Wie behebt man den Fehler, dass beide Lichter auf dem Epson L120 blinken?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Epson ist ein japanisches Elektronikunternehmen. Es ist eines der weltweit größten Unternehmen für die Herstellung von Druckern, Bildbearbeitungsgeräten und Informationsgeräten. Das Unternehmen ist hauptsächlich für Drucker bekannt und vertreibt eine Vielzahl von Produkten in vielen Ländern. In diesem Artikel werden wir den Druckerfehler erläutern, bei dem sowohl die Betriebs- als auch die Fehleranzeige kontinuierlich blinken.

Beide Anzeigen am Epson L120 blinken

Wodurch blinken beide Anzeigen am Epson L120?

Nachdem wir zahlreiche Berichte von mehreren Benutzern erhalten hatten, beschlossen wir, das Problem zu untersuchen und eine Reihe von Lösungen zu entwickeln, um es vollständig zu beheben. Außerdem haben wir die Gründe untersucht, aus denen dieses Problem ausgelöst werden könnte, und sie wie folgt aufgelistet.

  • Gestautes Papier: In bestimmten Fällen kann ein Papierstau im Drucker auftreten, der zur Folge hat, dass der Druckvorgang unterbrochen wird. Dies verhindert, dass der Drucker ordnungsgemäß druckt, und kann auch das kontinuierliche Blinken des Fehlers und der Betriebsanzeige auslösen.
  • Festgesetzter Druckerkopf: In einigen Fällen kann der Druckerkopf auf Widerstand stoßen, wenn er sich über die Schienen bewegt. Es besteht die Möglichkeit, dass ein Fremdkörper oder ein Stück Plastik, das aus dem Drucker herausgebrochen ist, den Weg des Kopfes blockiert. Der Fehler wird auch ausgelöst, wenn sich der Druckkopf nicht über die Schienen bewegen kann.
  • Papierzugsensor : In bestimmten Fällen kann der Papierzugsensor vom Ständer getrennt sein, da das Papier nicht zum Drucken hineingezogen wird und der Fehler ausgelöst wird.
  • Problem mit dem Gebersensor: Möglicherweise wurde einer oder möglicherweise beide Gebersensoren ganz oder teilweise beschädigt. In einigen Fällen sind die Sensoren möglicherweise verschmutzt, wodurch der Fehler ausgelöst wird.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in der angegebenen Reihenfolge implementieren.

Lösung 1: PowerCycling-Drucker

In einigen Fällen kann der Druckvorgang aufgrund einer Störung des Druckers unterbrochen werden. Daher wird in diesem Schritt der Drucker aus- und wieder eingeschaltet. Dafür:

  1. Trennen Sie das Netzteil des Druckers von der Steckdose.

    Netzkabel abziehen
  2. Halten Sie die Einschalttaste mindestens 30 Sekunden lang gedrückt.
  3. Stecken Sie den Netzstecker wieder ein und drücken Sie den Netzschalter.
  4. Versuchen Sie, etwas zu drucken, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Hinweis: Bei allen weiteren Lösungen müssen Sie den Druckerdeckel physisch entfernen. Dies kann zum Erlöschen Ihrer Garantie führen oder Ihren Drucker dauerhaft beschädigen. Seien Sie vorsichtig mit den nächsten Schritten.

Entfernen des Druckerdeckels:

  1. Es gibt 6 Schrauben, die das Gehäuse des Druckers zusammenhalten.
  2. Einige der Schrauben befinden sich möglicherweise unter den " Garantie " -Aufklebern.
  3. Entfernen Sie alle Schrauben, entfernen Sie die Tintenpatronen und entfernen Sie das Gehäuse, indem Sie Kraft auf die Verbindungsstellen ausüben.

    Gehäuse vom Epson L120 entfernt

Lösung 2: Gestautes Papier entfernen

In einigen Fällen kann es zu Papierstaus im Drucker kommen, aufgrund derer der Druckvorgang entgleist und der Fehler ausgelöst wird. Suchen Sie daher nach dem Öffnen des Druckers nach Papierstaus im Drucker und beseitigen Sie diese . Überprüfen Sie, ob das Problem nach dem Beseitigen des Papierstaus weiterhin besteht.

Beseitigen des Papierstaus im Drucker

Lösung 3: Auf Widerstand prüfen

Möglicherweise ist ein Fremdkörper oder ein Stück Plastik vom Drucker abgebrochen und steckt darin fest. Vergewissern Sie sich daher, dass kein Objekt die ordnungsgemäße Funktion des Druckers beeinträchtigt. Wenn Sie einen losen Gegenstand finden, der in keiner Weise mit dem Drucker verbunden ist, entfernen Sie ihn aus dem Drucker und überprüfen Sie, ob er das Problem behebt.

Lösung 4: Reinigung der Gebersensoren

Im Drucker befinden sich zwei Gebersensoren. Einer ist der Bandcodierungssensor auf der Schiene, entlang derer sich der Druckerkopf bewegt, und der andere ist ein runder Codierungssensor auf der rechten Seite des Druckers. Stellen Sie sicher, dass Sie beide mit einem Tuch und etwas Wasser reinigen . Stellen Sie sicher, dass keine Wasserreste zurückbleiben, bevor Sie fortfahren. Überprüfen Sie nach der Reinigung der Sensoren, ob das Problem weiterhin besteht.

Reinigung des Encoder Strip Epson L120

Lösung 5: Überprüfen des Papiereinzugssensors

In bestimmten Fällen kann sich der Papierzugsensor vom Ständer lösen. Stellen Sie sicher, dass der Papierziehsensor ordnungsgemäß am Ständer angebracht ist und das Papier ziehen kann. Überprüfen Sie nach dem Einstellen des Sensors, ob das Problem weiterhin besteht.

Interessante Artikel