So verbessern Sie die Online-Spielerfahrung mithilfe von VPNs

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Was könnte schlimmer sein als in einem entscheidenden Moment in einem Spiel, in dem nur ein guter Schuss Ihnen die Führung verschafft, Ihr Gerät einfriert und Sie verlieren?

Wenn Sie ein begeisterter Spieler sind, ist dieses Szenario möglicherweise zu vertraut. Eine spürbare Verzögerung zwischen Ihrer Aktion und der Reaktion des Servers kann dazu führen, dass das gesamte Spielerlebnis in den Hintergrund tritt. Also, was ist die Lösung hier?

Nun, hier sind ein paar einfache Tipps, die Ihnen helfen können, die katastrophale Verzögerung zu verringern. Lasst uns beginnen.

Schließen Sie alle laufenden Apps, die mit dem Internet verbunden sind

Von Ihrem Facebook zu WhatsApp, Dropbox, Gmail usw. Schließen Sie einfach alle Apps, die derzeit auf Ihrem Gerät geöffnet sind, egal ob Sie sich auf Ihrem Handy oder auf Ihrem Desktop befinden.

Da solche Apps (auch wenn sie im Hintergrund ausgeführt werden) die Leistung Ihres Geräts beeinträchtigen und auch Ihre Bandbreite beanspruchen, kann durch das Schließen die Möglichkeit eines Einfrierens verringert werden.

Verwenden Sie ein VPN, um eine Bandbreitendrosselung zu vermeiden

Dies mag zunächst seltsam klingen, vor allem, weil VPNs eher dafür ausgelegt sind, Ihren Datenverkehr dada-verschlüsselt und für Dritte unzugänglich zu halten, als die Internetgeschwindigkeit zu erhöhen. In Wirklichkeit kann ein VPN Ihnen jedoch beim Spielen helfen.

Die von Ihrem VPN bereitgestellte Internetgeschwindigkeit hängt von einer Reihe von Faktoren ab, z. B. der Entfernung zwischen Ihrem Standort und dem Server, der Serverauslastung, der Verschlüsselungsqualität usw.

Wenn Sie einen Server auswählen, der auf Spiele und Streaming zugeschnitten ist, besteht normalerweise eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihre Verbindungsgeschwindigkeit verbessert.

Ein VPN ist auch praktisch, weil ISPs beim Spielen oder Online-Streaming die Bandbreite drosseln. Wenn Sie jedoch ein VPN verwenden, wird der Datenverkehr verschlüsselt und Ihr Internetdienstanbieter kann Ihre Verbindung aufgrund Ihrer Online-Aktivitäten nicht drosseln.

Schließen Sie ein LAN-Kabel an

Dies ist zwar keine beliebte Wahl, es wird jedoch empfohlen, ein LAN-Kabel für Ihre Internetverbindung zu verwenden, insbesondere beim Spielen. Wir wissen, dass Wi-Fi großartig klingt, aber in einigen Fällen kann es der Grund für eine langsame Internetverbindung sein.

Indem Sie Ihre Konsole oder Ihren Desktop an ein LAN-fähiges Gerät anschließen, erhöhen Sie die Verbindungsgeschwindigkeit und müssen sich keine Gedanken über massive Verzögerungen machen. Außerdem können Sie das modernste LAN-Kabel, das Cat-6a, verwenden. Hier finden Sie eine hilfreiche Einführung in verschiedene Arten von LAN-Kabeln und deren Funktionen.

Stellen Sie eine Verbindung zu einem Spielserver her, der sich in der Nähe Ihres Standorts befindet

Wie bereits erwähnt, ist die Entfernung zwischen Ihrem Standort und dem Spieleserver möglicherweise einer der Hauptgründe für eine verzögerte Verbindung.

Es ist keine Raketenwissenschaft, Leute. Angenommen, Sie sind in Australien, während Sie mit einem britischen Server verbunden sind. Das ist eine erhebliche Entfernung, die ein Datenpaket zurücklegen muss. Je näher Sie dem Spielserver sind, desto schneller ist Ihre Verbindung.

Halten Sie Ihre Grafiktreiber auf dem neuesten Stand

Wenn Sie ein PC-Spieler sind, kann die Aktualisierung Ihrer Grafiktreiber den Unterschied ausmachen! Das liegt daran, dass AMD und NVIDIA beim Aktualisieren ihrer Treiber Fehler beheben und zusätzliche Funktionen hinzufügen, die sich direkt auf Ihr Online-Spielerlebnis auswirken.

Optimieren Sie Ihre Spieleinstellungen

So einfach ist das: Wenn Sie Ihre Grafikeinstellungen ändern, wird in den meisten Fällen das Spielerlebnis insgesamt verbessert. Das Optimieren dieser Einstellungen entsprechend Ihrer Hardware ist ein langer Weg. Durch einfaches Anpassen der Bildqualität können Sie schwerwiegende Verzögerungsprobleme vermeiden. Das ist ein Versprechen.

Führen Sie einen PING-Test durch

Ein PING-Test kann Ihnen dabei helfen, die Qualität Ihrer Breitbandverbindung zu bestimmen. Es gibt Unmengen von Apps und Diensten zum Testen der Geschwindigkeit, mit denen Sie die Verbindungsgeschwindigkeit beurteilen können. Der wichtigste Teil ist jedoch, diese Ergebnisse korrekt zu lesen.

Eine Ping-Zahl zwischen 1 ms und 30 ms ist erstaunlich und wird für Spiele bevorzugt.

Eine Latenzzeit zwischen 31ms und 60ms ist fast gut. Sie werden jedoch beim Spielen eine gewisse Verzögerung bemerken.

Ein Ping-Wert zwischen 61 ms und 100 ms ist durchschnittlich, was bedeutet, dass Sie eine Verzögerung erleben werden.

Eine Latenzzeit von mehr als 100 ms ist schrecklich. Online-Spiele werden bestenfalls störend sein.

Überprüfen Sie, wer noch mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist

Wie bereits erwähnt, ist die Verbindung zu einem WLAN nicht die beste Option, wenn Sie auf einem PC spielen. Wenn es jedoch keine andere Möglichkeit gibt, sollten Sie mindestens nach der Anzahl der anderen Benutzer suchen, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind.

Mit weniger Geräten, die mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, können Sie ein angenehmes Spielerlebnis erwarten.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Funktionen Ihres Internetdienstanbieters testen

Als Faustregel wird empfohlen, die Fähigkeiten Ihres Internetdienstanbieters schnellstmöglich zu überprüfen. Sie sollten einen Geschwindigkeitstest in Betracht ziehen, um die Vor- und Nachteile zu untersuchen.

Denken Sie daran, dass die Upload-Geschwindigkeit beim Online-Spielen eine geringe Rolle spielt und Sie sich keine allzu großen Sorgen machen sollten. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihre Download-Geschwindigkeit nicht erstklassig ist (mindestens 10 Mbit / s werden für Online-Spiele empfohlen), liegt möglicherweise ein Problem vor.

Endeffekt

Auf diese Weise können Sie Ihr Online-Spielerlebnis immens verbessern. Wir hoffen, Sie finden sie hilfreich. Was halten Sie davon? Wie reduzieren Sie die Spielverzögerung? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Interessante Artikel