicken Sie auf Verbinden
  10. Warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Power Cycling-Geräte

Wenn der Cache für eines oder mehrere der an diesem Prozess beteiligten Geräte beschädigt ist, kann in einigen Fällen verhindert werden, dass die Verbindung hergestellt wird. Daher werden wir in diesem Schritt die Geräte vollständig aus- und wieder einschalten. Dafür:

  1. Trennen Sie " Roku " von der Konsole und schalten Sie es aus .
  2. Schalten Sie die Konsole und den Internet- Router aus .
  3. Trennen Sie beide von der Steckdose.

    Aus der Steckdose ziehen
  4. Halten Sie die Ein / Aus - Taste 2 Minuten lang gedrückt, während der Netzstecker gezogen ist.
  5. Stecken Sie beide ein.

    Stecken Sie den Strom wieder ein
  6. Verbinden Sie Roku mit der Konsole und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Hinweis: Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, und vergewissern Sie sich, dass die MAC-ID für Ihr Roku-Gerät nicht von diesem gesperrt wurde .

Interessante Artikel