Fix: Star Wars Battlefront 2 Fehlercode 721/1017

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Bei mehreren Star Was Battlefront 2-Spielern ist der Fehlercode 721/1017 beim Versuch, eine Online-Verbindung herzustellen, aufgetreten. Dieser bestimmte Fehler ist nicht auf ein bestimmtes System beschränkt, da bestätigt wird, dass er auf PC, PS4 und Xbox One auftritt. Dies ist eine große Unannehmlichkeit für die meisten Spieler, da sich die Mehrheit der Star Was Battlefront 2-Benutzer nur um die Mehrspielerkomponente kümmert.

Star war Battlefront 2 Fehlercode 721

Hinweis: Es gibt eine andere Variante dieses speziellen Fehlers - Fehlercode 1017

Was verursacht den Fehlercode 721/1017?

Wir haben diesen speziellen Fehler untersucht, indem wir uns die offizielle Antwort von EA, Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen haben, die die meisten betroffenen Benutzer zur Behebung des Problems erfolgreich implementiert haben. Basierend auf den gesammelten Informationen gibt es mehrere Szenarien, die einen dieser beiden Fehlercodes auslösen:

  • DDOS-Angriff (Distributed Denial of Service) - EA hat eine lange und schmerzhafte Geschichte mit koordinierten DDoS-Angriffen hinter sich, die sich auf die Server auswirkten. Wenn das Problem plötzlich auftritt, sollten Sie überprüfen, ob andere Benutzer auf dasselbe Problem stoßen. Wenn der Fehlercode weit verbreitet ist, gibt es keine andere Lösung, als darauf zu warten, dass das Problem von den EA-Softwareingenieuren behoben wird.
  • Die zwischengespeicherten Daten verursachen das Problem auf Konsolen. Einige Benutzer haben es geschafft, dieses bestimmte Problem durch Aus- und Wiedereinschalten der Konsole zu beheben. Dies scheint darauf hinzudeuten, dass es ein Problem bei der Zwischenspeicherung einiger Daten gibt, das die Online-Funktionalität von Star Wars Battlefront 2 beeinträchtigt.
  • Beschädigte Installation - Dieses Problem kann auch aufgrund einer beschädigten Installation auf dem PC auftreten. Das Deinstallieren des Spiels über das Fenster "Programme und Funktionen" und die anschließende Neuinstallation von Steam oder Origin scheint das Problem für einige betroffene Benutzer behoben zu haben.
  • IP-Konfigurationsprobleme - Viele Benutzer mit dynamischen IP-Adressen geben an, dass das Problem regelmäßig bei ihnen auftritt (meistens auf einem PC). Sie können das Problem vorübergehend beheben, indem Sie die IP-Konfiguration über eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten freigeben und erneuern.
  • UPnP ist aktiviert - Im Gegensatz zu den meisten anderen Spielen mit Mehrspielerkomponenten scheint Star Wars Battlefront 2 zu funktionieren, wenn Universal Plug and Play aktiviert ist. Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass das Problem nicht mehr auftritt, wenn UPnP deaktiviert ist.
  • Instabiles Standard-DNS - Dieses spezielle Problem kann auch in Fällen auftreten, in denen das Standard-DNS instabil oder mit den Servern von EA nicht kompatibel ist. In dieser Situation wurde das Problem behoben, indem das Standard-DNS durch das DNS von Google ersetzt wurde.

Wenn in Star Wars Battlefront 2 derzeit derselbe Fehlercode angezeigt wird und Sie nach einer Möglichkeit suchen, diesen zu umgehen, finden Sie in diesem Artikel mehrere Schritte zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation das Problem behoben haben.

Einige der folgenden Methoden gelten nicht für die Plattform, auf der das Problem auftritt. Befolgen Sie aus diesem Grund die nachstehenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge und halten Sie sich an die für Ihr System geltenden.

Methode 1: Untersuchung auf ein weit verbreitetes Problem

Bevor Sie sich mit den anderen möglichen Reparaturstrategien befassen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich nicht mit weit verbreiteten Problemen befassen. Wie oben erwähnt, wurde der Fehlercode 721 für Battlefront 2-Spieler nach einem weit verbreiteten DDoS-Angriff auf die Server von EA, der die Online-Funktionalität wochenlang stark beeinträchtigte, berüchtigt.

