Was ist die maximale Prozessorfrequenz und wie wird sie verwendet?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Einige Benutzer haben nach einer Möglichkeit gesucht, die maximale Prozessorfrequenz auf ihrem PC-Computer zu programmieren. Standardmäßig ist die maximale Prozessorfrequenz in allen aktuellen Windows-Versionen auf 0 festgelegt. Dies bedeutet, dass der Prozessor so hoch laufen darf, wie er ausgeführt werden kann.

Maximale Prozessorfrequenz in Energieoptionen

Es gibt jedoch Gründe, warum Sie die Häufigkeit unter Windows 10 begrenzen möchten. Vielleicht möchten Sie Energie sparen, oder Sie haben gerade herausgefunden, dass Ihre CPU für anspruchsvolle Aufgaben zu heiß ist. Glücklicherweise bietet Windows 10 eine Möglichkeit, die maximale Prozessorfrequenz zu programmieren, die Option ist jedoch standardmäßig ausgeblendet.

Was ist die maximale Prozessorfrequenz?

Die Frequenz eines Prozessors gibt die Betriebsfrequenz des CPU-Kerns (der CPU-Kerne) an. Sie wird in MHz gemessen. Im Allgemeinen ist der Prozessor umso schneller, je höher die Frequenz ist.

Wenn Sie dies wissen, gibt es Möglichkeiten, mit denen Sie die ungefähre maximale Frequenz (in MHz) Ihres Prozessors in Windows 10 festlegen können. Sie können die maximale Prozessorfrequenz in zwei verschiedenen Szenarien vorab festlegen:

  • Im Akkubetrieb - Wenn der Computer im Akkubetrieb läuft
  • Angeschlossen - Wenn der Computer an eine Stromquelle angeschlossen ist

Bedenken Sie, dass die meisten modernen Prozessoren sich selbst verwalten und es nur wenige Vorteile gibt, wenn Sie die prozessorbezogenen Einstellungen über das Windows-Menü ändern. Tatsächlich kann dies die Leistung Ihres PCs beeinträchtigen, indem die maximal zulässige Frequenz begrenzt wird.

Die Manipulation der maximalen Prozessorfrequenz ist jedoch in den Fällen effektiv, in denen der Benutzer feststellt, dass der Prozessor bei der Standard-Maximalfrequenz zu heiß läuft und Vorsichtsmaßnahmen gegen Hardwarefehler treffen möchte.

Dieses Verfahren ist auch dann effektiv, wenn Sie mit einem begrenzten Laptop-Akku arbeiten und die Bildschirmzeit verlängern möchten. Wenn Sie die maximale Frequenz begrenzen, erhalten Sie möglicherweise einige zusätzliche Minuten, bevor Sie Ihren Laptop an eine Stromquelle anschließen müssen.

Wie füge ich die Option "Maximale Prozessorfrequenz" hinzu?

Ab Windows 10 Build 1709 wurde die Netzteiloption " Maximale Prozessorfrequenz " von der Registerkarte " Energieoptionen " entfernt. Wenn Sie also über eine aktuelle Version von Windows 10 verfügen, können Sie die maximale Prozessorfrequenz nicht mehr anpassen, da die Option jetzt standardmäßig ausgeblendet ist.

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre maximale Prozessorfrequenz manuell zu programmieren, finden Sie in diesem Artikel mehrere Möglichkeiten, dies direkt über die Windows 10-Benutzeroberfläche zu tun - es wird keine Software von Drittanbietern benötigt.

Beachten Sie jedoch, dass die von Ihnen festgelegte maximale MHz die höchste für die CPU zulässige Frequenz ist. Beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass Sie diese Option nicht zum Übertakten Ihrer CPU-Frequenz verwenden können. Sie können nur die CPU-Frequenz übertakten, vorausgesetzt, der Maximalwert ist der höchste von Ihrem CP zugelassene.

In den folgenden Methoden lernen Sie zwei verschiedene Methoden kennen, mit denen Sie das Menü " Maximale Prozessorfrequenz" in den Energieoptionen entweder hinzufügen oder entfernen können .

Methode 1: Hinzufügen oder Entfernen des Menüs "Maximale Prozessorfrequenz" mithilfe der Eingabeaufforderung

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, von einem Terminal aus zu arbeiten, können Sie die maximale Prozessorfrequenz am schnellsten über ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten hinzufügen.

