So ändern Sie DNS in Windows 10

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Domain Name System oder allgemein bekannt als DNS ist ein System, das Domain-Namen in IP-Adressen übersetzt. Wenn wir die URL einer Website in die Adressleiste unseres Webbrowsers schreiben, sendet der Browser die URL an den Standard-DNS-Server. Der Server übersetzt die URL dann in eine IP-Adresse und der Inhalt dieser IP-Adresse wird in Ihren Webbrowser zurückgespielt . Der einzige Grund, warum es ein Domain-Name-System gibt, ist, dass Domain-Namen relativ leicht zu merken sind, während der Versuch, sich IP-Adressen zu merken, ziemlich schwierig ist. DNS dient als Telefonbuch; es bindet einen Domainnamen an seine jeweilige IP-Adresse.

Warum müssen wir den DNS-Server ändern?

Normalerweise stellt Ihr Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) einen DNS-Standardserver für Ihre Internetverbindung zur Verfügung, der jedoch aufgrund der hohen Auslastung langsam werden kann, was zu langsamem Surfen führen kann. Ihr ISP kann Ihre Internetaktivität auch über Ihr DNS verfolgen und Websites darüber blockieren. Die einzige Möglichkeit, all diese Probleme zu vermeiden, besteht darin, Ihren primären DNS-Server durch einen benutzerdefinierten zu ersetzen.

Die drei schnellsten DNS-Server.

Diese DNS-Server bieten schnelle Suchgeschwindigkeiten und verfolgen auch nicht Ihre Internetaktivität. Sie können kostenlos verwendet werden, sodass Sie sie problemlos verwenden können.

  • Googles öffentlicher DNS-Server : Googles DNS-Server ist eine kostenlose Alternative für schnelles und sicheres Surfen. Um den DNS von Google zu verwenden, müssen Sie die folgende Adresse verwenden

    Primärer DNS-Server: 8.8.8.8

    Sekundärer DNS-Server: 8.8.4.4

  • OpenDNSs öffentliches DNS : OpenDNS bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige DNS-Server. Auch wenn der kostenpflichtige Server einige zusätzliche Vorteile bietet, ist der kostenlose nicht schlecht.

    Primärer DNS-Server: 208.67.222.222

    Sekundärer DNS-Server: 208.67.222.220

  • Öffentliches DNS von Norton Connect Safe : Norton bietet nicht nur Virenschutz. Es bietet auch einen DNS-Dienst. Norton bietet drei verschiedene Pakete mit jeweils eigener Einzigartigkeit an. Aber die freien sind die am häufigsten verwendeten.

    Primärer DNS-Server: 199.85.126.10

    Sekundärer DNS-Server: 199.85.127.10

Wie ändern wir den DNS-Server?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Standard-DNS-Server zu ändern. Sie können entweder den DNS Ihres PCs über die Netzwerkeinstellungen oder die DNS-Einstellungen Ihres Routers so ändern, dass Ihre gesamte Internetverbindung einen einzelnen benutzerdefinierten DNS verwendet. Hier erfahren Sie, wie es gemacht wird.

  • Über die Netzwerkeinstellungen : Der einfachste Weg, sowohl Ihren primären als auch Ihren sekundären DNS zu ändern, ist über die Netzwerkeinstellungen. Sie können dies mit wenigen Klicks erledigen
  • Über die CMD : Sie können die DNS-Server auch über die Eingabeaufforderung ändern.
  • Über die Einstellungen des Routers : Wenn Sie den DNS-Server Ihrer gesamten Internetverbindung ändern möchten, können Sie den DNS über die Einstellungen Ihres Routers ändern.

Methode 1: Ändern Sie den DNS-Server über die Netzwerkeinstellungen

Am einfachsten können Sie den DNS-Server Ihres PCs über die Netzwerkeinstellungen ändern. Um dies zu tun, müssen Sie:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste.
  2. Klicken Sie nun auf die Open Network and Internet Settings .