In den letzten Monaten wurden keine derartigen Berichte gemeldet. Um jedoch sicherzugehen, besuchen Sie die folgenden Links, um sicherzustellen, dass Ihr Problem lokal auftritt:

  • Down Detector
  • Ist der Service nicht verfügbar?
  • Ausfall.Meldung
  • EA Star Wards Twitter-Konto

Star Wars Battlefront 2-Serverausfallprobleme

Wenn EA derzeit Probleme mit ihren Servern hat, sollten Sie in der Lage sein, eine Vielzahl von Berichten über ähnliche Benutzer mit demselben Fehler und / oder eine offizielle Ankündigung auf dem offiziellen Twitter-Konto von EA zu finden.

Falls Sie keine solchen Beweise finden, kann das Problem durch lokale Faktoren verursacht werden. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, den Fehlercode mit einer der folgenden Methoden zu beheben.

Methode 2: Fest zurücksetzen der Konsole (PS4 & Xbox One)

Wenn dieses Problem auf einer Konsole auftritt und Sie keinen Hinweis darauf gefunden haben, dass das Problem weit verbreitet ist, liegt wahrscheinlich ein lokales Problem vor. In diesem Fall sollte das Aus- und Einschalten der Konsole ausreichen, um das Problem zu beheben. Mehrere Benutzer, die sich in einer ähnlichen Situation befanden, haben gemeldet, dass das Problem für sie behoben wurde, nachdem sie einen Hard-Reset durchgeführt hatten.

So führen Sie dieses Verfahren aus, abhängig davon, auf welcher Konsole das Problem auftritt:

Festes Zurücksetzen auf Xbox One

  1. Halten Sie die Xbox One-Ein- / Aus-Taste (die Vorderseite der Steuerelemente) mindestens 10 Sekunden lang gedrückt .
  2. Wenn Sie feststellen, dass die Lichter vollständig erloschen sind, ziehen Sie das Netzkabel der Konsole aus der Steckdose und warten Sie mindestens 10 Sekunden.
  3. Nachdem dieser Zeitraum abgelaufen ist, schließen Sie das Netzkabel wieder an Ihre Konsole an und drücken Sie die Xbox-Taste erneut.
  4. Sobald Ihre Xbox One wieder hochgefahren ist, öffnen Sie Start Wars Battlefront und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Führen Sie auf Xbox One einen Hard-Reset durch

Festes Zurücksetzen auf PlayStation 4

  1. Halten Sie auf Ihrem Dualshock4-Controller die PS-Taste gedrückt, um die Energieoptionen aufzurufen.
  2. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Energieoptionen die Option PS4 ausschalten und drücken Sie die X-Taste. Versetzen Sie es nicht in den Ruhemodus.
  3. Wenn die Lichter ausgehen, ziehen Sie das Netzkabel der Konsole ab und warten Sie mindestens 10 Sekunden.
  4. Stecken Sie das Netzkabel wieder in Ihre Konsole und drücken Sie den Netzschalter, um es zu starten.
  5. Führen Sie Star Wars Battlefront 2 aus und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Ausschalten der PS4

Wenn Sie mit dieser Methode den Fehlercode 721 nicht beheben konnten, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Star Wars Battlefront 2 neu installieren (nur PC)

Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass der Fehler Fehlercode 721/1017 in ihrem Fall behoben wurde, nachdem sie das Spiel neu installiert haben. Das Verfahren hat sich meistens in den Fällen als effektiv erwiesen, in denen die Deinstallation über den Bildschirm " Programme und Funktionen" (und nicht direkt über Steam oder Origins) ausgeführt wird.

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " appwiz.cpl " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster "Programme und Funktionen" zu öffnen.

    Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Klicken Sie im Fenster " Programme und Funktionen" mit der rechten Maustaste auf " Star Wars Battlefront 2" und wählen Sie " Deinstallieren". Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen.
  3. Laden Sie das Spiel erneut von Origins oder Steam herunter und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Wenn durch eine Neuinstallation des Spiels der Fehlercode nicht behoben wurde oder diese Methode für Ihr bestimmtes Szenario nicht zutraf, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Freigeben und Erneuern der IP-Konfiguration (nur PC)

Eine andere Methode, die für mehrere Benutzer, bei denen das Problem auf dem PC aufgetreten ist, effektiv war, ist die Freigabe und Erneuerung der IP-Konfiguration. Diese Prozedur erzwingt im Wesentlichen, dass der Client seine Lease aufgibt, indem er dem Server eine DHCP-Freigabemeldung sendet und die alte IP-Adresse als verfügbar markiert (dies erfolgt mit ipconfig / release ). Anschließend wird mit ipconfig / renew eine neue IP-Adresse angefordert .

