Fix: uTorrent reagiert nicht

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

uTorrent ist einer der am häufigsten genutzten Torrent-Kunden auf dem Weltmarkt, mit einer Reichweite von bis zu Tausenden von Kunden. Es hat sehr wettbewerbsfähige Konkurrenten, konnte aber seine Position im Internet behaupten und die Anwendung auch auf verschiedenen Plattformen wie Android, Mac, Windows usw. anbieten.

uTorrent antwortet nicht

Ein spezielles Problem, das bei uTorrent-Clients häufig auftritt, ist, dass sie nicht mehr reagieren. Dies ist ein sehr verbreitetes Szenario, das von Zeit zu Zeit von fast jedem Benutzer verwendet wird. In diesem Artikel werden die Ursachen für das Fehlverhalten der Anwendung und später die Lösungen erläutert, mit denen Sie sie beheben können. Dieses nicht reagierende Problem wird häufig von der Fehlermeldung "Es scheint, als ob uTorrent bereits ausgeführt wird, aber nicht reagiert" begleitet.

Was führt dazu, dass uTorrent nicht mehr reagiert?

Es gibt verschiedene Gründe, warum uTorrent möglicherweise nicht mehr reagiert, von Berechtigungsproblemen bis hin zu internen Fehlern in der Anwendung. Nachdem wir verschiedene Benutzerberichte durchgesehen und die Bedingungen auf unseren Test-PCs repliziert haben, haben wir verschiedene Ursachen für dieses Verhalten ermittelt. Hier sind einige davon:

  • Administratorrechte: Es wird festgestellt, dass der uTorrent-Client erhöhten Zugriff benötigt, um Daten ohne Barrieren von der Firewall herunterzuladen oder Probleme beim Zugriff auf die Festplatte zu haben.
  • Windows-Firewall: Wenn die Windows-Firewall den Internetverkehr von uTorrent blockiert, kann dies zu Fehlverhalten und verschiedenen Problemen führen. Hier müssen Sie manuell zur Firewall navigieren und sicherstellen, dass der Client auf der Whitelist steht.
  • Windows-Update: Bei einigen Windows-Updates wurde ein Konflikt mit dem uTorrent-Client festgestellt. Hierbei handelte es sich um spezifische Updates. Bis zur Veröffentlichung des offiziellen Updates durch den uTorrent-Publisher besteht die einzige Methode darin, das Update zu deinstallieren.
  • Beschädigte AppData: Die lokalen Konfigurationsdateien von uTorrent sind möglicherweise beschädigt. Wenn die Konfigurationsdateien beschädigt sind, kann der Client nicht alle vorgespeicherten Daten laden und verschiedene Probleme verursachen, beispielsweise, dass er nicht antwortet.
  • Proxyserver : Es wurde ein einzigartiger Fall beobachtet, in dem die Verwendung von Proxyservern Auswirkungen auf das Verhalten des Clients hatte. Es ist bekannt, dass Proxyserver die vorhandene Netzwerkarchitektur verbessern, sie stehen jedoch auch in Konflikt und verursachen Probleme mit netzwerkbezogenen Anwendungen wie uTorrent.
  • Ungültige uTorrent-Dateien: Manchmal werden die Installationsdateien des uTorrent-Clients beschädigt und verursachen Probleme. Das erneute Installieren der Anwendung löst dieses Problem normalerweise.

Lösung 1: Als Administrator ausführen

Wie Sie vielleicht alle bereits wissen, hat uTorrent einen enormen Netzwerkverkehr über Ihren Computer, und die Benutzer verwenden normalerweise den Client, um Gigabyte an Daten herunterzuladen. Wenn eine Anwendung so viele Daten überträgt, werden diese manchmal blockiert oder die Zugriffsrechte werden eingeschränkt. Administratorrechte sind für diese Art von Anwendungen ein Muss, da sie nicht die erwartete Leistung erbringen, wenn sie keinen erhöhten Status erhalten. In dieser Lösung wird eine Option aktiviert, mit der uTorrent dauerhaft als Administrator ausgeführt werden kann, bis Sie die Option wieder deaktivieren.

  1. Suchen Sie den uTorrent-Client, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .
  2. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte " Kompatibilität" und wählen Sie "Dieses Programm als Administrator ausführen" .

    Ausführen von uTorrent als Administrator
  3. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern und den Vorgang zu beenden . Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie uTorrent erneut. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 2: Deaktivieren von Proxyservern

Proxyserver werden in einigen Netzwerken (den meisten Organisationen oder an öffentlichen Orten) verwendet, um durch Zwischenspeichern von Elementen, auf die häufig zugegriffen wird, ein schnelleres Internet bereitzustellen. Dieser Mechanismus wird auf der ganzen Welt verwendet, aber bis heute ist bekannt, dass er mit Netzwerkanwendungen (einschließlich uTorrent) in Konflikt steht. Wenn Sie uTorrent in einer Organisation verwenden, in der Proxyserver obligatorisch sind, wird empfohlen, das Netzwerk zu ändern und es erneut zu versuchen. Hier ist die Methode zum Deaktivieren des Proxy-Servers in Ihrem Computer.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie " inetcpl " ein. cpl ”im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Nun werden die Internet-Eigenschaften geöffnet. Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindungen und dann auf LAN-Einstellungen .

