Korrektur: Nintendo Wii-Fehlercodes "51330, 50299, 51030, 51331, 51332, 52030, 52130"

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Nintendo Wii zeigt die folgenden netzwerkbezogenen Fehlercodes 50299, 51030, 51331, 51332, 52030, 52130 an, die Benutzern der Nintendo Wii angezeigt werden, wenn ihre Spielekonsole keine Verbindung zum Internet herstellen kann. Diese Fehlercodes werden von einer Fehlermeldung begleitet, z. B . : " Verbindung zum Internet nicht möglich ".

Fehlercode: 51330 'Es kann keine Verbindung zum Internet hergestellt werden. Bestätigen Sie die Interneteinstellungen der Wii-Konsole.

Der Fehlercode 51330 ist beispielsweise ein spezifischer netzwerkbezogener Fehlercode auf der Nintendo Wii. Er zeigt an, dass die Authentifizierung zwischen der Konsole und dem WLAN-Router oder Internetzugangspunkt, mit dem die Konsole verbunden ist, fehlgeschlagen ist. Aus diesem Grund kann die Konsole keine Verbindung zum Internet herstellen . In den meisten Fällen liegt die Hauptursache für dieses Problem darin, dass der Router oder Access Point den Internetzugriff auf die Konsole verweigert, weil in den Interneteinstellungen der Konsole ein falscher Sicherheitsschlüssel oder Sicherheitstyp für den Access Point konfiguriert wurde. In einigen Fällen kann dieses Problem auch durch ein anderes Problem am Zugriffspunkt oder ausgerechnet durch Funkstörungen verursacht werden.

Zusätzlich zum Fehlercode 51330 gibt es auf der Nintendo Wii eine Menge anderer Netzwerkfehler, die im Wesentlichen dieselben Ursachen haben wie der Fehlercode 51330, und die folgenden Lösungen können verwendet werden, um diese Fehlercodes zu beheben:

  • Fehlercode 50299 - Zeigt den hässlichen Kopf, wenn Ihre Konsole keine Verbindung zu einem Onlinedienst oder einer Onlinedienstfunktion herstellen kann, weil die Einstellungen für den Zugriffspunkt, den die Konsole verwenden möchte, falsch oder überhaupt nicht konfiguriert wurden.
  • Fehlercode 51030 - Wird angezeigt, wenn kein drahtloses Netzwerk in Reichweite der Konsole konfiguriert oder damit kompatibel ist und die Konsole versucht, alle Aktionen auszuführen, die eine Internetverbindung erfordern.
  • Fehlercodes 51331 und 51332 - Haben grundsätzlich dieselben Auslöser wie Fehlercode 51330.
  • Fehlercode 52030 - Zeigt an, dass das Kennwort für das drahtlose Netzwerk, mit dem die Konsole derzeit verbunden ist, falsch ist. Dies bedeutet, dass das Kennwort möglicherweise in der Konsole geändert oder falsch konfiguriert wurde.
  • Fehlercode 52130 - Wird angezeigt, wenn eine Wii-Konsole einen Internetverbindungstest nicht besteht.

Zum Glück für alle, die von Fehlercode 51330 betroffen sind, gibt es eine ungefähre Vorstellung von der Ursache des Problems und möglichen Lösungen für das Problem. Da andere Wii-Netzwerkfehler, wie die oben aufgelisteten und beschriebenen, viele der gleichen möglichen Ursachen haben wie der Fehlercode 51330, haben sie auch gemeinsame Lösungen. Jede Lösung, mit der Sie versuchen können, den Fehlercode 51330 zu beseitigen, kann daher auch verwendet werden, um einen der zahlreichen anderen netzwerkbezogenen Fehlercodes auf der Nintendo Wii zu beseitigen. Im Folgenden finden Sie die absolut effektivsten Lösungen, die von Fehlercode 51330 betroffen sind, um dieses Problem (sowie viele andere netzwerkbezogene Probleme auf der Wii) zu beheben und den Internetzugriff auf der Wii-Konsole wiederherzustellen:

Lösung 1: Schalten Sie Ihren Router aus und wieder ein

Eine der häufigsten Ursachen für Probleme mit der Internetverbindung beim Versuch, über einen drahtlosen Zugriffspunkt auf das Internet zuzugreifen, ist ein Problem mit dem drahtlosen Router. In solchen Fällen kann der Router durch Aus- und Wiedereinschalten zurückgesetzt werden, und was auch immer das Problem verursacht, wird normalerweise von selbst behoben. So können Sie Ihren WLAN-Router aus- und wieder einschalten:

