Fix: Twitch Error 5000 Inhalt nicht verfügbar

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Twitch ist eine Live-Video-Streaming-Plattform. Es wurde im Juni 2011 eingeführt. Die Website besteht hauptsächlich aus Videospiel-Streams, E-Sports-Streams, Musik-Broadcasts und seit kurzem gibt es auf der Plattform einen Trend zu „In Real Life“ -Streams. Der Inhalt der Website kann entweder live oder per Video on Demand angesehen werden.

Fehlermeldung

In letzter Zeit sind jedoch zahlreiche Berichte von Benutzern eingegangen, die nicht auf einen Live-Stream auf der Website zugreifen können, und es wird eine Fehlermeldung mit der Meldung "5000: Inhalt nicht verfügbar" angezeigt. In diesem Artikel werden einige der Gründe erörtert, aus denen dieser Fehler ausgelöst werden kann, und es werden praktikable Lösungen bereitgestellt, um eine vollständige Behebung des Problems sicherzustellen.

Was verursacht den Fehler "Code 5000" in Twitch?

Die Fehlerursache ist nicht spezifisch und kann aus verschiedenen Gründen ausgelöst werden:

  • Cache und Cookies: Der Cache wird von Anwendungen gespeichert, um die Ladezeiten zu verkürzen. Mit der Zeit kann dieser Cache jedoch beschädigt werden und Probleme mit der Anwendung verursachen. Ebenso werden Cookies von Websites in einem Browser gespeichert, um die Ladezeiten zu verkürzen. Diese Cookies können Probleme beim Laden bestimmter Websites verursachen.
  • Erweiterung: Es ist auch möglich, dass eine bestimmte in Ihrem Browser installierte Erweiterung das Problem verursacht. Insbesondere die Erweiterung „Ghostery“ ist dafür bekannt, Probleme mit der Site zu verursachen.
  • Browser: In einigen Fällen kann es bei dem Browser, mit dem Sie eine Verbindung zur Site herstellen, zu Problemen kommen.
  • DNS-Problem: Es ist auch möglich, dass in Ihrem Internet DNS-Probleme auftreten. DNS ist wie ein Telefonbuch für Ihr Internet. Es übersetzt den Namen einer Website in eine IP-Adresse und verwendet diese, um eine Verbindung zur Website herzustellen. Es ist möglich, dass das DNS beschädigt ist und Probleme mit der Verbindung verursacht.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden.

Lösung 1: Löschen von Cookies und Cache.

Cache und Cookies werden vom Browser und der Anwendung gespeichert, um die Ladezeiten zu verkürzen. Dies kann jedoch manchmal zu Problemen beim Laden bestimmter Websites führen, wenn die Cookies oder der Cache beschädigt werden. Daher werden in diesem Schritt die Cookies und der Cache des Browsers gelöscht.

  1. Klicken Sie oben rechts im Browser auf die Schaltfläche „ Menü “.

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche.
  2. Wählen Sie " Einstellungen " aus der Dropdown-Liste .

    Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf "Einstellungen".
  3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „ Erweitert “.

    Klicken Sie auf "Erweitert"
  4. Klicken Sie am Ende der Überschrift " Datenschutz und Sicherheit " auf die Option " Browserdaten löschen ".

    Klicken Sie auf "Browserdaten löschen".
  5. Wählen Sie im Zeitbereich „ All time “.
  6. Stellen Sie sicher, dass sowohl die Optionen " Cookies und andere Websitedaten " als auch " Bilder und Dateien zwischenspeichern " aktiviert sind.

    Überprüfen Sie beide Optionen.
  7. Klicken Sie nun auf die Option „ Daten löschen “.

    Auswahl der Option "Daten löschen".
  8. Dadurch werden nun alle Cookies und der Cache gelöscht, die Site geöffnet und geprüft, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Deaktivieren von Erweiterungen.

In einigen Fällen verursachten bestimmte Erweiterungen des Browsers Probleme beim Laden der Streams auf der Twitch-Website. Aus diesem Grund deaktivieren wir in diesem Schritt alle Erweiterungen im Browser, um sicherzustellen, dass keine Erweiterung die Website beeinträchtigt.

  1. Klicken Sie oben rechts im Browser auf die Schaltfläche „ Menü “ und bewegen Sie den Cursor über die Option „ Weitere Einstellungen “.

    Erweiterungseinstellungen öffnen
  2. Wählen Sie die Option " Erweiterungen ", um die Liste der im Browser installierten Erweiterungen zu öffnen.
  3. Stellen Sie sicher , dass Sie alle Erweiterungen und insbesondere die " Ghostery " -Erweiterung deaktivieren .

    Erweiterungen deaktivieren.
  4. Versuchen Sie nun, die Site zu öffnen und zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: DNS leeren.

DNS wird vom Browser als eine Art Telefonbuch für das Internet verwendet. Es übersetzt die Adressen einer Site in eine IP-Adresse und verwendet diese, um eine Verbindung mit der Site herzustellen. Der von Ihnen verwendeten Internetverbindung sind bestimmte DNS-Einstellungen zugewiesen, die für die Verbindung zum Internet von grundlegender Bedeutung sind. Manchmal kann dieser DNS beschädigt sein. In diesem Schritt wird der DNS geleert. Dafür:

  1. Klicken Sie auf die „ Suchleiste “ und geben Sie „ Eingabeaufforderung “ ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „ Eingabeaufforderung “ und wählen Sie „ Als Administrator ausführen “.
  3. Dies öffnet die Eingabeaufforderung, geben Sie " ipconfig / flushdns " ein.
  4. Dadurch wird der DNS- Cache jetzt vollständig neu initialisiert .
  5. Versuchen Sie, eine Verbindung zur Site herzustellen, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

    DNS leeren.

Lösung 4: Browser wechseln.

In einigen Fällen kann es bei dem Browser, mit dem Sie eine Verbindung zur Site herstellen, zu Problemen kommen . Aus diesem Grund wird empfohlen, den Browser zu ändern, mit dem Sie eine Verbindung zum Dienst herstellen, da dies das Problem möglicherweise beheben kann, wenn das Problem mit dem Browser zusammenhängt .

Interessante Artikel