Wie behebt man den Fehler 0xC00DB3B2

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Windows 10-Benutzer melden, dass sie plötzlich den 0xc00db3b2-Fehlercode erhalten, wenn sie versuchen, einige Videos mit der Film & TV- App abzuspielen. In den meisten Fällen geben betroffene Benutzer an, dass das Problem nach einem kürzlich durchgeführten Windows-Update aufgetreten ist. Das Problem betrifft anscheinend ausschließlich Windows 10 und alle Arten von Videos, einschließlich 360-Videos.

Fehlercode 0xc00db3b2

Was verursacht den Fehlercode 0xc00db3b2?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen haben, die üblicherweise zur Behebung dieses Fehlercodes verwendet werden. Wie sich herausstellt, gibt es verschiedene mögliche Szenarien, die den Fehlercode 0xc00db3b2 auslösen können :

  • HEVC Video Extension ist nicht installiert - In den meisten Fällen tritt dieses Problem auf, weil die Erweiterung, die zum Abspielen bestimmter eindeutiger Videoformate in High-End-Konfigurationen erforderlich ist, nicht auf dem Computer installiert ist. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie die HEVC Video Extension-App aus dem Microsoft Store installieren.
  • HEVC Video Extension funktioniert nicht richtig - Ein weiteres plausibles Szenario besteht darin, dass die HEVC Video Extension installiert ist, jedoch durch eine Art von Dateibeschädigung oder durch eine Störung beeinträchtigt wurde. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie die HEVC Video Extension-App zurücksetzen.
  • Filme & TV-App enthält beschädigte Daten - Unter bestimmten Umständen kann dieses Problem aufgrund von Inkonsistenzen bei der Verarbeitung der Codecs für die Wiedergabe bestimmter Videodateien durch die Film- & TV-App auftreten. In diesem Fall können Sie den Fehler beheben, indem Sie die Movies & TV-App zurücksetzen.

Wenn derzeit der Fehlercode 0xc00db3b2 angezeigt wird und Sie nach einer Lösung suchen, die das Problem behebt, finden Sie in diesem Artikel mehrere Anleitungen zur Fehlerbehebung, mit denen Sie das Problem beheben können. Unten finden Sie eine Sammlung potenzieller Reparaturstrategien, die andere betroffene Benutzer erfolgreich implementiert haben, um das Problem zu beheben.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden potenziellen Fehlerbehebungen in der angegebenen Reihenfolge durchzuführen, da wir sie nach Effizienz und Schweregrad sortiert haben. Unabhängig von dem Schuldigen, der das Problem verursacht, sollten Sie bei der Verwendung der Film & TV-App auf einen Fix stoßen, der den Fehlercode 0xc00db3b2 behebt .

Lass uns anfangen!

Methode 1: HEVC Video Extensions installieren / neu installieren

Die meisten Benutzer, bei denen der Fehlercode 0xc00db3b2 aufgetreten ist, haben das Problem durch Installieren oder erneutes Installieren der HEVC Video Extensions-App aus dem Microsoft Store behoben . Diese Erweiterung wurde entwickelt, um die neuesten Hardwarefunktionen zu nutzen, darunter Intel der 7. Generation und neuere GPUs mit 4k-Unterstützung.

Es stellt sich jedoch heraus, dass für bestimmte Arten von Videoinhalten diese Erweiterung installiert sein muss, damit sie wie vorgesehen funktioniert. Darüber hinaus gibt es bestimmte Inkonsistenzen bei der Funktionsweise dieser HEVC-Erweiterung. Da es möglicherweise zu Störungen kommt, sollten Sie es erneut installieren, um das Problem zu beheben, wenn es bereits installiert ist. Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass sie durch dieses Verfahren das Problem behoben haben.

Wenn das Problem bei einem Inhaltstyp auftritt, für den normalerweise die HEVC Video Extension-App erforderlich ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Microsoft Store-App zu installieren oder neu zu installieren:

  1. Wenn Sie bereits die HEVC Video Extension- App installiert haben, drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld zum Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " ms-settings: appsfeatures" ein und drücken Sie die Eingabetaste um das Tool Apps & Features der App Einstellungen zu öffnen.

