Fix: Windows 10-Tastatur funktioniert bei der Anmeldung nicht

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Wir sind auf eine Situation gestoßen, in der Benutzer auf dem Anmeldebildschirm in Windows 10 nicht auf ihre Tastatur zugreifen konnten. Wenn Sie zur Eingabe Ihres Kennworts aufgefordert werden, funktioniert die Tastatur nicht und Sie können aus diesem Grund nicht auf Ihren Computer zugreifen.

Tastatur funktioniert nicht im Anmeldebildschirm - Windows 10

Dieses Problem taucht von Zeit zu Zeit aus vielen verschiedenen Gründen auf. Dieses Szenario wurde auch von Microsoft Officials offiziell anerkannt, und es wurde ein Update veröffentlicht, um es zu beheben. Wir werden alle möglichen Situationen durchgehen und die Lösungen durchlaufen, beginnend mit der einfachsten und arbeiten uns nach unten.

Wodurch funktioniert die Tastatur im Anmeldebildschirm von Windows 10 nicht?

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Gründe, warum Ihre Tastatur auf dem Anmeldebildschirm möglicherweise nicht für Sie zugänglich ist. Sie können von Windows-Updates bis hin zu physischen Schäden an Ihrer Hardware reichen. Hier sind einige der Gründe:

  • Windows Update: Wenn Windows Update einen Patch auf Ihrem Computer installiert, werden auch die neuesten Treiber installiert. Wenn die Treiber nicht aktualisiert werden, können Sie einige der wichtigsten Geräte (wie die Tastatur) erst verwenden, wenn Sie sie manuell aktualisieren.
  • Fehler bei Filterschlüsseln : Es gibt einen bekannten Fehler in Windows, bei dem Sie bei aktivierten Filterschlüsseln die Tastatur nicht auf dem Anmeldebildschirm verwenden können.
  • Hardwarefehler: Dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum Ihre Tastatur nicht funktioniert. Wenn Ihre Tastatur oder ihr Anschluss physisch beschädigt ist, kann keine Verbindung hergestellt werden.
  • Extern angeschlossene Geräte: Wenn Sie extern angeschlossene Geräte haben, kann dies zu Konflikten mit Ihrer Tastatur führen und diese nicht funktionieren lassen.
  • System in einem Fehlerzustand: Dies ist ebenfalls sehr häufig und kann zu mehr Problemen führen als nur zu einer nicht funktionierenden Tastatur. Systeme geraten von Zeit zu Zeit in einen Fehlerzustand, und das Aus- und Einschalten des gesamten Setups behebt in der Regel das Problem.
  • Falsche Treiber: Wenn für Ihre Tastatur falsche Treiber installiert sind, kann Ihre Tastatur nicht mit dem Betriebssystem kommunizieren.
  • Legacy-Unterstützung für Tastatur: Wenn Sie eine ältere Tastatur verwenden und die Legacy-Unterstützung für die Tastatur im BIOS nicht aktiviert ist, wird diese Fehlermeldung angezeigt.

Da die Lösungen sehr umfangreich sind und von Fall zu Fall variieren können, empfehlen wir Ihnen, mit der ersten Lösung zu beginnen und sich entsprechend nach unten zu arbeiten.

Lösung 1: Überprüfen der Tastatur und Ändern des Anschlusses

In diesem Szenario müssen Sie zunächst prüfen, ob Ihre Tastatur tatsächlich funktioniert und sich in einem funktionsfähigen Zustand befindet. Wenn Sie eine fehlerhafte Tastatur angeschlossen haben, können Sie diese natürlich nicht verwenden. Versuchen Sie, eine andere Tastatur an Ihre Tastatur anzuschließen, und prüfen Sie, ob Sie richtig eingeben können.

USB-Anschlüsse

Trennen Sie außerdem alle externen Geräte mit Ausnahme Ihrer Tastatur und Maus . Andere externe Geräte können ebenfalls Konflikte mit Ihrer Haupttastatur verursachen. Versuchen Sie auch, die Anschlüsse zu ändern . Wenn Sie die Tastatur an den vorderen USB-Steckplatz angeschlossen haben, schließen Sie sie an den hinteren an und prüfen Sie, ob Sie Eingaben vornehmen können. Sie können auch versuchen, Ihre Tastatur an einen anderen Computer anzuschließen und dort zu überprüfen. Sobald Sie absolut sicher sind, dass Ihre Tastatur funktioniert, fahren Sie mit den anderen Lösungen fort.

Lösung 2: Schalten Sie Ihren Computer aus und wieder ein

Bevor wir zu umfassenderen Lösungen übergehen, ist zu erwähnen, dass Benutzer die Kontrolle über ihre Tastatur wieder erlangen konnten, nachdem sie ihr gesamtes System aus- und wieder eingeschaltet hatten. Beim Aus- und Wiedereinschalten wird der Computer vollständig heruntergefahren und auch die Steckdose entfernt. Auf diese Weise werden auf Ihrem Computer gespeicherte fehlerhafte Konfigurationen beseitigt und aktualisiert.

  1. Fahren Sie Ihren Computer ordnungsgemäß herunter.
  2. Ziehen Sie nach dem Ausschalten die Steckdose heraus, oder nehmen Sie den Akku heraus, wenn Sie den Laptop verwenden.
  3. Halten Sie nun den Ein- / Ausschalter einige Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird sichergestellt, dass der gesamte Strom verbraucht wird.