    Öffnen Sie die Netzwerk- und Interneteinstellungen
  3. Klicken Sie nun im Bereich Netzwerkeinstellungen ändern auf Adaptereinstellungen ändern . Dadurch wird der Ordner Netzwerkverbindungen geöffnet.

    Wählen Sie Adapteroptionen ändern
  4. Im Ordner Netzwerkverbindung müssen Sie Ihre primäre Netzwerkverbindung suchen, mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann auf Eigenschaften klicken.

    Wählen Sie die Eigenschaften des primären Netzwerks
  5. Hier müssen Sie das Internet Protocol Version 4 finden und seine Eigenschaften öffnen, indem Sie es zuerst auswählen und dann auf die Schaltfläche Eigenschaften klicken.

    Wählen Sie Internet Protocol Version 4 und klicken Sie auf Eigenschaften
  6. Aktivieren Sie nun das Optionsfeld Folgende DNS-Serveradressen verwenden, geben Sie den primären und den sekundären DNS-Server Ihrer Wahl ein und klicken Sie auf OK .

    Wählen Sie Folgende DNS-Serveradressen verwenden und schreiben Sie die Adressen
  7. Klicken Sie nun auf Schließen, um die neuen DNS-Einstellungen zu übernehmen.

Methode 2: Verwenden der Eingabeaufforderung zum Ändern des primären und sekundären DNS-Servers

Mit dieser Methode können Sie Ihren DNS-Server über die Windows-Eingabeaufforderung ändern. Sie müssen einige Befehle verwenden, um den Auftrag auszuführen.

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Windows + R. Das Dialogfeld Ausführen wird angezeigt. Geben Sie CMD ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten zu öffnen. Drücken Sie Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden.
  2. Sobald die Eingabeaufforderung geöffnet ist, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Namen Ihrer primären Netzwerkverbindung anzuzeigen. Merken Sie sich den Namen, den Sie später benötigen.
 wmic nic holt sich die NetConnectionID 

3. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Netzwerkeinstellungen zu ändern.

 netsh 

4. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Ihren primären DNS-Server zu ändern:

 Schnittstellen-IP-Adresse gesetzt DNS-Name = "ADAPTER-NAME" Quelle = "statisch" Adresse = "XXXX" 

Denken Sie daran, den „ ADAPTER-NAME “ durch den Namen Ihres Adapters zu ersetzen, den Sie im zweiten Schritt erhalten haben. Ändern Sie auch „ XXXX “ durch die erforderliche DNS-Serveradresse.

5. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Adresse Ihres sekundären DNS-Servers zu ändern:

 Schnittstellen-IP-Adresse gesetzt DNS-Name = "ADAPTER-NAME" Quelle = "statisch" Adresse = "XXXX" Index = 2 

Befehle in CMD

Methode 3: Ändern des DNS-Servers in den Einstellungen des Routers

Wenn Sie Ihren DNS vom Router aus ändern möchten, hängt der Schritt vom Modell Ihres Routers ab, die allgemeinen Optionen sind jedoch gleich. Sie müssen die IP-Adresse, den Benutzernamen und das Passwort Ihres Routers kennen. Alle diese Angaben befinden sich auf der Rückseite Ihres Routers.

  1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser, geben Sie die IP-Adresse Ihres Routers in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  2. Der Router fragt möglicherweise nach dem Benutzernamen und dem Kennwort, gibt die Anmeldeinformationen ein und drückt auf Anmelden .

    Benutzername und Passwort
  3. Abhängig vom Modell Ihres Routers befinden sich die DNS-Einstellungen entweder auf der Registerkarte Administration oder auf der Registerkarte Advanced Lan Parameter .
  4. Schreiben Sie den bevorzugten und den alternativen DNS-Server und drücken Sie OK, um die Einstellungen zu speichern.

    DNS-Server
  5. Starten Sie Ihren Router neu, damit die Änderungen wirksam werden.

    Starten Sie den Router neu

Interessante Artikel