Was ist: TF (TransFlash) -Karte und wie unterscheidet sie sich von Micro SD?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Heutzutage erhalten Smartphones mehr Speicherplatz, um große Datenmengen oder verschiedene Anwendungen zu speichern. Viele Telefone verfügen über die Option eines externen Speichers, bei dem Benutzer die Micro-SD-Karte zur Erweiterung ihres Telefonspeichers verwenden können. Einige Benutzer fragen sich, was TF-Karten sind und in welcher Beziehung sie zu SD-Karten stehen. TF oder TransFlash ist ein kaum bekannter Name für Speicherkarten und vielen Benutzern ist dieser Name nicht bekannt. In diesem Artikel werden wir über TF-Karten und den Unterschied zwischen TF- und Micro-SD-Karten sprechen.

TF-Karte

Was ist TF Card?

TF oder T-Flash steht für TransFlash. Dies war der ursprüngliche Name für die Micro Secure Digital (SD) -Karten. Diese Karten wurden von der Firma SanDisk im Jahr 2004 auf den Markt gebracht. Die TF-Karte war die kleinste Speicherkarte aller Zeiten und dient zum Speichern von Daten in digitaler Form. Micro SD- und TF-Karten können in verschiedenen Arten von Geräten wie Smartphones, Kameras, Computern und anderen derartigen Geräten zum Speichern von Informationen wie Videos, Bildern usw. verwendet werden. Diese Speicherkarte galt als die kleinste Speicherkarte der Welt mit der Größe des Fingernagels.

In einfachen Worten, TF Card war der Name und das Produkt von SanDisk Company, das später in die Micro-SD-Karte umgewandelt wurde. Das Aktualisieren und Verbessern des Produkts ist für jedes Unternehmen üblich, ebenso wie das Ändern des TransFlash-Namens.

Unterschied zwischen TransFlash und Micro SD-Karte

Micro SD (SD steht für Secure Digital) und eine TransFlash-Speicherkarte sind sich sehr ähnlich und können anstelle von einander verwendet werden. Es gibt jedoch kaum einen Unterschied zwischen ihnen. Micro-SD-Karten unterstützen den SDIO-Modus. Dies bedeutet, dass sie speicherunabhängige Aufgaben ausführen können, z. B. Bluetooth, GPS und Nahfeldkommunikation. Während eine TransFlash-Karte diese Art von Aufgaben nicht ausführen kann.

Transflash- und Micro-SD-Karten

Transflash war der Name für das Startprodukt, daher finden Sie die meisten TF-Karten in den Größen 16 MB und 32 MB. Von 2014 bis heute werden Micro-SD- und TransFlash-Karten als gleich angesehen . TF- und Micro-SD-Karten haben die gleichen Abmessungen und Spezifikationen, und beide Karten sind vollständig miteinander kompatibel. Beide Karten werden bis heute auf Mobilgeräten verwendet, obwohl es schwierig ist, die originalen TransFlash-Speicherkarten zu finden.

Interessante Artikel