    Power Cycling Computer
  4. Nachdem Sie 2-4 Minuten gewartet haben, schließen Sie alles wieder an und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3: Filterschlüssel deaktivieren

Filtertasten ist eine Eingabehilfenfunktion in Windows, mit der der Computer kurze und wiederholte Tastenanschläge auf Ihrer Tastatur ignorieren kann. Es ist ein Fehler in Windows bekannt, bei dem die Filterschlüssel in Konflikt stehen und überhaupt keine Eingabe verursachen. Wir deaktivieren die Filterschlüssel auf Ihrem Anmeldebildschirm und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und lassen Sie den Anmeldebildschirm laden.
  2. Sobald der Anmeldebildschirm geladen ist, klicken Sie auf das Eingabehilfesymbol unten rechts auf dem Bildschirm.

Deaktivieren der Filterschlüssel im Windows-Anmeldebildschirm
  1. Wenn nun die Filtertasten aktiviert sind, müssen Sie sie deaktivieren, indem Sie die Option einmal mit der Maus umschalten.
  2. Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, geben Sie sie über Ihre Tastatur ein und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Sie können Ihre Tastatur auch neu anschließen und prüfen, ob dies hilfreich ist.

Lösung 4: Verwenden der Bildschirmtastatur und erneutes Installieren von Treibern

Wenn beide Lösungen nicht funktionieren und Sie über den Anmeldebildschirm nicht auf Ihr Windows-Konto zugreifen können, können Sie die Bildschirmtastatur verwenden und weitere Fehler beheben. In dieser Lösung werden wir versuchen, Ihre Tastaturtreiber über den Geräte-Manager neu zu installieren und festzustellen, ob dies einen Unterschied macht.

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und lassen Sie den Anmeldebildschirm laden.
  2. Klicken Sie im Anmeldebildschirm auf die Schaltfläche Einfacher Zugriff und dann auf die Bildschirmtastatur .

Bildschirmtastatur bei der Windows-Anmeldung
  1. Auf dem Bildschirm wird eine virtuelle Tastatur angezeigt. Verwenden Sie Ihre Maus und geben Sie dann Ihr Kennwort ein, um Ihr Konto einzugeben.
  2. Sobald Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, verwenden Sie Ihre Maus und klicken Sie auf Start
  3. Klicken Sie nun auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Überschrift " Einfacher Zugriff" .
  4. Wählen Sie nun im linken Navigationsbereich Tastatur aus und schalten Sie die Bildschirmtastatur um .

Aktivieren der Bildschirmtastatur unter Windows
  1. Jetzt haben Sie die Bildschirmtastatur und können den aufgetretenen Fehler beheben. Jetzt werden wir versuchen, die Tastaturtreiber neu zu installieren.
  2. Drücken Sie Windows + R, geben Sie "devmgmt.msc" in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Erweitern Sie im Geräte-Manager die Kategorie Tastaturen . Wählen Sie Ihre Tastatur aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren .

Tastaturtreiber deinstallieren
  1. Wenn Sie mehr als einen Treiber haben, machen Sie dasselbe für jeden. Starten Sie nun Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die Tastatur funktioniert. Sie können auch versuchen, es an dieser Stelle erneut anzuschließen.

Lösung 5: Aktualisieren von Windows (Installieren von KB4090913)

Frühere Windows-Updates installieren bekanntermaßen unvollständige Treiber für Ihre Tastatur. Aufgrund dieses Problems hat Microsoft einen weiteren Patch veröffentlicht, mit dem dieses Szenario behoben und die richtigen Treiber auf Ihrem Computer installiert werden können. Wir aktualisieren Ihr Windows auf den neuesten Stand und prüfen, ob dies unser Problem behebt. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen und als Administrator angemeldet sind.

Windows Update KB4090913
  1. Melden Sie sich mit der Bildschirmtastatur bei Ihrem Computer an und lassen Sie ihn wie in der vorherigen Lösung auf Ihrem Windows-Bildschirm erscheinen.
  2. Wenn Ihre Bildschirmtastatur funktioniert, drücken Sie Windows + R, geben Sie "update" in das Dialogfeld ein und öffnen Sie die Einstellungen.
  3. Klicken Sie nun oben auf die Option Nach vorhandenen Updates suchen. Jetzt sucht Windows automatisch nach den neuesten Updates und installiert sie nach dem Herunterladen auf Ihrem Computer.

Nach herunterladbaren Updates suchen
  1. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Updates neu und prüfen Sie, ob Sie die Tastatur wieder verwenden können.

Lösung 6: Aktivieren der Tastaturunterstützung (BIOS)

Wenn Sie einen älteren Computer haben und eine neue USB-Tastatur angeschlossen haben, können Sie möglicherweise nicht darauf zugreifen, da die USB-Tastatur im BIOS nicht aktiviert ist. Hier finden Sie möglicherweise eine Schaltfläche auf Ihrem Motherboard oder versuchen, das Startlaufwerk abzumelden, um ohne Tastatur direkt ins BIOS zu gelangen. Sie können Ihr spezielles Modell suchen und erhalten mehr Einsicht.

Aktivieren der Tastaturunterstützung im BIOS

Navigieren Sie zu Ihren BIOS-Einstellungen und prüfen Sie, ob die USB-Tastaturunterstützung oder die Legacy-Tastaturunterstützung aktiviert ist. Wenn es ausgeschaltet ist, schalten Sie es ein und überprüfen Sie, ob Sie auf Ihrem Anmeldebildschirm auf die Tastatur zugreifen können.

Interessante Artikel