sppextcomobjpatcher.exe: Ist es sicher?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, bemerken Sie möglicherweise, dass Ihr Antivirus eine Datei mit dem Namen sppextcomobjpatcher.exe abfängt . Der Speicherort der Datei ist höchstwahrscheinlich C: \ Windows \ Setup \ scripts \ Win32 \ SppExtComObjPatcher oder C: \ Windows \ Setup \ scripts \ x64 \ SppExtComObjPatcher. Möglicherweise wird diese Datei auch im Task-Manager ausgeführt. Offensichtlich machen sich viele Benutzer Sorgen über diese Datei und darüber, ob sie schädlich ist oder nicht.

sppextcomobjpatcher.exe / AutoKMS / KMS

Was ist eine sppextcomobjpatcher.exe-Datei?

Sppextcomobjpatcher.exe gehört zum Betriebssystem (nicht legal) und steht im Zusammenhang mit der KMS-Lizenzierung ( Key Management Service ) für Microsoft-Produkte. Dies bedeutet, dass es zum Aktivieren Ihrer Microsoft-Produkte und / oder Ihres Betriebssystems verwendet wird.

Hinweis: Obwohl diese Datei / dieser Dienst Teil des Betriebssystems ist, handelt es sich nicht um einen offiziellen Dienst. Im Allgemeinen wird sppextcomobjpatcher.exe zum illegalen Aktivieren von Microsoft-Produkten und Windows verwendet. Wenn Sie also sehen, dass diese Datei / dieser Dienst auf Ihrem System ausgeführt wird, ist dies ein Indikator dafür, dass Ihr Fenster raubkopiert ist. Dies ist der Grund, warum diese Datei normalerweise von Ihrem Antivirenprogramm gekennzeichnet wird, da Microsoft keine Raubkopien von Windows oder anderen Produkten auf seinem System wünscht.

Ist sppextcomobjpatcher.exe sicher?

sppextcomobjpatcher.exe (oder AutoKMS) ist eine illegale Software. Abhängig davon, woher Sie die Datei bezogen haben, ist sie möglicherweise sicher oder nicht sicher. Der Punkt, der im Auge behalten werden muss, ist, dass jeder eine Datei wie diese erstellen, einen Virus einbinden und diese als Windows-Raubkopie kostenlos zur Verfügung stellen kann. Diese Dateien werden nicht überprüft. Daher können wir nicht sicher sein, ob die Datei sicher ist oder nicht.

Wir empfehlen, keine Raubkopien von Betriebssystemen zu verwenden. Wenn Sie das Windows in einem Geschäft gekauft haben und diese Datei angezeigt wird, sollten Sie sie zurückgeben, da die Kopie des Windows raubkopiert ist. Wenn Sie diese Bedrohung jedoch gerade erst gesehen haben und über ein echtes Windows-System verfügen, müssen Sie Ihr System mit einem guten Antivirenprogramm scannen (wir empfehlen MalwareBytes).

Am Ende des Tages haben Sie die Wahl . Diese sppextcomobjpatcher.exe-Datei wird von den meisten Antivirenanwendungen mit einem Flag versehen, unabhängig davon, ob sie einen Virus enthält oder nicht. Dies liegt daran, dass es sich nicht um eine legale Software handelt. Sie können es weiterhin verwenden, wenn Sie die Verwendung der Raubkopien gewohnt sind und keine anderen verdächtigen Aktivitäten bemerken.

Interessante Artikel