So aktualisieren Sie NoxPlayer auf Android 7 Nougat

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Der beliebte Android-Emulator NoxPlayer hat die Version 6.2.2.0 mit einem optionalen Android 7.1.2-Emulationsmodus in NoxPlayer Multi-Drive veröffentlicht. Viele Benutzer haben jedoch Probleme, diesen zu finden. Standardmäßig ist NoxPlayer Android 4.0, und Sie aktualisieren NoxPlayer nicht über Android Emulator selbst.

Um NoxPlayer in der neuesten Android 7.1.2-Emulation zu starten, müssen Sie über die Multi-Drive-Anwendung einen neuen Emulatorstatus für NoxPlayer erstellen. In diesem App-Handbuch erfahren Sie, wie Sie NoxPlayer auf Android 7 aktualisieren.

NoxPlayer läuft unter Android 7.1.2
  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Nox.exe installiert ist (z. B. C: \ Programme (x86) \ Nox \ bin).
  2. Sie sollten eine andere Anwendung namens MultiPlayerManager.exe sehen - fahren Sie fort und starten Sie sie.
  3. Klicken Sie unten im Nox Multi-Instance-Manager auf die Schaltfläche "Emulator hinzufügen".

    Fügen Sie NoxPlayer Android 7.1.2 Nougat hinzu
  4. Wählen Sie "Neuer Emulator-Android7.1.2 (Beta-Version)"
  5. Es wird ein Download-Vorgang durchgeführt, warten Sie einfach, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  6. Klicken Sie nun auf das Zahnradsymbol in der gleichen Zeile wie der neue Emulator.
  7. Konfigurieren Sie den neuen Emulatorstatus auf Ihre optimalen Einstellungen - siehe Appuals Handbuch „So konfigurieren Sie NoxPlayer für Android Gaming auf dem PC“.
  8. Jetzt starten Sie NoxPlayer im emulierten Android 7 Nougat-Status, indem Sie auf die Schaltfläche „Abspielen“ klicken.

Von nun an müssen Sie diesen Emulatorstatus über die Anwendung für mehrere Laufwerke starten, da beim Starten von Nox.exe die Standardversion von NoxPlayer für Android 4 gestartet wird.

Wie bekomme ich root auf NoxPlayer

Um NoxPlayer im emulierten Android 7 Nougat-Status zu „rooten“, klicken Sie oben im NoxPlayer-Emulatorfenster auf die Schaltfläche „Systemeinstellungen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Root“. Starten Sie dann den NoxPlayer neu.

Zusätzliche Bemerkungen

  • Sie können NoxPlayer nicht mit Magisk "rooten", aber Sie können Xposed installieren.
  • Wenn Apps beim Starten häufig abstürzen oder in Browsern flackern, ändern Sie die Standard-Bildschirmeinstellung von NoxPlayer von Tablet (Querformat) auf Hochformat (Mobil).

NoxPlayer ändert OpenGL in DirectX.

Wenn Sie in Spielen wie Bullet Force Multiplayer und Combat Reloaded niedrige FPS erzielen, versuchen Sie, die Grafik von Compatible (OpenGL) auf Speed ​​(DirectX) zu ändern, und stellen Sie den FPS-Schieberegler auf 60 ein.

Bullet Force Multiplayer wurde im NoxPlayer Android Emulator ausgeführt.
  • Um Multiplayer-LAN-Spiele zu spielen, müssen Sie Bridge Connection unter Einstellungen> Eigenschafteneinstellungen> Netzwerkbrückenverbindung aktivieren einrichten.

Interessante Artikel