Wie behebe ich Kopfhörer, die in Wiedergabegeräten unter Windows 10 nicht angezeigt werden?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Das Problem tritt auf, wenn Benutzer ihre Kopfhörer an ihren Windows 10-Computer anschließen, jedoch keinen Ton von ihnen hören können oder in Wiedergabegeräten nicht angezeigt werden. Alle auf dem Computer wiedergegebenen Töne werden über den Lautsprecher wiedergegeben, und der Computer scheint die Kopfhörer überhaupt nicht zu registrieren.

Kopfhörer werden in Wiedergabegeräten nicht angezeigt

Dies ist ein häufiges Problem in Windows 10 und kann häufig problemlos behoben werden. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass es sich nicht um ein Hardwareproblem mit den Kopfhörern handelt, indem Sie sie an ein anderes Gerät anschließen. Es gibt viele Methoden, die für andere Benutzer funktioniert haben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Anweisungen befolgen, die wir unten vorbereitet haben.

Was führt dazu, dass Kopfhörer in Wiedergabegeräten unter Windows 10 nicht angezeigt werden?

Die Ursachen für dieses Problem sind nicht zahlreich und stehen in der Regel im Zusammenhang mit Fehlern oder nicht verwandten Aktivitäten, die Benutzer möglicherweise ausgeführt haben. Schauen Sie sich die Liste unten an:

  • Kopfhörer sind standardmäßig deaktiviert - Benutzer haben gemeldet, dass ihre Kopfhörer in Wiedergabegeräten deaktiviert sind. Überprüfen Sie sie daher, und aktivieren Sie sie.
  • Realtek HD Sound - Aus irgendeinem Grund war dieser Sound-Manager schuld und das Problem verschwand, nachdem Benutzer es deinstalliert hatten.
  • Treiber sind alt oder veraltet - Alte Treiber sind immer eine Ursache für viele Probleme. Daher sollten Sie ein Update in Erwägung ziehen.

Lösung 1: Suchen Sie es in Disabled Devices

Es ist durchaus möglich, dass Windows 10 die Kopfhörer-Tonausgabe automatisch deaktiviert hat, da dies häufig als unnötig erachtet wird und niemals als Standard festgelegt wird. Dies ist ein großer Fehler von Microsoft, da das Ausblenden des Geräts unter Wiedergabegeräte definitiv unnötig war. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob dies die Ursache für Ihr Problem ist!

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol unten rechts auf dem Bildschirm, und wählen Sie die Wiedergabegeräte aus. Eine alternative Möglichkeit besteht darin, die Systemsteuerung auf Ihrem PC zu öffnen und die Option Anzeigen nach auf Große Symbole festzulegen . Suchen Sie danach die Option Sounds und klicken Sie darauf, um dasselbe Fenster zu öffnen.
  2. Bleiben Sie auf der Registerkarte Wiedergabe des gerade geöffneten Sound- Fensters.

Deaktivierte Wiedergabegeräte anzeigen
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Mitte des Fensters und aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben Deaktivierte Geräte anzeigen und Getrennte Geräte anzeigen. Ihr Kopfhörer sollte jetzt angezeigt werden.
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die neu erscheinenden Kopfhörer und klicken Sie auf die Schaltfläche Set Default (Als Standard festlegen), unter der der Ton auf sie umgeschaltet werden soll, sobald sie verbunden sind.

Lösung 2: Deinstallieren Sie die Realtek HD Sound Software

Obwohl die Software als großartiger Audiomanager sehr geschätzt wird, haben Benutzer berichtet, dass ihr Kopfhörer erst nach der Deinstallation dieser Software funktioniert. Versuchen Sie anschließend erneut, um festzustellen, ob das Problem erneut auftritt.

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie danach suchen. Alternativ können Sie auf das Zahnradsymbol klicken, um die Einstellungen zu öffnen, wenn Sie Windows 10 verwenden.
  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung die Option Anzeigen als - Kategorie in der oberen rechten Ecke und klicken Sie im Abschnitt Programme auf Programm deinstallieren.

Deinstallieren Sie ein Programm in der Systemsteuerung
  1. Wenn Sie die Einstellungen-App verwenden, sollten Sie durch Klicken auf Apps sofort eine Liste aller auf Ihrem PC installierten Programme öffnen.
  2. Suchen Sie das Realtek HD Audio Manager- Tool in der Systemsteuerung oder in den Einstellungen und klicken Sie auf Deinstallieren .
  3. Der Deinstallationsassistent sollte geöffnet werden. Befolgen Sie daher die Anweisungen zum Deinstallieren.