    Zugriff auf das Menü Apps & Funktionen

    Hinweis : Wenn die HEVC Video Extension-App nicht installiert ist, fahren Sie direkt mit Schritt 4 fort.

  2. Scrollen Sie in der Registerkarte Apps & Features nach unten durch die Liste der Anwendungen und suchen Sie die HEVC Video Extension- App.
  3. Wenn Sie es sehen, klicken Sie einmal darauf und dann im neu erscheinenden Kontextmenü auf Deinstallieren .

    Deinstallation der HEVC Video Extension
  4. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "ms-windows-store: // home" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Startseite von Microsoft Store zu öffnen.

    Öffnen Sie den Microsoft Store über das Feld Ausführen
  5. Wenn Sie sich im Microsoft Store befinden, verwenden Sie die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke, um nach HEVC -Videoerweiterungen zu suchen.

    Finden der HEVC Video Extension

    Hinweis: Sie können es auch von Ihrem Browser direkt über diesen Link herunterladen (hier).

  6. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Get, um die Anwendung zu installieren, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Starten Sie den Computer nach der Installation der Anwendung neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Wenn diese Methode nicht anwendbar war oder das Problem nicht für Sie gelöst hat, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Zurücksetzen der HEVC-Videoerweiterung

Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass es ihnen gelungen ist, das Problem zu beheben, indem sie auf die erweiterten Einstellungen der HEVC-Videoerweiterung zugegriffen und einen Reset durchgeführt haben. Obwohl dies nicht so effektiv ist wie Methode 1, ist es eine einfachere und weniger aufdringliche Lösung für Benutzer, die eine Neuinstallation vermeiden möchten.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Zurücksetzen der HEVC-Videoerweiterung mithilfe des Apps & Features-Bildschirms:

  1. Drücken Sie zuerst die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " ms-settings: appsfeatures" ein und drücken Sie die Eingabetaste um die Registerkarte Apps & Features der App Einstellungen zu öffnen.

    Zugriff auf das Menü Apps & Funktionen
  2. Scrollen Sie im Bildschirm " Apps & Funktionen" nach unten durch die Liste der verfügbaren Apps und suchen Sie die HEVC-Videoerweiterung.
  3. Wenn Sie es sehen, klicken Sie einmal darauf und dann auf Erweiterte Optionen (unter Microsoft Corporation ).
  4. Scrollen Sie im Bildschirm Erweiterte Optionen von HEVC Video Extension zur Registerkarte Zurücksetzen und klicken Sie auf Zurücksetzen.
  5. Klicken Sie an der Bestätigungsaufforderung erneut auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu starten.
  6. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, sobald der nächste Systemstart abgeschlossen ist.

Zurücksetzen der HEVC-Videoerweiterung über den Bildschirm "Apps & Features"

Wenn das Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Zurücksetzen der Movies & TV-App

Wie sich herausstellt, kann der Fehlercode 0xc00db3b2 auch aufgrund einiger beschädigter Elemente im Ordner der Movies & TV- App auftreten. Mehrere betroffene Benutzer haben es geschafft, das Problem vollständig zu beheben, indem sie in das Menü Apps & Funktionen gegangen sind und die Anwendung zurückgesetzt haben, als ob sie zum ersten Mal gestartet worden wäre.

Hier ist eine kurze Anleitung, wie Sie die Movies & TV-App zurücksetzen, um den Fehlercode 0xc00db3b2 zu beheben :

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld zum Ausführen zu öffnen. Geben oder fügen Sie als Nächstes " ms-settings: appsfeatures" ein und drücken Sie die Eingabetaste um die Registerkarte Apps & Features der App Einstellungen zu öffnen
  2. Wenn Sie zum Bildschirm Apps & Funktionen gelangen, scrollen Sie nach unten durch die Liste der verfügbaren Apps und suchen Sie die App Movies & TV.
  3. Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie einmal darauf und dann auf Erweiterte Optionen (unter Microsoft Corporation ).
  4. Scrollen Sie im Bildschirm Erweiterte Optionen von Movies & TV zur Registerkarte Zurücksetzen und klicken Sie auf Zurücksetzen.
  5. Klicken Sie an der Bestätigungsaufforderung erneut auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu starten.
  6. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, sobald der nächste Systemstart abgeschlossen ist.

Zurücksetzen der Movies & TV-App

Interessante Artikel