Wir haben diese Methode selbst getestet und können bestätigen, dass sie wie beabsichtigt funktioniert. Sie benötigen jedoch eine aktuelle Version von Windows 10, damit dies funktioniert.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "cmd" ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, um der neu geöffneten Eingabeaufforderung Administratorrechte zu erteilen.

    Ausführen von CMD über das Dialogfeld "Ausführen"
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die maximale Prozessorfrequenz im Menü Energieoptionen hinzuzufügen:
     powercfg -attributes SUB_PROCESSOR 75b0ae3f-bce0-45a7-8c89-c9611c25e100 -ATTRIB_HIDE 
  3. Starte deinen Computer neu.
  4. Wenn der nächste Startvorgang abgeschlossen ist, drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein weiteres Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " powercfg.cpl " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Menü " Energieoptionen " zu öffnen.

    Laufender Dialog: powercfg.cpl
  5. Wählen Sie den derzeit aktiven Energiesparplan aus und klicken Sie dann auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern .

    Ändern der erweiterten Energieeinstellungen
  6. Scrollen Sie durch die Liste der Einstellungen und Sie werden ein Dropdown-Menü mit dem Namen Maximum Processor Frequency (Maximale Prozessorfrequenz) entdecken. Ändern Sie die Werte, um die bevorzugten Werte (in MHz) festzulegen.
  7. Starten Sie Ihren Computer erneut, sobald die Werte für " On Battery" und " Plug-In" geändert wurden, damit sie wirksam werden.

Hinweis: Wenn Sie jemals möchten, dass das Menü " Maximale Prozessorfrequenz" ausgeblendet wird, führen Sie Schritt 1 erneut aus. Verwenden Sie diesmal jedoch den folgenden Befehl, um das Menü aus den Energieoptionen zu entfernen :

 powercfg -attributes SUB_PROCESSOR 75b0ae3f-bce0-45a7-8c89-c9611c25e100 + ATTRIB_HIDE 

Wenn Sie nach einer anderen Methode suchen, um das Menü "Maximale Prozessorfrequenz" in den Energieoptionen anzuzeigen, befolgen Sie die nachstehenden Methoden.

Methode 2: Hinzufügen oder Entfernen des Menüs "Maximale Prozessorfrequenz" über den Registrierungseditor

Eine andere Möglichkeit, das Menü "Maximale Prozessorfrequenz" im Fenster "Energieoptionen" sichtbar zu machen, ist die Verwendung des Registrierungseditors. Sie müssen nur den Wert eines Registrierungsschlüssels ändern. Der gesamte Vorgang ist extrem einfach (der schwierige Teil ist, den richtigen Ort zu finden).

Hier ist eine kurze Anleitung zum Hinzufügen oder Entfernen des Menüs für die maximale Prozessorfrequenz über den Registrierungseditor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld zum Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "regedit" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, um Administratorrechte zu erteilen.
  2. Verwenden Sie im Registrierungseditor das Menü auf der linken Seite, um zum folgenden Speicherort zu navigieren:
     HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Power \ PowerSettings \ 54533251-82be-4824-96c1-47b60b740d00 \ 75b0ae3f-bce0-45a7-8c89-c9611c25e100 

    Hinweis: Sie können entweder manuell dorthin navigieren oder die Position in die Navigationsleiste einfügen.

  3. Wenn Sie den oben angegebenen Speicherort erreicht haben, wechseln Sie in den rechten Bereich und doppelklicken Sie auf Attribute.

    Hinweis: Wenn der Wert " Attribute" im Menü auf der rechten Seite nicht vorhanden ist, müssen Sie ihn selbst erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Sie " Neu"> "Dword (32-Bit)" . Benennen Sie dann das neu erstellte Dword zu Attributes.

  4. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf Attribute, und legen Sie den Wert auf 2 fest, um das Menü Maximale Prozessorfrequenz zu aktivieren.

Festlegen der maximalen Prozessorfrequenz mit dem Registrierungseditor

Hinweis: Wenn Sie die Option "Maximale Prozessorfrequenz" jemals wieder unsichtbar machen möchten (über den Registrierungseditor), kehren Sie einfach zum selben Speicherort zurück ( HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Power \ PowerSettings \ 54533251-82be-4824-96c1-47b60b740d00 \ 75b0ae3f-bce0-45a7-8c89-c9611c25e100) und setzen Sie den Attributes- Wert auf 1 .

