Wie 'Keine App zum Öffnen der URL gefunden' Fehler auf Android zu beheben?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Android ist eines der beliebtesten mobilen Betriebssysteme, das von Google entwickelt und vertrieben wurde. Es basiert auf einem Linux-Kernel und einer anderen Open-Source-Software. Die Software wurde erstmals 2007 vorgestellt und die neueste stabile Version ist Android Pie (Android 9), die 2018 veröffentlicht wurde. Android hat eine Nutzerbasis von mehr als 2 Milliarden Menschen.

"Keine App zum Öffnen der URL gefunden" Fehler

Vor kurzem gab es viele Berichte über den Fehler " Keine App zum Öffnen einer URL gefunden " auf Android-Telefonen, und dieser Fehler ermöglicht dem Benutzer nicht, eine URL zu öffnen. In diesem Artikel werden einige der Gründe erläutert, aus denen dieser Fehler ausgelöst wird, und es werden praktikable Lösungen bereitgestellt, um ihn vollständig zu beseitigen. Befolgen Sie die Anleitung sorgfältig und genau, um Konflikte zu vermeiden.

Was verursacht den Fehler "Keine App zum Öffnen der URL gefunden"?

Nachdem wir zahlreiche Berichte von mehreren Benutzern erhalten hatten, beschlossen wir, das Problem zu untersuchen und eine Reihe von Lösungen zu entwickeln, um es vollständig zu beheben. Außerdem haben wir die Gründe untersucht, aus denen es ausgelöst werden könnte, und sie wie folgt aufgelistet.

  • Preferences Glitch: Es gibt eine Funktion in Android, mit der die Benutzer eine Anwendung konfigurieren können, die beim Öffnen einer bestimmten Art von Link bevorzugt wird. Diese Funktion weist jedoch einen Fehler auf, der den Fehler "Keine App zum Öffnen der URL gefunden" auslöst.
  • Anwendung deaktiviert : In einigen Fällen hat der Benutzer möglicherweise bestimmte Systemanwendungen deaktiviert, um Batterie oder Speicherplatz zu sparen. Dies kann jedoch zu Fehlfunktionen führen, wenn die Anwendung ein integraler Bestandteil des Betriebssystems ist. Einige Anwendungen, wie der Google Play Store und der Browser, sollten nicht deaktiviert werden, da sie für viele Systemfunktionen von wesentlicher Bedeutung sind.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden.

Lösung 1: Nach deaktivierten Anwendungen suchen

Es gibt bestimmte Anwendungen, die auf dem Mobiltelefon vorinstalliert sind. Einige dieser Anwendungen sind für die Stabilität des Betriebssystems von entscheidender Bedeutung. In diesem Schritt wird daher nach deaktivierten Systemanwendungen gesucht. Dafür:

  1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und klicken Sie auf das Einstellungszahnrad.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option " Apps ".

    Klicken Sie auf "Apps"

    Hinweis: Diese Einstellung befindet sich bei einigen Mobiltelefonen möglicherweise in der Option „Akku“.

  3. Klicken Sie auf die Option „ Application Manager “.

    Hinweis: Wenn die Einstellung "Anwendungsmanager" nicht vorhanden ist, gehen Sie zu " Einstellungen> Apps " und aktivieren Sie die System-Apps manuell.

  4. Überprüfen Sie, ob eine Systemanwendung, insbesondere der " Browser " und der " Google Play Store " deaktiviert sind.
  5. Wenn sie deaktiviert sind, klicken Sie auf den Umschalter, um sie zu aktivieren.

    Google Play Store aktivieren
  6. Überprüfen Sie nach dem Aktivieren der Anwendungen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Zurücksetzen der Systemeinstellungen

Android verfügt über eine Funktion, mit der der Benutzer eine bestimmte Anwendung auswählen kann, um eine bestimmte Art von Link zu öffnen. Diese Funktion kann manchmal Probleme beim Öffnen von URLs verursachen. Daher setzen wir in diesem Schritt die Systemeinstellungen zurück. Dafür:

  1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld herunter und klicken Sie auf das Einstellungszahnrad .

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option " Apps ".

    Klicken Sie auf "Apps"
  3. Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte .
  4. Wählen Sie die Option " Anwendungseinstellungen zurücksetzen " und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

    Klicken Sie auf die Option "System-App-Einstellungen zurücksetzen"

Interessante Artikel