  1. Schalten Sie den Router aus.
  2. Ziehen Sie den Router aus der Steckdose.
  3. Warten Sie 90 bis 120 Sekunden, bis der Router erfolgreich aus- und wieder eingeschaltet wurde.
  4. Stecken Sie den Router wieder in die Steckdose.
  5. Schalten Sie den Router ein.
  6. Stellen Sie über Ihre Wii-Konsole eine Verbindung zum Access Point her und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 2: Ändern Sie den Verbindungssicherheitstyp in der Konsole

Wenn in Ihrer Wii-Konsole der falsche Sicherheitstyp für die Internetverbindung konfiguriert ist, wird möglicherweise jedes Mal der Fehlercode 51330 angezeigt, wenn Sie versuchen, über die Konsole eine Verbindung zum Internet herzustellen. Wenn dies der Fall ist, kann das Problem durch einfaches Zurücksetzen des Verbindungssicherheitstyps auf WPA2-PSK (AES) behoben werden. Um dies zu tun, müssen Sie:

  1. Drücken Sie im Wii- Menü die Wii- Taste auf der Fernbedienung der Konsole.
  2. Wählen Sie Wii-Einstellungen .

  3. Verwenden Sie im Menü " Wii-Systemeinstellungen" den kleinen Pfeil auf der rechten Seite des Bildschirms, um zur zweiten Seite zu wechseln, und wählen Sie " Internet", sobald Sie dort sind.

  4. Wählen Sie Verbindungseinstellungen .

  5. Wählen Sie das aktuell verwendete Verbindungsprofil aus und wählen Sie dann Einstellungen ändern .
  6. Verwenden Sie den kleinen Pfeil auf der rechten Seite des Bildschirms, um zur zweiten Seite zu gelangen, und wählen Sie dort den Sicherheitstyp aus.
  7. Wählen Sie WPA2-PSK (AES) .

    Hinweis: Wenn der Access Point, über den Sie eine Verbindung zum Internet herstellen möchten, eine andere Sicherheitskonfiguration aufweist, wählen Sie diese anstelle von WPA2-PSK (AES) aus, der am häufigsten verwendeten Sicherheitskonfiguration.

  8. Geben Sie das Passwort des Access Points in das angezeigte Feld ein und wählen Sie OK .
  9. Wählen Sie Speichern und dann OK . Ihre Konsole testet die Verbindung mit den neu konfigurierten Sicherheitsparametern.

Lösung 3: Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Kennwort für das drahtlose Netzwerk verwenden

Eine der häufigsten Ursachen für den Fehlercode 51330 ist das falsche Kennwort für das drahtlose Netzwerk, über das Sie versuchen, auf das Internet zuzugreifen, indem Sie es auf Ihrer Wii-Konsole konfigurieren. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie lediglich sicherstellen, dass die Konsole das richtige Kennwort für die Verbindung zum Access Point verwendet, um das Problem zu beheben. Um diese Lösung anzuwenden, müssen Sie auf die WLAN-Einstellungen Ihrer Wii-Konsole zugreifen, Ihren Zugangspunkt auswählen und, wenn Sie aufgefordert werden, das Kennwort für das Netzwerk einzugeben, das richtige Kennwort für das Netzwerk in das dafür vorgesehene eingeben Feld. Überprüfen Sie die Verbindung, um festzustellen, ob Sie jetzt über einen Internetzugang verfügen, nachdem Sie das richtige Kennwort für Ihr Netzwerk in Ihrer Wii-Konsole konfiguriert haben.

Lösung 4: Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN-Router einen WLAN-Modus verwendet, der mit Ihrer Wii-Konsole kompatibel ist

Die Wii-Konsole von Nintendo unterstützt nur die WLAN-Formate 802.11g und 802.11b. Wenn Ihr WLAN-Router einen anderen WLAN-Modus verwendet (z. B. nur 802.11n), wird möglicherweise der Fehlercode 51330 angezeigt, wenn Sie versuchen, über das Internet auf das zuzugreifen Zugangspunkt. Wenn sich herausstellt, dass der Grund für den Fehlercode 51330 in Ihrem Fall tatsächlich ein inkompatibler WLAN-Modus ist, müssen Sie die Einstellungen Ihres WLAN-Routers vornehmen (genaue Anweisungen, die von Hersteller zu Hersteller variieren, aber online oder leicht zu finden sind) im Benutzerhandbuch des Routers) und ändern Sie den WLAN-Modus in einen mit Ihrer Wii-Konsole kompatiblen Modus. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie einfach über Ihre Wii-Konsole eine Verbindung zum Access Point her und prüfen Sie, ob Sie nun erfolgreich eine Verbindung zum Internet herstellen können.

Interessante Artikel