Wie erstelle ich ein Windows 10 Recovery USB?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Windows 10 ist das neueste und beste Betriebssystem von Microsoft. Es hat mehr als 500 Millionen Benutzer und mehr werden ständig von früheren Windows-Versionen aktualisiert. Microsoft hat dieses Betriebssystem ziemlich aggressiv vorangetrieben, indem es Sicherheitsupdates für frühere Versionen reduzierte und die Benutzer aufforderte, regelmäßig ein Upgrade durchzuführen.

Windows 10

Was ist ein Wiederherstellungs-USB?

Es ist wichtig, die Funktion eines Wiederherstellungs-USB zu kennen, bevor wir einen herstellen. Ein Wiederherstellungs-USB wird verwendet, um das Betriebssystem oder Systemdateien zu reparieren, falls sie beschädigt oder beschädigt werden. In der heutigen Welt gibt es zahlreiche Malware / Viren, die immer hinter Ihren persönlichen Dateien her sind. Durch die Sicherheitsfunktionen von Windows wird verhindert, dass die meisten von ihnen Zugriff erhalten. Manchmal können jedoch bestimmte Viren die Sicherheit durchdringen. Diese Viren löschen auch bestimmte Systemdateien und Windows kann nicht mehr richtig funktionieren.

USB Laufwerk

Hier kommt der Wiederherstellungs-USB an, der das Betriebssystem, die Systemdateien und die persönlichen Einstellungen repariert und wiederherstellt. Eine Wiederherstellungsdiskette war in früheren Zeiten immer im Lieferumfang von Computern enthalten, diese sind jedoch kürzlich verschwunden, und die Hersteller haben sie nicht mehr im Lieferumfang des Computers enthalten. Daher ist eine USB-Wiederherstellung in Notfallsituationen sehr wichtig.

Wie erstelle ich ein Windows 10 Recovery USB?

In diesem Schritt erstellen wir ein Windows 10 Recovery USB. Stellen Sie sicher, dass der USB mindestens 16 GB groß ist und keine persönlichen Dateien enthält. Alle Daten auf dem USB werden während des Vorgangs gelöscht.

  1. Stecken Sie den USB-Stick in einen Computer mit einem funktionsfähigen Betriebssystem.
  2. Öffnen Sie den Datei-Explorer und klicken Sie auf „ Dieser PC “.

    Wählen Sie im linken Bereich "Dieser PC" aus
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Stick und wählen Sie „ Format “.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „ Start “, um den Formatierungsvorgang zu starten.

    Klicken Sie auf Start
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und klicken Sie auf die Option „ OK “, um das Fenster zu schließen.
  6. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „ Windows “ + „ R “, um die Eingabeaufforderung „Ausführen“ zu öffnen, und geben Sie „ Systemsteuerung “ ein.

    Eingabe in der Systemsteuerung
  7. Klicken Sie auf die Option „ Anzeigen nach “ und wählen Sie „ Große Symbole “.

    Klicken Sie auf "Anzeigen nach" und wählen Sie "Große Symbole".
  8. Klicken Sie auf " Wiederherstellung " und wählen Sie die Option " Wiederherstellungslaufwerk erstellen ".

    Klicken Sie auf die Option "Wiederherstellungslaufwerk erstellen"
  9. Aktivieren Sie die Option „ Systemdateien auf dem Laufwerk sichern “ und klicken Sie auf „ Weiter “.

    Aktivieren Sie die Option und klicken Sie auf "Weiter"
  10. Wählen Sie den von uns eingesteckten „ USB “ aus und klicken Sie auf „ Weiter “.
  11. Klicken Sie auf die Option " Erstellen " und der Vorgang wird gestartet.
  12. Der Vorgang kann je nach Computer einige Minuten oder sogar eine Stunde dauern.

Interessante Artikel