Fix: Windows 10 Fehler 0x80246019

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Der Fehler 0x80246019 wird angezeigt, wenn Benutzer Anwendungen aus dem Microsoft Store herunterladen oder ihre Systeme aktualisieren. Windows 10 verfügt über eine integrierte Anwendung namens MS Store, mit der Sie verschiedene Anwendungen herunterladen und auf Ihrem System installieren können, was ziemlich cool ist. Um die neuesten Funktionen von Microsoft für das Betriebssystem zu erhalten, muss das System ständig aktualisiert werden. Diese Updates können jedoch manchmal eine schlechte Wahl sein, da möglicherweise ein Fehler auftritt.

Windows MS Store-Fehler 0x80246019

Viele Benutzer hatten in letzter Zeit Probleme mit ihrem MS Store, dh wenn sie versuchen, eine Anwendung herunterzuladen, werden sie anstelle der App mit einem Fehler aufgefordert. Es gibt eine Reihe von Lösungen für diesen Fehler und eine Reihe von Gründen, die ihn verursachen können. Schauen wir uns daher ohne weiteres die Ursachen dieses Fehlers an.

Windows Update-Fehler Windows MS Store-Fehler 0x80246019

Was verursacht Windows 10 Fehler 0x80246019?

Dieser Fehler kann aus verschiedenen Gründen auftreten, wenn Sie zwei verschiedene Aufgaben ausführen, z. B. eine App aus dem MS Store herunterladen oder Ihr Windows aktualisieren. Es kann möglicherweise verursacht werden durch:

  • $ WINDOWS. ~ BT- Verzeichnis. In diesem Verzeichnis werden die Dateien vorübergehend gespeichert, während Sie Ihr System aktualisieren. Es kann jedoch leicht beschädigt werden und eine Reihe von Problemen verursachen, darunter dieses.
  • Windows Firewall . Manchmal, wenn Ihre Firewall bestimmte ausgehende oder eingehende Anforderungen nicht zulässt, kann der Fehler auftreten. In diesem Fall müssen Sie Ihre Firewall deaktivieren.

Kommen wir nun zu den Lösungen.

Lösung 1: Zurücksetzen von MS Store

Windows 10 wird mit einem integrierten Dienstprogramm geliefert, mit dem Sie MS Store zurücksetzen können, falls Probleme auftreten. Dies behebt möglicherweise viele Fehler. Beginnen wir also damit. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren MS Store zurückzusetzen:

  1. Drücken Sie Winkey + R, um Run zu öffnen.
  2. Tippen Sie ' wsreset ' ein.
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und versuchen Sie dann, Ihre Anwendung herunterzuladen.

Lösung 2: Löschen des Verzeichnisses $ WINDOWS. ~ BT

Wenn Sie beim Aktualisieren von Windows 10 die Fehlermeldung erhalten, sollten Sie zunächst das Verzeichnis $ WINDOWS. ~ BT löschen. Die meisten Benutzer haben berichtet, dass dies ihr Problem gelöst hat, daher sollte es auch Ihre oberste Priorität sein. So geht's:

  1. Gehen Sie zum Startmenü, geben Sie ' Disk Cleanup ' ein und öffnen Sie es.
  2. Wählen Sie Ihr Systemlaufwerk aus, dh wo Windows installiert ist.
  3. Warten Sie, bis die Berechnung abgeschlossen ist.

    Warten Sie, bis es abgeschlossen ist
  4. Wählen Sie " Systemdateien bereinigen ".

    Klicken Sie auf "Systemdateien bereinigen".
  5. Aktivieren Sie dort in der Liste das Kontrollkästchen " Vorherige Windows-Installation " oder " Temporär ".

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Vorherige Windows-Installation"
  6. Klicken Sie auf " OK ".
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf " Dateien löschen ".
  8. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Versuchen Sie anschließend erneut, Ihr Windows zu aktualisieren.

Lösung 3: Ausführen der Windows-Problembehandlung

Die Verwendung der Windows-Problembehandlung ist für die Behebung eines Problems von entscheidender Bedeutung. Dadurch werden die allgemeinen Fehler wahrscheinlich von selbst behoben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows-Problembehandlung auszuführen:

  1. Drücken Sie Winkey + I, um Einstellungen zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu Update und Sicherheit .
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf " Problembehandlung ".
  4. Führen Sie die Windows Update- Problembehandlung aus, wenn Ihr Fehler beim Aktualisieren auftritt.

    Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus
  5. Führen Sie die Windows Store Apps- Problembehandlung aus, wenn sie beim Herunterladen einer App aus dem MS Store angezeigt wird.

    Führen Sie die Windows Store Apps-Problembehandlung aus
  6. Versuchen Sie anschließend, Ihr System zu aktualisieren oder Apps aus dem Store herunterzuladen.

Lösung 3: Entfernen Sie die externe Hardware

Der Fehler kann auch durch externe Hardware verursacht werden, die an Ihr Gerät angeschlossen ist, wie z. B. USB oder Drucker usw. Bei einigen Benutzern wurde das Problem behoben, indem der USB-, Webcam- oder Druckerstecker vor dem Herunterladen einer Anwendung aus dem MS Store entfernt wurde. Wenn also etwas an Ihren PC angeschlossen ist, ziehen Sie den Netzstecker und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 4: Ändern der Insider-Programmeinstellungen

Wenn Ihr Windows-Update-Fehler nach dem Löschen des Verzeichnisses $ WINDOWS. ~ BT weiterhin besteht, liegt dies wahrscheinlich an Ihren Insider-Programmeinstellungen. In einem solchen Fall müssen Sie Ihre Einstellungen ändern. Folgen Sie dazu den Anweisungen:

  1. Drücken Sie Winkey + X und wählen Sie " Einstellungen ".
  2. Klicken Sie im Fenster "Einstellungen" auf " Update und Sicherheit ".

    Klicken Sie auf Update und Sicherheit
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf " Windows Insider-Programm ".
  4. Klicken Sie dort auf " Stop Insider Preview Builds ".

    Klicken Sie auf "Stop Insider Preview Builds".
  5. Klicken Sie zur Bestätigung auf " Abbrechen ".
  6. Versuchen Sie jetzt, Ihr System zu aktualisieren.

Lösung 5: Ausführen von SFC und DISM

Wenn Ihr Problem noch nicht behoben ist, liegt dies möglicherweise an beschädigten Systemdateien. Wenn Ihre Systemdateien beschädigt sind, funktioniert Ihr PC nicht normal und Sie werden wahrscheinlich auf Fehler wie diesen stoßen. Wir empfehlen daher, SFC und DISM auszuführen, um Ihre Systemdateien zu überprüfen und zu überprüfen und die beschädigten Dateien mithilfe eines auf Ihrem PC gespeicherten Backups zu reparieren.

Informationen zum Ausführen von SFC und DISM finden Sie in den Artikeln zu SFC und DISM, die von unseren Experten ausführlich verfasst wurden.

Interessante Artikel