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "cmd" ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen.

    CMD als Administrator ausführen

    Hinweis: Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja, um der Anwendung Administratorrechte zu erteilen.

  2. Führen Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl aus und drücken Sie die Eingabetaste, um den Client zu zwingen, Ihre aktuelle IP-Adresse freizugeben:
     ipconfig / release 
  3. Führen Sie in derselben Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl aus und drücken Sie die Eingabetaste, um eine neue IP-Adresse für Ihren Computer anzufordern:
     ipconfig / renew 
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und führen Sie Star Wars Battlefront 2 erneut aus, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Wenn beim Versuch, in Star Wars Battlefront 2 eine Online-Verbindung herzustellen, immer noch derselbe Fehlercode 721/1017 auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: UPnP deaktivieren

Während die meisten anderen Spiele, die eine Multiplayer-Komponente enthalten, mit aktiviertem UPnP (Universal Plug and Play) sehr viel stabiler werden, ist Star Wars Battlefront 2 ein anderes Geschäft. Es gibt Dutzende von Berichten von Personen, denen es gelungen ist, den Fehlercode 721/1017 zu beheben, nachdem UPnP von ihrem Router deaktiviert wurde.

Dies ist sehr merkwürdig, da UPnP eine Technologie ist, die speziell für die sofortige Portweiterleitung entwickelt wurde (von der die meisten Online-Spiele Gebrauch machen). Die Tatsache, dass dieses Update für viele betroffene Benutzer weiterhin erfolgreich ist, deutet darauf hin, dass bei der Konfiguration des Spiels für die Verwendung von UPnP einige Probleme auftreten.

In jedem Fall finden Sie hier eine Kurzanleitung zum Deaktivieren von UPnP auf Ihrem Router. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um festzustellen, ob das Deaktivieren von UPnP das Problem beheben kann:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer oder Ihre Konsole mit Ihrem Router / Modem verbunden ist. Öffnen Sie als Nächstes Ihren Standardbrowser, geben Sie eine der folgenden Adressen ein und drücken Sie die Eingabetaste:
     192.168.0.1 192.168.1.1 

    Hinweis : Bei diesen beiden Adressen handelt es sich um generische Router-Adressen, die Sie in die Router-Einstellungen einbinden sollten. Wenn dies nicht funktioniert, suchen Sie online nach bestimmten Schritten für den Zugriff auf Ihre Router- / Modelleinstellungen basierend auf Ihrem Modell.

  2. Sobald Sie zur Anmeldeseite gelangen, müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen eingeben. Die meisten Hersteller haben den Standardbenutzernamen "admin" und das Standardkennwort "admin" oder "1234".

    Zugriff auf Ihre Router / Modem-Einstellungen

    Hinweis: Wenn die hier angegebenen Standardanmeldeinformationen nicht mit Ihrem Router / Modem übereinstimmen, suchen Sie online nach den Standardanmeldeinformationen basierend auf Ihrem Modell.

  3. Sobald Sie Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen haben, öffnen Sie die erweiterten (Experten-) Einstellungen und suchen Sie nach einer Unterregisterkarte für die Nat-Weiterleitung . Wenn Sie es sehen, greifen Sie darauf zu und stellen Sie sicher, dass UPnP aktiviert ist.

    Aktivieren von UPnP über die Router-Einstellungen

    Hinweis: Beachten Sie, dass diese Anweisungen auf einem TP-Link-Router ausgeführt wurden. Wenn Sie einen anderen Hersteller haben, sehen Ihre Bildschirme anders aus als hier.

  4. Sobald UPnP aktiviert wurde, starten Sie Ihren Router neu und erzwingen Sie, dass die Änderungen wirksam werden.
  5. Öffnen Sie Star Wars Battlefront 2 und prüfen Sie, ob der Fehlercode behoben wurde.

