So beheben Sie das Fehlen einer Heimnetzgruppe in Windows 10

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Vor kurzem haben wir viele Beschwerden von Benutzern erhalten, die die Heimnetzgruppenfunktion in ihrer aktualisierten Windows 10-Installation nicht zu finden scheinen. In diesem Artikel werden wir die Verwendung und das Verschwinden der Funktion erläutern und einige praktikable Alternativen dafür bereitstellen.

Was ist die Heimnetzgruppe?

Windows Homegroup war eine Funktion, die in Windows 7 als innovative Methode zum Freigeben von Dateien zwischen Computern eingeführt wurde. Es wurde ein Kennwort erstellt, um einer bestimmten Gruppe von Computern beizutreten, die dann miteinander verbunden wurden und die gemeinsame Nutzung von Dateien und Druckern ermöglichten. Auf diese Weise können die „ Bibliotheken “ und andere Dateien / Ordner problemlos von mehreren Computern im Netzwerk gemeinsam genutzt werden. Auf ähnliche Weise könnte ein bestimmter Drucker, der an einen bestimmten Computer im Netzwerk angeschlossen ist, von allen Personen in dieser Heimnetzgruppe verwendet werden.

Microsoft's Heimnetzgruppen-Funktion

Warum wurde die Heimnetzgruppe abgeschrieben?

Diese Funktion war für einige Leute und sogar für Büros sehr wichtig. Vor kurzem hat Microsoft diese Funktion jedoch vollständig aus den neueren Versionen von Windows 10 entfernt. Die Version 1803 und alle neueren Versionen enthalten keine Heimnetzgruppe . Microsoft beschreibt, dass diese Funktion veraltet war und in der heutigen Cloud-Speicherwelt keinen Platz mehr hatte. Dies ist eine überraschende Aussage des Unternehmens, da die Funktion keinen spürbaren Einfluss auf die Leistung hatte und noch von einer Reihe von Personen verwendet wurde.

So geben Sie Dateien frei, ohne die Heimnetzgruppe zu verwenden

Es gibt viele Alternativen, die Benutzer ausprobieren können, um die Lücke zu schließen, die durch das Entfernen dieser Funktion entstanden ist. Angefangen von einigen Online- Cloud- Speicheranwendungen bis hin zur Offline- Freigabe zwischen Computern über ein lokales Netzwerk . Wir können Ihnen dabei helfen, indem wir einige der Alternativen aufzeigen, mit denen Sie weiterhin Ordner und Dateien zwischen Computern freigeben können.

Klicken Sie hier, um Informationen zum Freigeben von Dateien und Ordnern zwischen zwei Computern zu erhalten. Diese Methoden können verwendet werden, um Ordner oder Dateien zwischen zwei beliebigen Computern unter einem beliebigen Betriebssystem freizugeben. Bei der Freigabe müssen die Computer mit demselben Computer verbunden sein und die Netzwerkermittlung sollte aktiviert sein, um den Freigabeprozess einzuleiten.

Wie teile ich einen Drucker unter Windows 10?

Die Funktion zum Freigeben eines Druckers unter Windows 10 wurde in das Betriebssystem integriert, und eine eigenständige Anwendung ist nicht mehr erforderlich, um diese Aktion auszuführen. In diesem Schritt wird daher ein Drucker, der an einen Computer angeschlossen ist, mit einem anderen Computer im selben Netzwerk geteilt.

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten " Windows " + " R ", um die Eingabeaufforderung " Ausführen " zu öffnen .
  2. Tippen Sie " Control Panel " ein und drücken Sie " Enter ".

    Geben Sie in der Systemsteuerung und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Klicken Sie unter der Option " Hardware und Sound " auf die Option " Gerät und Drucker anzeigen ".

    Klicken Sie auf die Option "Geräte und Drucker anzeigen"
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den Sie freigeben möchten, und wählen Sie „ Eigenschaften “.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker und wählen Sie "Eigenschaften".
  5. Aktivieren Sie die Option " Drucker freigeben " und " Druckaufträge auf Client- Computern rendern ".

    Klicken Sie auf die Registerkarte Freigabe und wählen Sie beide Optionen aus
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option „ Wifi “ oder „ Ethernet “ in der Taskleiste und wählen Sie „ Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen “.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie "Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen".
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche " Freigabeoptionen ".

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigabeoptionen
  8. Aktivieren Sie sowohl die Option " Netzwerkerkennung aktivieren " als auch die Option " Drucker- und Dateifreigabe aktivieren ".

    Überprüfen Sie beide Optionen
  9. Klicken Sie auf " Änderungen speichern " und Ihr Drucker kann nun von jedem im Netzwerk verwendet werden.

Interessante Artikel