Proxy-Server deaktivieren
  1. Wenn Sie jetzt einen Proxyserver verwenden, wird das Feld mit den darin enthaltenen Details überprüft. Deaktivieren Sie gegebenenfalls die Proxy-Server. Starten Sie nun die Anwendung neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3: Löschen von AppData

Wie alle anderen Anwendungen erstellt uTorrent auch temporäre Benutzerdaten zur Verwendung in den ausgeführten Prozessen. Diese Benutzerkonfigurationsdateien können leicht beschädigt werden und der Anwendung fehlerhafte Daten zuführen, wenn sie ausgeführt werden. Stellen Sie sich diese Benutzerkonfigurationen als die Hauptdatenquellen vor, die die Anwendung lädt, bevor sie auf Ihrem Computer gestartet wird. Wenn genau die Datenquellen beschädigt sind, lädt uTorrent fehlerhafte Daten und verursacht Probleme wie das in der Diskussion stehende. In dieser Lösung navigieren wir zum Ordner mit den Anwendungskonfigurationen und löschen dort die Daten von uTorrent.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " % AppData% \ utorrent " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Löschen Sie nun den gesamten Inhalt des vorhandenen Ordners. Nachdem Sie die Dateien gelöscht haben, starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie uTorrent erneut.

Der Client benötigt eine Weile, da alle von uns gelöschten Konfigurationsdateien neu erstellt werden. Seien Sie geduldig und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4: Gewähren des Zugriffs in der Firewall

Firewalls sind ein Schutzschild zwischen Ihrem Computer und dem Internet. Der gesamte Datenverkehr durchläuft die Firewall. Wenn die Firewall den Zugriff auf eine Anwendung beschränkt, kann die Anwendung nicht über das Internet kommunizieren. Normalerweise verfügt uTorrent über die Berechtigungen in der Firewall, aber es gibt verschiedene Fälle, in denen die Berechtigungen in öffentlichen und privaten Netzwerken unterschiedlich sind. In dieser Lösung öffnen wir Ihre Firewall-Einstellungen und prüfen, ob uTorrent vollständigen Zugriff hat.

  1. Drücken Sie Windows + S, geben Sie " Firewall " in das Dialogfeld ein und öffnen Sie die Anwendung "Einstellungen".

Öffnen der Windows-Firewall
  1. Klicken Sie nach dem Start der Firewall-Einstellungen auf die Option App durch die Firewall lassen .

Zulassen einer App durch eine Firewall - Firewall-Einstellungen
  1. Klicken Sie nun auf die Option Einstellungen ändern und suchen Sie uTorrent aus der Liste der Einträge. Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl die Optionen privat als auch öffentlich aktivieren.

Whitelisting uTorrent
  1. Änderungen sichern und beenden. Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie uTorrent erneut. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 5: Löschen des Herunterladens von Dateien

Eine andere Problemumgehung, die für mehrere Benutzer funktionierte, war das Löschen der aktuell heruntergeladenen Dateien. Hier müssen Sie zu dem Download-Verzeichnis navigieren, in das uTorrent die Dateien herunterlädt, und alle Dateien löschen .

Wenn Sie uTorrent später erneut starten, wird festgestellt, dass die heruntergeladenen Dateien fehlen, und es wird entweder versucht, einen Fehler anzuzeigen, oder es wird versucht, die Dateien erneut herunterzuladen. Diese Lösung behebt das Problem, nicht zu antworten, wenn die heruntergeladenen Dateien beschädigt waren oder das Problem verursachten.

Lösung 6: Erstellen eines neuen Benutzerkontos

Es ist bekannt, dass Benutzerprofile beschädigt werden und Anwendungen häufig auf Fehler stoßen und nicht auf Situationen wie die hier diskutierte reagieren. Hier können Sie ein neues Benutzerkonto erstellen und prüfen, ob uTorrent ordnungsgemäß funktioniert. Wenn dies der Fall ist, wurde Ihr Benutzerkonto beschädigt, und Sie können weiterhin alle Ihre Daten auf das neue Konto übertragen und das ältere Konto löschen.

Hinweis: Es ist ratsam, Ihre gesamten Datendateien an einem zugänglichen Speicherort zu sichern, bevor Sie fortfahren.

  1. Eröffnen Sie ein Administratorkonto. Geben Sie im Dialogfeld Startmenü Einstellungen ein und klicken Sie auf Konten .

Konten - Windows-Einstellungen
  1. Klicken Sie nun auf die Optionen " Familie und andere Benutzer " auf der linken Seite des Fensters.
  2. Sobald Sie sich im Menü befinden, wählen Sie " Jemanden zu diesem PC hinzufügen ".