Wenn immer noch derselbe Fehlercode 721/1017 auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 6: Ändern des Standard-DNS in Googles DNS

Ein weiteres beliebtes Update, mit dem viele Benutzer den Fehlercode 721/1017 in Star Wars Battlefront 2 beheben konnten, besteht darin, die von Google verwendeten Standard-DNS-Adressen zu ändern. Beachten Sie jedoch, dass dieser Prozess je nach der Plattform, auf der Sie das Problem haben, unterschiedlich sein wird.

Um dieses Problem zu beheben, haben wir drei separate Handbücher erstellt. Befolgen Sie daher unbedingt die für Ihre Plattform geltenden.

Ändern des Standard-DNS auf PS4

  1. Gehen Sie in Ihrem Dashboard zu Einstellungen> Netzwerk> Internetverbindung einrichten .
  2. Wählen Sie je nach verwendetem Netzwerktyp WLAN oder LAN.
  3. Wählen Sie Benutzerdefiniert und stellen Sie die IP-Adresse auf Automatisch ein.
  4. Stellen Sie den DHCP-Hostnamen auf Nicht angeben ein .
  5. Setzen Sie als Nächstes die DNS-Einstellungen auf Manuell, setzen Sie den primären DNS auf 8.8.8.8 und den sekundären DNS auf 8.8.4.4.

    Hinweis: Sie können auch die DNS-Adresse von IPV6 verwenden:

    Primärer DNS - 208.67.222.222

    Sekundärer DNS - 208.67.220.220

  6. Öffnen Sie Star Wars Battlefront 2 und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde

Google DNS-Einstellungen - PS4

Ändern des Standard-DNS auf Xbox One

  1. Gehen Sie im Xbox One-Menü zu Einstellungen> Netzwerk> Erweiterte Einstellungen .
  2. Wählen Sie DNS-Einstellungen und wählen Sie Manuell .
  3. Geben Sie als Nächstes 8.8.8.8 für den primären DNS und 8.8.4.4 für den sekundären DNS ein .

    Hinweis: Sie können auch die DNS-Adresse von IPV6 verwenden:

    Primärer DNS - 208.67.222.222

    Sekundärer DNS - 208.67.220.220

  4. Starten Sie Star Wars Battlefront 2 und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Ändern des Standard-DNS auf dem PC

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes " ncpa.cpl " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster " Netzwerkverbindungen " zu öffnen.

    Dialogfeld ausführen: ncpa.cpl
  2. Wählen Sie die Verbindung aus, für die Sie Google Public DNS konfigurieren möchten. Wenn Sie dies für Ihr drahtloses Netzwerk tun möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Wi-Fi (Drahtlose Netzwerkverbindung) und wählen Sie Eigenschaften . Wenn Sie dies für eine Ethernet-Verbindung (kabelgebunden) tun möchten, klicken Sie stattdessen mit der rechten Maustaste auf Ethernet (LAN-Verbindung) .

    Öffnen Sie den Eigenschaftenbildschirm Ihres Netzwerks
  3. Wechseln Sie im Bildschirm Wi-Fi / Ethernet-Eigenschaften zur Registerkarte Netzwerk und zum Einstellungsfeld unter Diese Verbindung verwendet die folgenden Elemente . Wählen Sie als Nächstes Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften .

    Zugriff auf die Internetprotokolleinstellungen
  4. Wechseln Sie im Fenster Eigenschaften von Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) zur Registerkarte Allgemein . Wählen Sie dann die Umschaltfläche aus, die mit Folgende DNS-Serveradresse verwenden verknüpft ist, und ersetzen Sie den bevorzugten DNS-Server und den alternativen DNS-Server durch die folgenden Werte:

    8.8.8.8

    8.8.4.4

  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 mit Internet Protocol Version 6 (TCP / IPv6). Verwenden Sie diesmal jedoch diese Werte für den bevorzugten DNS-Server und den alternativen DNS-Server :

    2001: 4860: 4860 :: 8888

    2001: 4860: 4860 :: 8844

  6. Starten Sie Ihre Netzwerkverbindung neu. Öffnen Sie nach dem Neustart Ihrer Verbindung Star Wars Battlefront 2 und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Interessante Artikel