So ändern Sie die maximale Prozessorfrequenz unter Windows 10

Nachdem Sie eine der folgenden Methoden angewendet haben, um die Option "Maximale Prozessorfrequenz" im Fenster "Energieeinstellungen" anzuzeigen, ist es an der Zeit, die Einstellungen zu ändern. Für den Fall, dass Sie kein Fan des GUI-Ansatzes sind, haben wir auch eine Methode aufgenommen, mit der Sie die maximale Prozessorfrequenz über die Eingabeaufforderung anpassen können.

Methode 1: Ändern der maximalen Prozessorfrequenz über das Menü Energieoptionen

Wenn Sie sich vom CMD-Terminal fernhalten und alle Änderungen über ein visuelles Menü vornehmen möchten, ist diese Option Ihre Wahl. Mit den folgenden Schritten können Sie die maximale Prozessorfrequenz direkt über das Menü Energieoptionen ändern.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Um diese Methode verwenden zu können, müssen Sie bereits eine der beiden oben genannten Methoden angewendet haben (anhand derer Sie erfahren haben, wie Sie die Einstellung für die maximale Prozessorfrequenz hinzufügen. Ohne diesen ersten Schritt ist das Menü nicht sichtbar.
  2. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "powercfg.cpl" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Menü "Energieoptionen" zu öffnen.
  3. Klicken Sie im Menü Energieoptionen auf den Link Planeinstellungen ändern, der dem derzeit aktiven Energieplan zugeordnet ist.
  4. Klicken Sie im Menü Planeinstellungen Ihres aktuellen Energieplans auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern .
  5. Scrollen Sie im Menü Energieoptionen auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen durch die Liste der Einstellungen und erweitern Sie das Dropdown-Menü für die Prozessor-Energieverwaltung .
  6. Klicken Sie anschließend auf das Pluszeichen für die maximale Prozessorfrequenz .
  7. Jetzt müssen Sie die maximale Prozessorfrequenz (in MHz) für On Battery und Plugged einstellen.

    Hinweis: Sie können die von Ihrer CPU maximal zulässige Frequenz nicht überschreiten. Es ist daher ratsam, Ihre CPU-Fähigkeiten zu Rate zu ziehen, bevor Sie diese Änderung vornehmen. Wenn Sie die Frequenz auf 0 MHz (Standardwert) einstellen, ist die Abkürzung unbegrenzt. Dies bedeutet, dass Ihre CPU die maximale Frequenz erreichen kann

  8. Klicken Sie nach dem Ändern der Frequenzen auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern, und starten Sie den Computer neu, um die Änderungen dauerhaft zu speichern.

Ändern der maximalen CPU-Frequenz über das GUI-Menü

Wenn Sie einen technischeren Ansatz suchen, der Ihnen Zeit spart, befolgen Sie Methode 2 unten.

Methode 2: Ändern der maximalen Prozessorfrequenz über die Eingabeaufforderung

Wenn Sie sich als technische Person betrachten, ist dieser Ansatz möglicherweise besser für Sie geeignet. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Anweisungen zum Ändern der maximalen Prozessorfrequenzen direkt von einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten aus zu erhalten. Sie können beide Werte ( On Battery und Plugged In ) wie im GUI-Menü ändern.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Ändern der maximalen Prozessorfrequenz über die Eingabeaufforderung:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "cmd" ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, um Administratorrechte zu erteilen.

    Ausführen von CMD über das Dialogfeld "Ausführen"
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein, um den Standardwert für die maximale Prozessorfrequenz (im Akkubetrieb) zu ändern :

     powercfg -setdcvalueindex SCHEME_CURRENT 54533251-82be-4824-96c1-47b60b740d00 75b0ae3f-bce0-45a7-8c89-c9611c25e100 

    Hinweis: Beachten Sie, dass dies lediglich ein Platzhalter ist. Sie müssen es durch die benutzerdefinierte Frequenz ersetzen, die Sie für On Battery erzwingen möchten. Zum Beispiel:

     powercfg -setdcvalueindex SCHEME_CURRENT 54533251-82be-4824-96c1-47b60b740d00 75b0ae3f-bce0-45a7-8c89-c9611c25e100 2300 
  3. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Standardprozessorfrequenz (Plug-In) zu ändern:
     powercfg -setacvalueindex SCHEME_CURRENT 54533251-82be-4824-96c1-47b60b740d00 75b0ae3f-bce0-45a7-8c89-c9611c25e100 

    Hinweis: Wie beim ersten Befehl ist einfach ein Platzhalter und muss durch die Häufigkeit ersetzt werden, die Sie erzwingen möchten.

  4. Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Interessante Artikel