So deaktivieren Sie WebCam unter Windows 10

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Fast alle Notebook-Modelle sind heutzutage mit einer eingebauten Webcam ausgestattet. Selbst wenn Sie einen Desktop-Computer besitzen, ist wahrscheinlich eine Webcam an Ihr System angeschlossen. Obwohl eine Webcam für verschiedene Chat-Anwendungen sehr nützlich ist, fühlen sich viele Menschen nicht sicher. Dies ist verständlich, da es eine Menge Neuigkeiten über Organisationen gibt, die Menschen ausspionieren. Daher möchten viele Benutzer die Webcam deaktivieren, insbesondere diejenigen, die sie nicht häufig verwenden. Glücklicherweise ist das Deaktivieren der Webcam sehr einfach und in wenigen Minuten erledigt. Folgen Sie einfach den Schritten in Methode 1.

Methode 1: Deaktivieren / Deinstallieren über den Geräte-Manager

Die einfachste und schnellste Möglichkeit zum Deaktivieren oder Deinstallieren Ihrer Webcam / Kamera ist die Verwendung des Geräte-Managers. Sie deaktivieren den Treiber Ihrer Webcam über den Geräte-Manager und das sollte Ihre Kamera deaktivieren. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihre Webcam zu finden und zu deaktivieren.

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R
  2. Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste

  1. Suchen Sie und doppelklicken Sie auf Imaging-Geräte. Hinweis: Wenn Sie Imaging-Geräte nicht sehen können, bedeutet dies, dass Ihre Webcam nicht richtig mit Ihrem Computer verbunden ist oder Ihre Treiber nicht aktualisiert wurden, was dazu führt, dass Window Ihr Imaging-Gerät nicht erkennt.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Webcam-Treiber und wählen Sie Deinstallieren oder Deaktivieren (was für Sie am besten funktioniert). Befolgen Sie alle weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm

Dies sollte Ihre Webcam / Kamera erfolgreich deaktivieren. Solange Ihre Treiber deaktiviert sind, funktioniert Ihre Webcam nicht.

Interessante Artikel