Fix: Windows Wireless Service wird nicht ausgeführt

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Wenn Sie nicht auf Ihr Internet zugreifen können und die integrierte Problembehandlung ausführen, stoßen Sie möglicherweise auf ein Problem, bei dem die Problembehandlung besagt, dass der Windows-Drahtlosdienst auf diesem Computer nicht ausgeführt wird. Die Problembehandlung zeigt diese Meldung an und beendet das Programm.

Die Fehlermeldung bedeutet normalerweise, dass Windows den Drahtlosdienst nicht initialisiert hat, sodass es nach gesendeten Signalen suchen und versuchen kann, eine Verbindung zu ihnen herzustellen. Die unten aufgeführten Problemumgehungen könnten das Problem lösen. Andernfalls haben Sie möglicherweise keine andere Wahl, als nach dem Sichern Ihrer Daten eine Neuinstallation von Windows durchzuführen.

Lösung 1: Überprüfen des WLAN-Status

Bevor wir zu anderen Methoden übergehen, sollten Sie sicherstellen, dass der drahtlose Dienst tatsächlich auf Ihrem Computer aktiviert ist. Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn Sie die drahtlose Funktion auf Ihrem Computer physisch oder über die integrierten Einstellungen deaktiviert haben . Stellen Sie in beiden Fällen sicher, dass Ihr WLAN eingeschaltet ist.

Wenn es ausgeschaltet war, schalten Sie es wieder ein und versuchen Sie dann, eine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk herzustellen. Sie können problemlos eine Verbindung herstellen.

Lösung 2: WLAN AutoConfig Service überprüfen

Das Modul WLAN AutoConfig bietet die Logik und Funktionalität, die erforderlich sind, um drahtlose Netzwerke mit Ihrem Computer zu erkennen, zu verbinden und zu konfigurieren. Es enthält auch das Modul, mit dem Ihr Computer für andere Systeme im Netzwerk erkennbar ist. Es ist möglich, dass dieser Dienst beendet wird, weshalb Sie den in der Problembehandlung behandelten Fehler erhalten. Wenn es bereits eingeschaltet ist, schalten Sie es aus und wieder ein, um das Modul neu zu starten.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie " services " ein. msc ”im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie im Dienstefenster nach dem Eintrag „ WLAN AutoConfig “. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .

  1. Klicken Sie auf Start, um den Dienst einzuschalten und den Starttyp als festzulegen

  1. Versuchen Sie nun, eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk herzustellen, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 3: Netzwerkkonfigurationen zurücksetzen

Sie sollten versuchen, alle Netzwerkkonfigurationen zurückzusetzen und prüfen, ob dies irgendetwas behebt. Netzwerkeinstellungen werden in verschiedenen Fällen gestört oder beschädigt. Dieses Modul setzt alle auf Ihrem Computer gespeicherten Netzwerkeinstellungen zurück und initialisiert die Schritte erneut.

  1. Drücken Sie Windows + S, geben Sie " Eingabeaufforderung " in das Dialogfeld ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung und wählen Sie " Als Administrator ausführen ".
  2. Führen Sie an der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl aus, um die Winsock-Daten zurückzusetzen.
 netsh winsock reset 

  1. Ein Neustart ist erforderlich, um alle Änderungen zu implementieren. Überprüfen Sie nach dem Neustart den Fortschritt des Fehlers.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihre WLAN-Treiber auf dem neuesten Stand sind. Navigieren Sie zum Geräte-Manager, suchen Sie Ihre Hardware, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Treiber aktualisieren . Starten Sie Ihren Computer neu, sobald Ihre Treiber aktualisiert wurden. Deaktivieren Sie außerdem den Energiesparmodus des WLAN-Adapters mithilfe der Energieeinstellungen Ihres Computers.

Lösung 4: Durchführen einer Systemwiederherstellung

Es gab viele Fälle, in denen die Installation des neuesten Windows-Updates den Funkmechanismus auf vielen Systemen störte. Es steht in Konflikt mit der vorhandenen Architektur und konnte das Problem nicht mithilfe der integrierten Tools beheben.

Bei der Systemwiederherstellung wird Ihr Windows auf den letzten ordnungsgemäßen Betrieb zurückgesetzt. Der Wiederherstellungsmechanismus erstellt bei jeder Installation eines neuen Updates automatisch regelmäßige oder zeitnahe Sicherungen.

  1. Drücken Sie Windows + S, um die Suchleiste des Startmenüs zu öffnen. Geben Sie im Dialogfeld " Wiederherstellen " ein und wählen Sie das erste Programm aus, das im Ergebnis enthalten ist.
  2. Drücken Sie in den Wiederherstellungseinstellungen auf der Registerkarte " Systemschutz" am Anfang des Fensters auf "Systemwiederherstellung".

  1. Nun öffnet sich ein Assistent, der Sie durch alle Schritte zur Wiederherstellung Ihres Systems führt. Sie können entweder den empfohlenen Wiederherstellungspunkt oder einen anderen Wiederherstellungspunkt auswählen. Klicken Sie auf Weiter und fahren Sie mit allen weiteren Anweisungen fort.
  2. Wählen Sie nun den Wiederherstellungspunkt aus, an dem das Windows Update auf Ihrem Computer installiert wurde. Wenn mehr als ein Wiederherstellungspunkt verfügbar ist, wählen Sie den neuesten Wiederherstellungspunkt aus und überprüfen Sie dort die Funktionalität. Wenn es nicht funktioniert, können Sie mit dem nächsten fortfahren.

  1. Sie werden aufgefordert, Ihre Aktionen zu bestätigen. Drücken Sie OK und warten Sie, bis Ihr System wiederhergestellt ist. Überprüfen Sie nach dem Wiederherstellungsprozess, ob das Problem behoben ist.

Hinweis: Wenn dies nicht funktioniert, können Sie mit Sicherheit Ihre Daten sichern und eine saubere Version von Windows auf Ihrem Computer installieren.

Interessante Artikel