So aktivieren Sie die permanente Camera2-API auf Xiaomi Mi A2 nach einem Neustart

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Besitzer von Xiaomi Mi A2-Geräten, die ihr Gerät gerootet und die Camera2-API aktiviert haben, stellen möglicherweise fest, dass es über Neustarts hinweg nicht konsistent aktiviert bleibt. In diesem Handbuch wird eine einfache Methode gezeigt, mit der Sie die Camera2-API mithilfe einiger ADB-Befehle in einem dauerhaften Zustand sperren können, sodass sie immer aktiviert ist.

Nachdem Sie diese Anleitung befolgt haben, können Sie auch das Stammverzeichnis Ihres Xiaomi Mi A2 aufheben und beispielsweise eine modifizierte GCam-App installieren. Die Camera2-API bleibt weiterhin aktiviert.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie einige Dinge beachten. Diese Methode berührt Ihre / system-Partition nicht, sodass Sie mit der Installation von OTAs fortfahren können ( vorausgesetzt, Sie entfernen die Root-OTA-Aktualisierung oder führen sie aus) . Diese Methode erfordert auch keine geänderte Bootpartition, sodass Sie Ihren Bootloader gesperrt lassen können. Die Camera2-API wird auch nach OTA-Aktualisierungen noch aktiviert, am allermeisten.

Für diese Methode ist jedoch ein temporärer Root-Zugriff erforderlich. Wenn Ihr Xiaomi Mi A2 nicht gerootet ist, sollten Sie die Appual-Root-Anleitung für dieses Gerät lesen. Und wenn Sie unsere Anweisungen zum vorübergehenden Entsperren nicht genau befolgen, können ( und werden) Sie alle Ihre Daten verlieren.

Bedarf:

  • ADB und Fastboot ( siehe Anleitung von Appual zum Installieren von ADB unter Windows)
  • Patched_boot.img

Zuerst müssen Sie die Entwickleroptionen auf Ihrem Xiaomi Mi A2 aktivieren (Einstellungen> System> Über das Telefon> 7-mal auf Build-Nummer tippen, bis der Entwicklermodus entsperrt ist).

Gehen Sie nun zu Einstellungen> Entwickleroptionen und aktivieren Sie ADB ( USB Debugging) und Bootloader Unlock.

Verbinden Sie nun Ihr Xiaomi Mi A2 über USB mit Ihrem PC und starten Sie ein ADB-Terminal ( halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in Ihren ADB-Hauptordner, und wählen Sie "Öffnen Sie hier ein Befehlsfenster") .

Geben Sie im ADB-Terminal " adb devices" ein . Daraufhin werden Sie auf Ihrem Gerät aufgefordert, das Pairing zwischen ADB und Ihrem Telefon zu akzeptieren. Bestätigen Sie daher den Pairing-Dialog.

Schalten Sie das Gerät jetzt vollständig aus und starten Sie es neu, indem Sie Power + Volume Down gedrückt halten. Lassen Sie jedoch die Lautstärketaste nicht los. Dies sollte Ihr Xiaomi Mi A2 in den Fastboot-Modus starten, in dem wir weiterhin ADB-Befehle an das Telefon senden können.

Geben Sie im ADB-Terminal Folgendes ein : fastboot oem unlock

Kopieren Sie nun die Datei patched_boot.img in Ihren ADB-Hauptordner auf Ihrem PC und geben Sie Folgendes in das ADB-Terminal ein: fastboot boot patched_boot.img

Starten Sie nun Ihr Xiaomi Mi A2 neu und laden Sie Magisk Manager herunter - Sie müssen Magisk nicht selbst installieren, sondern nur die Magisk Manager-App.

Starten Sie nun das ADB-Terminal auf Ihrem PC erneut und geben Sie Folgendes ein:

 Adb shell Su Setprop persist.camera.HAL3.enabled 1 Setprop persist.camera.eis.enabled 1 

Schalten Sie nun Ihr Gerät wieder aus und starten Sie es erneut im Fastboot-Modus ( Power + Volume Down, während Sie Volume Down gedrückt halten) . Lassen Sie die Leiser-Taste zu keinem Zeitpunkt los - ja, Sie müssen ADB-Befehle mit einer Hand eingeben.

Wenn Sie die Leiser-Taste loslassen, führt Ihr Xiaomi Mi A2 einen Werksreset durch - Ihre gesamte Datenpartition wird gelöscht.

Geben Sie dann im ADB-Terminal Folgendes ein : fastboot oem lock

Dadurch wird Ihr Bootloader natürlich wieder gesperrt. Und dann können Sie Folgendes eingeben : fastboot reboot

Lassen Sie die Leiser-Taste erst los , nachdem das Telefon das Android-System neu gestartet hat!

Jetzt können Sie GCam mit dauerhaft aktivierter Camera2-API installieren.

Um das Problem mit der Frontkamera mit geändertem GCam zu beheben, rufen Sie einfach die Gcam-Einstellungen auf und aktivieren Sie "Camera.Enable_Hwhdr" in den Entwicklereinstellungen.

Interessante Artikel