Was bedeutet die Meldung "Diese Seite möchte einen Service Handler installieren" und wie kann sie aktiviert werden?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Personen, die Google Chrome für das Surfen im Internet verwenden, haben berichtet, dass sie eine rautenförmige Schaltfläche neben dem Stern des Lesezeichens gesehen haben, der beim Besuch bestimmter Websites angezeigt wird. Wenn sich der Mauszeiger auf der Schaltfläche befindet, wird die Meldung " Diese Seite möchte einen Service Handler installieren " angezeigt.

Diese Seite möchte eine Servicehandlernachricht installieren

Was bedeutet die Nachricht?

Sie müssen bemerkt haben, dass bestimmte Links zu einigen Websites vollständig isoliert sind und dass diese Websites auch Anwendungen enthalten, mit denen dieselben Links geöffnet werden können. Dies bedeutet, dass derselbe Link sowohl in der Anwendung als auch im Browser geöffnet werden kann. In Chrome können Sie die Einstellungen so konfigurieren, dass die zugehörige Anwendung bei jedem Klicken auf den Link geöffnet wird.

Die Links, die zum Öffnen einer bestimmten Anwendung verwendet werden können, werden als Protokolle bezeichnet, und die zu verwendende Anwendung wird als „ Handler “ bezeichnet. Daher wird in der Meldung angegeben, dass die Anwendung so konfiguriert werden muss, dass sie als "Handler" ausgeführt wird, wenn auf den Link geklickt wird. Anstatt den Link im Browser zu öffnen, wird er automatisch in der Anwendung geöffnet.

Ein Beispiel für diesen Vorgang kann beobachtet werden, wenn mit den Links " Malito " das auf dem Computer installierte E-Mail-Programm geöffnet wird oder wenn mit dem Link "Webcal" ein Ereignis zum Kalender hinzugefügt wird. Wenn Sie auf die Schaltfläche mit der Raute klicken, werden drei Optionssätze angezeigt. "Use (Application Name)", "Ignore" und "No". Diese Optionen können je nach Ihren Anforderungen konfiguriert werden.

Drei Optionen, die die Schaltfläche bietet

Wie aktiviere ich die Option?

In einigen Fällen können Websites nicht als Handler für bestimmte Links fungieren. Daher geben wir in diesem Schritt die Methode an, mit der Websites aufgefordert werden, Websitehandler zu werden. Dafür:

  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.

    Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke
  2. Klicken Sie auf " Einstellungen " und wählen Sie unten " Erweiterte Einstellungen ".

    Klicken Sie auf die Option "Erweitert"
  3. Klicken Sie auf „Site Settings “.
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option " Handler ".

    Auswahl der Option "Handler"
  5. Klicken Sie auf den Schalter, um ihn einzuschalten.

Jetzt sind die Handler aktiviert und nach dem Klicken auf einen Link, der von einer Anwendung auf dem Computer verarbeitet werden kann, wird die Raute in der oberen rechten Ecke am Ende der Adressleiste angezeigt. Klicken Sie darauf und wählen Sie die Option "Verwenden", um einen Handler zu konfigurieren .

Diamant-Schaltfläche an der Ecke der Adressleiste - Chrome

Interessante Artikel