Deinstallation des Realtek HD Audio Driver über die Systemsteuerung
  1. Klicken Sie auf Fertig stellen, wenn das Deinstallationsprogramm den Vorgang abgeschlossen hat, und starten Sie den Computer neu, um festzustellen, ob weiterhin Fehler auftreten. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist, bevor Sie versuchen, Realtek HD Sound erneut zu installieren.

Lösung 3: Ändern Sie die Mikrofoneinstellungen

Benutzer, die kürzlich ein Mikrofon oder eine Webcam (mit integriertem Mikrofon) installiert haben, haben möglicherweise ein Problem, bei dem diese Geräte als Standard ausgewählt wurden. Durch das Ändern bestimmter Mikrofoneinstellungen konnten Benutzer ihr Problem mit Kopfhörern lösen. Lesen Sie daher die Informationen weiter unten.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol unten rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie das Aufnahmegerät aus. Alternativ können Sie die Systemsteuerung auf Ihrem PC öffnen und die Option Anzeigen nach auf Große Symbole setzen . Suchen Sie danach die Option Sounds und klicken Sie darauf, um dasselbe Fenster zu öffnen.
  2. Bleiben Sie auf der Registerkarte Aufnahme des gerade geöffneten Sound- Fensters.

    Deaktivierte Aufnahmegeräte anzeigen
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Mitte des Fensters und aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben Deaktivierte Geräte anzeigen und Getrennte Geräte anzeigen. Ein Eintrag mit dem Namen Stereo Mix sollte angezeigt werden.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neu erscheinenden Stereo-Mix- Eintrag und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Aktivieren, um ihn zu aktivieren. Klicken Sie anschließend mit der linken Maustaste darauf und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften unten rechts im Fenster.

    Hör auf dieses Gerät
  5. Navigieren Sie zur Registerkarte " Hören" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben " Hören Sie dieses Gerät". Stellen Sie im Menü " Wiedergabe über dieses Gerät" sicher, dass Sie Ihre zweite Audiooption (außer Kopfhörer) ausgewählt haben, bevor Sie auf " OK" klicken. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 4: Aktualisieren Sie die Treiber für das Gerät

Das Aktualisieren des Treibers ist eine großartige Methode zur Lösung vieler verschiedener Hardwareprobleme, und dieses Problem ist keine Ausnahme. Wenn keine der oben genannten Methoden Abhilfe schaffen sollte, sollten Sie den aktuellen Treiber deinstallieren und durch einen neueren ersetzen. Folgen Sie den unteren Schritten!

  1. Klicken Sie auf das Startmenü unten links im Bildschirm, geben Sie anschließend „ Geräte-Manager “ ein und wählen Sie es aus der Liste der verfügbaren Ergebnisse aus, indem Sie einfach auf das erste klicken.
  2. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + R drücken, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie " devmgmt " ein. msc ”im Dialogfeld und klicken Sie auf OK, um es auszuführen.

Ausführen des Geräte-Managers
  1. Da Sie den Treiber für Ihre Kopfhörer aktualisieren möchten, erweitern Sie die Audio-, Video- und Gamecontroller. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Kopfhörer in der Liste und wählen Sie im Kontextmenü die Option Treiber aktualisieren.
  2. Wählen Sie im neuen Fenster die Option Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und warten Sie, bis das Dienstprogramm neuere Treiber findet.

Automatisch nach Treibern suchen
  1. Überprüfen Sie, ob Ihre Kopfhörer in den Toneinstellungen unter Wiedergabegeräte angezeigt werden!

Lösung 5: Führen Sie die integrierte Audio-Problembehandlung aus

Diese Lösung wurde von einem Microsoft-Experten vorgeschlagen und hat vielen Menschen geholfen, im Gegensatz zu anderen allgemeinen Antworten, die Benutzer normalerweise erhalten. Diese Lösung ist sehr hilfreich, da Sie die integrierte Fehlerbehebung für die Audiowiedergabe ausführen, mit der versucht wird, den Fehler zu identifizieren und zu beheben. Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig:

  1. Suchen Sie im Startmenü nach Einstellungen und klicken Sie auf das erste Ergebnis, das angezeigt wird. Sie können auch direkt auf die Zahnradschaltfläche unten links im Startmenü klicken oder die Tastenkombination Windows-Taste + I verwenden .

Einstellungen im Startmenü
  1. Suchen Sie den Abschnitt Update & Sicherheit im unteren Bereich des Einstellungsfensters und klicken Sie darauf.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Fehlerbehebung, und überprüfen Sie, ob das Programm funktionsfähig ist
  3. Die Fehlerbehebung für die Audiowiedergabe sollte sich ganz unten befinden. Klicken Sie also darauf und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Fehlerbehebung bei Audioproblemen in den Windows 10-Einstellungen
  1. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde und ob Ihre Kopfhörer unter Wiedergabegeräte angezeigt werden!

Interessante Artikel