So installieren Sie den Sauron MK II Android Audio Mod (Root erforderlich)

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Android-Audiophile sind immer auf der Suche nach neuen und verbesserten Möglichkeiten, um das beste Hörerlebnis auf ihren Geräten zu erzielen. Wir werden Ihnen einen großartigen Audio-Mod vorstellen, der mit einer Menge anderer kompatibel ist.

Wir sprechen von Ainur Audios SAURON MK II, und es ist kein typischer Sound-Mod - es hat keine GUI oder Schnittstelle, um seine "Effekte" zu konfigurieren - alles, was es tut, ist, hochoptimierte SoundFX-Bibliotheksdateien auf Ihrem System zu installieren Holen Sie sich die bestmögliche Leistung und Audioqualität aus dem heraus, was Ihre interne Hardware leisten kann. Es wurde in hohem Maße für eine Vielzahl von Gerätearchitekturen, Kernels und sowohl internen als auch externen DACs optimiert.

Sauron MK II ist kein Equalizer, DSP-Effekt, Audio-Player, es ist nichts wie Viper4Android oder ARISE oder irgendetwas in dieser Kategorie. Es handelt sich um eine vollständige SoundFX-Bibliotheksänderung für Android, nicht um eine Verarbeitungsengine von Drittanbietern. Somit ist es vollständig kompatibel mit Engines von Drittanbietern wie Viper4Android usw. ( Ihre Ergebnisse können je nach Gerät, ROM, Kernel usw. variieren) .

Es verbraucht fast keine CPU-Ressourcen, da kein Audio nachbearbeitet wird. Sauron MK II ist einfach ein ganz neuer Satz optimierter SoundFX-Dateien und einige andere Extras. Entschuldigen Sie die lange Erklärung, ich möchte nur, dass Sie wissen, was Sauron MK II ist und was nicht, bevor Sie es versuchen. Also, TLDR: Es gibt keine Schnittstelle oder Tasten zum Drücken. Sie können eine Benutzeroptionsdatei konfigurieren, wenn Sie sich als „fortgeschrittener“ Android-Benutzer fühlen. Es ist mit Viper4Android oder anderen Sound-Engines kompatibel, für einige von ihnen sind jedoch möglicherweise Patches erforderlich.

Und ganz persönlich würde ich nicht empfehlen, etwas zu installieren, ohne es persönlich ausprobiert zu haben - und Sauron MK II bläst mich nicht mit einer Klangverbesserung aus dem Wasser, aber die Dinge klingen auf jeden Fall ein bisschen klarer, und Ich spiele verlustfreie FLAC-Dateien über ein Paar 1More Triple Driver IEMs und den systemeigenen internen DAC (16/44 kHz) meines Geräts ab. Ich habe es auch mit und ohne Viper4Android getestet und bin persönlich zufrieden mit dem, was Sauron MK II leistet.

Bedarf:

  • Ein gerootetes Gerät ( siehe Appuals Android-Root-Anleitungen)
  • SAURON MK II.II (19.06) .zip
  • Eine benutzerdefinierte Wiederherstellung (TWRP, CWM usw.)

Für / System rooted Benutzer (SuperSU)

  1. Laden Sie die Sauron-ZIP-Datei von oben herunter und starten Sie die benutzerdefinierte Wiederherstellung Ihrer Wahl neu.
  2. Flashen Sie die .zip-Datei, wie Sie es normalerweise bei einer benutzerdefinierten Wiederherstellung tun würden.
  3. Starten Sie Ihr Gerät neu und spielen Sie einige Musikdateien ab, um den Unterschied zu erkennen.

Für / systemlos gerootete Benutzer (Magisk)

  1. Wenn Sie eine Magisk-Version unter Magisk 13 verwenden, erstellen Sie eine leere Datei im Stammverzeichnis Ihrer SDCard / des internen Speichers mit dem Namen "ainur_propcompatibility".
  2. Deinstallieren Sie alle anderen Audio-Mods ( Mods, die denen von Sauron ähneln, müssen nicht deinstalliert werden, wenn Dolby Atmos / Viper4Android bereits installiert sind).
  3. Starten Sie nun eine benutzerdefinierte Wiederherstellung neu und aktualisieren Sie das Ainur-Modul.
  4. Deaktivieren Sie die Busybox im Magisk Manager.

Um Sauron MK II zu deinstallieren, aktualisieren Sie einfach das Magisk-Deinstallationsprogramm oder aktualisieren Sie die Original-ZIP-Datei von Sauron MK II, und das Programm wird automatisch deinstalliert.

F : Woher weiß ich, ob Sauron MK II "funktioniert"?

A : Ihre Ohren werden es Ihnen sagen, denke ich. Dies ist nichts, was Sie wie einen Equalizer aktivieren / deaktivieren können, es ist eine komplette SoundFX-Bibliotheksmodifikation mit anderen Extras - Sie können die Ausgabe einer Musikdatei von Ihrem Gerät vor und nach dem Flashen dieses Mods spektral analysieren, um zu sehen, welche Art von Unterschied es ist macht auf einer Frequenzebene.

F : Flashe ich diesen Mod vor oder nach anderen Sound-Mods / Nachbearbeitungs-Apps?

A : Flash it nach der Nachbearbeitung von Apps wie Viper4Android / Dolby Atmos. Flashen Sie es nicht zusammen mit anderen Sound-Mods, es sei denn, diese sind AML-kompatibel (Ahrions Audio-Modifikationsbibliothek). Grundsätzlich sollte Sauron MK II der einzige Sound-Mod sein, den Sie auf Ihrem Gerät installieren, und er sollte nach Nachbearbeitungs-Apps installiert werden, insbesondere nach solchen, die SoundFX-Bibliotheksdateien ändern. Es gibt jedoch einige Sound-Mods / Addons von Drittanbietern, die für die Arbeit mit AML portiert wurden.

F : Welche anderen Sound-Mods / Nachbearbeitungs-Apps funktionieren mit AML?

A : Es wurde bestätigt, dass alle Dateien mit AML kompatibel sind. Für die meisten von ihnen sollten Magisk-Module oder flashbare ZIP-Dateien verfügbar sein.

  • AM3D
  • AudioWizard
  • V4AFX
  • V4AXhifi
  • Dolby Atmos (Ahrions Häfen)
  • Dolby Atmos Axon 7 Oreo (Guitardedheros Hafen)
  • Dolby Digital Plus
  • Bang & Olufsen ICEPower (nur in dieser Version getestet)
  • Arkamys (nur getestete Version)
  • Dirac (nur getestete Version)
  • Dirac Hexagon (nur in getestetem Zustand)
  • JamesDSP
  • MaxX Audio 3
  • Audio Compatibility Patch (ehemals universeller Deep_Buffer-Entferner)
  • Ainur Sauron
  • SquareSound
  • DTS-Assistent

Interessante Artikel