Ein neues Konto erstellen
  1. Windows führt Sie nun durch den Assistenten zum Erstellen eines neuen Kontos. Wenn das neue Fenster angezeigt wird, klicken Sie auf " Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person ".

Konto ohne Anmeldeinformationen erstellen
  1. Wählen Sie nun die Option " Benutzer ohne Microsoft hinzufügen ". Windows fordert Sie nun auf, ein neues Microsoft-Konto einzurichten und ein Fenster wie dieses anzuzeigen.

Hinzufügen eines Benutzers ohne Microsoft-Konto
  1. Geben Sie alle Details ein und wählen Sie ein einfaches Passwort, an das Sie sich erinnern können.
  2. Überprüfen Sie gründlich, ob dieses neue lokale Konto ordnungsgemäß funktioniert und über alle erforderlichen Funktionen verfügt.
  3. Ihr lokales Konto ist jetzt erstellt. Melden Sie sich bei dem Konto an und starten Sie eine Instanz von uTorrent. Überprüfen Sie, ob es dort richtig funktioniert.

Wenn der Client wie erwartet funktioniert, können Sie fortfahren und alle Ihre Daten migrieren.

Lösung 7: Neuinstallation / Installation älterer Versionen

Wenn Sie einen Beta-Client von uTorrent verwenden, wird möglicherweise die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt. Beta-Versionen sind für Testzwecke gedacht. Wenn die Anwendung nicht mehr reagiert, wird ein Fehlerbericht an die Entwickler gesendet, die die Informationen zur Verbesserung ihrer Produkte verwenden. Sie können die aktuelle Version von uTorrent deinstallieren und eine ältere stabile Version auf Ihrem Computer installieren.

Darüber hinaus können Sie auch einfach versuchen, die neueste Version erneut zu installieren, ohne sich im Internet um eine ältere Version zu kümmern. Wenn die aktuelle Version nicht funktioniert, können Sie ältere Versionen ausprobieren und prüfen, ob dies für Sie der richtige Trick ist.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " appwiz.cpl " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie im Anwendungsmanager nach dem Eintrag von uTorrent, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren .

UTorrent deinstallieren
  1. Starten Sie nach der Deinstallation der Anwendung Ihren Computer neu und laden Sie entweder die neueste Version von der offiziellen uTorrent-Website herunter oder navigieren Sie zu Websites von Drittanbietern und installieren Sie eine ältere Version.

Lösung 8: Deinstallation von Windows Update KB4338818

Wie eingangs erwähnt, gab es ein Windows-Update (KB4338818), das bekanntermaßen problematisch war und Probleme mit dem uTorrent-Client verursachte. Die einzige Lösung besteht darin, das installierte Update zu deinstallieren und zur vorherigen Version zurückzukehren. Später, wenn die uTorrent-Entwickler eine offizielle Korrektur für das Verhalten des Clients mit diesem bestimmten Update starten, können Sie fortfahren und Ihr Windows erneut aktualisieren.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten und Informationen sichern, bevor Sie fortfahren.

  1. Drücken Sie Windows + I, um die Anwendung "Einstellungen" zu starten. Wählen Sie nun Updates und Sicherheit aus der Liste der Unterüberschriften.
  2. Klicken Sie nun in der Liste der Optionen auf Verlauf aktualisieren.

Update-Verlauf - Update-Einstellungen
  1. Klicken Sie nun oben auf dem Bildschirm auf Aktualisierungen deinstallieren .

Updates deinstallieren
  1. Navigieren Sie zu Microsoft Windows . Hier werden alle Updates aufgelistet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Update und wählen Sie Deinstallieren .

Deinstallation des problematischen Updates
  1. Windows versucht nun, das Update zu deinstallieren. Es werden einige Neustarts durchgeführt. Starten Sie nach Abschluss des Deinstallationsvorgangs uTorrent und überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde. Wenn nicht, installieren Sie uTorrent neu und versuchen Sie es erneut.

Lösung 9: Verwenden von BitTorrent

BitTorrent und uTorrent gehören zur selben Familie und haben fast die gleichen Funktionen. Wenn Sie ständig Probleme mit uTorrent haben, können Sie den uTorrent-Client loswerden und BitTorrent verwenden. Laut unserer Umfrage haben wir festgestellt, dass BitTorrent viel stabiler ist und nicht mit instabilen Problemen konfrontiert ist, die uTorrent verursacht. Sie können dieselben Magneten und Torrent-Dateien auch mit BitTorrent starten.

  1. Öffnen Sie den Anwendungsmanager und deinstallieren Sie uTorrent wie in Lösung 6 beschrieben von Ihrem Computer.
  2. Starten Sie nach der Deinstallation von uTorrent Ihren Computer neu und navigieren Sie zur offiziellen BitTorrent-Website.

BitTorrent wird heruntergeladen
  1. Laden Sie nun den Torrent-Client an einen zugänglichen Speicherort herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer. Starten Sie Ihren Computer neu, bevor Sie fortfahren.

Interessante Artikel