Wie 'Fehlercode 32007' auf der Wii zu beheben?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Wii ist eine Heimspielkonsole, die von Nintendo entwickelt und vertrieben wird. Es verkaufte 101 Millionen Einheiten weltweit und brach viele Verkaufsrekorde. Das Gerät wird von Spielern wegen seiner Einfachheit und Portabilität geliebt und geschätzt. In letzter Zeit haben sich jedoch viele Benutzer über den FehlerFehlercode 32007 “ beschwert, während sie versuchten, eine Verbindung zum Internet herzustellen oder die Software-Updates herunterzuladen.

Fehlercode 32007 auf der Wii

Was verursacht den "Fehlercode 32007" auf der Wii?

Nachdem wir zahlreiche Berichte von mehreren Benutzern erhalten hatten, beschlossen wir, das Problem zu untersuchen und eine Reihe von Lösungen zu entwickeln, mit denen das Problem für die meisten unserer Benutzer behoben werden konnte. Wir haben uns auch die Gründe angesehen, aufgrund derer dieser Fehler ausgelöst wurde, und sie nachfolgend aufgeführt:

  • Deaktivierte Updates: Wenn Sie eine Soft-Modded-Wii-Konsole haben, können die Software-Updates aufgrund der Modifizierung auf der Konsole blockiert werden. Oft werden Updates durch Mods / Hacks blockiert, um ein Patchen zu verhindern. In diesem Fall wird das Patchen jedoch auch dann nicht durchgeführt, wenn Sie das Update durchführen.
  • Netzwerkkonfigurationen: In einigen Fällen sind die Netzwerkkonfigurationen der Konsole nicht richtig eingestellt oder beschädigt. Aus diesem Grund kann keine sichere Verbindung zum Server hergestellt werden und dieser Fehler wird ausgelöst.
  • Cache: Bestimmte Startkonfigurationen werden von der Konsole und dem Internet Router zwischengespeichert, um die Ladezeiten zu verkürzen. Wenn diese Konfigurationen beschädigt sind, wird möglicherweise keine Verbindung hergestellt, aufgrund derer dieser Fehler ausgelöst wird.
  • Inkorrekte DNS-Konfigurationen: Möglicherweise wurden die DNS-Konfigurationen von der Konsole nicht korrekt abgerufen, weshalb die Verbindung nicht korrekt hergestellt wurde. DNS-Konfigurationen sind sehr wichtig, um eine sichere Verbindung zu den Servern herzustellen. Wenn sie nicht ordnungsgemäß konfiguriert sind, wird dieser Fehler möglicherweise ausgelöst.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in der angegebenen Reihenfolge implementieren, um Konflikte zu vermeiden.

Lösung 1: Aktualisierungen aktivieren (nur Soft-Modded-Geräte)

Wenn Ihr Wii-Gerät modifiziert wurde, ist es möglich, dass der Aktualisierungsprozess deaktiviert wurde, um zu verhindern, dass der Mod gepatcht wird. Das Initiieren eines Systemupdates deaktiviert den Mod nicht. Daher ist es sicher, ihn zu aktivieren, um diesen Fehler zu beseitigen. Dafür:

  1. Starten Sie die Konsole und navigieren Sie zum Hauptbildschirm.
  2. Halten Sie die " Reset " -Taste für Wii gedrückt.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option " System Menu Hacks ".

    Auswahl der Schaltfläche „System Menu Hacks“
  4. Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie die Option " Online- Updates blockieren ".

    Deaktivieren Sie die Option "Online-Updates blockieren"
  5. Markieren Sie die Option „ Save Settings “ ( Einstellungen speichern ) und drücken Sie die Auswahltaste.
  6. Schalten Sie die Wii aus und wieder ein.
  7. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Eine neue Verbindung einrichten

Wenn die Netzwerkkonfigurationen für Ihr Gerät nicht richtig eingestellt wurden, kann dies dazu führen, dass die Verbindung nicht hergestellt werden kann. Daher richten wir in diesem Schritt eine neue Verbindung ein, um die Konfigurationen neu zu initialisieren. Dafür:

  1. Starten Sie die Wii und drücken Sie die Taste " A " auf der Wii-Fernbedienung, um zum Hauptmenü zu navigieren.
  2. Verwenden Sie die Fernbedienung und wählen Sie die Schaltfläche "Wii".
  3. Wählen Sie die Option " Wii- Einstellungen ".
  4. Verwenden Sie den „ Rechtspfeil “, um zum zweiten Bildschirm zu navigieren und wählen SieInternet “ aus den Optionen.

    Scrollen Sie nach rechts und wählen Sie die Option "Internet"
  5. Wählen Sie die Option „ Verbindungseinstellungen “ und klicken Sie auf die Option „Verbindung 1: Keine “.

    Klicken Sie auf die Option "Verbindungseinstellungen"
  6. Klicken Sie je nach Verbindung auf die Option „ Wireless “ oder „ Wired “.
  7. Wählen Sie die Option " Nach Zugangspunkt suchen " und klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf " OK ".

    Auswahl der Option „Nach einem Zugangspunkt suchen“
  8. Wählen Sie die Verbindung aus der Liste und geben Sie den Sicherheitsschlüssel für das WLAN ein.
  9. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Konfigurieren der DNS-Einstellungen

Möglicherweise sind die von der Konsole automatisch abgerufenen DNS-Konfigurationen nicht korrekt oder beschädigt. Daher werden wir in diesem Schritt die DNS-Einstellungen neu konfigurieren. Dafür:

  1. Markieren Sie mit der Wii- Fernbedienung den Kreis „ Wii “ unten links auf dem Bildschirm.
  2. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf „ Wii- Einstellungen “.
  3. Streichen Sie mit der Pfeiltaste zur nächsten Seite und wählen SieInternet “.

    Scrollen Sie nach rechts und wählen Sie die Option "Internet"
  4. Wählen Sie die Option „ Verbindungseinstellungen“ und wählen Sie die Verbindung aus, die Sie bearbeiten möchten.

    Klicken Sie auf die Option "Verbindungseinstellungen"
  5. Wählen Sie die Option " Einstellungen ändern ".
  6. Wählen Sie dreimal die rechte Pfeiltaste, um drei Seiten zu überspringen.
  7. Wählen Sie unter der Option „ Auto - DNS beziehen “ die Option „ Nein “ und dann „ Erweiterte Einstellungen “.

    Wählen Sie "NEIN" für die Option "DNS-Einstellungen automatisch beziehen"
  8. Wählen Sie den „ Primary DNS “ und geben Sie „ 8.8.8.8 “ ein.
  9. Wählen Sie den " Secondary DNS " und geben Sie " 8.8.4.4 " ein.
  10. Wählen Sie „ Bestätigen “, klicken Sie auf „ Speichern “ und dann auf „ OK “.
  11. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 4: Ein- und Ausschalten des Internet-Routers

Es ist möglich, dass bestimmte Startkonfigurationen den Verbindungsaufbau verhindern, aufgrund dessen dieser Fehler ausgelöst wird. Daher wird in diesem Schritt der Internet-Router aus- und wieder eingeschaltet, um dieses Problem zu beheben. Dafür:

  1. Trennen Sie den Internet Router direkt von der Steckdose.

    Aus der Steckdose ziehen
  2. Halten Sie den Netzschalter 30 Sekunden lang gedrückt.
  3. Stecken Sie den Netzstecker wieder ein und starten Sie den Router.
  4. Warten Sie, bis der Internetzugang gewährt wurde, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Interessante Artikel