Fix: Slack Notifications funktionieren nicht

Mehrere Benutzer melden, dass sie keine Benachrichtigungen von Slack erhalten. Obwohl es allgemein als der beste Team-Collaboration-Service angesehen wird, hat Slack lange und mühsame Probleme mit der Zustellung von Benachrichtigungen. Ob es sich um die Desktop-Version oder die UWP-Version (Universal Windows Platform) Slack unter Windows oder die iOS-App handelt, dieses Benachrichtigungsproblem besteht bereits seit Jahren.

Was führt dazu, dass die Slack-Benachrichtigungen nicht mehr funktionieren?

Wir haben dieses spezielle Problem unter Windows untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen haben, die einige betroffene Benutzer bereitgestellt haben, um das Problem zu beheben. Basierend auf dem, was wir gesammelt haben, gibt es einige ziemlich häufige Szenarien, die dieses spezielle Problem auslösen:

  • Der Benachrichtigungs-Manager hat festgestellt, dass Slack-Benachrichtigungen nicht wichtig sind. Der Benachrichtigungs-Manager unter Windows 10 wurde intelligent, was bedeutet, dass er auf der Grundlage des Benutzerinteresses über die durchgeführten Benachrichtigungen entscheidet. Wenn Sie viele Slack-Benachrichtigungen erhalten und alle ignoriert haben, werden Sie immer weniger davon sehen, bis Sie anfangen, Interesse zu zeigen.
  • Desktop-Benachrichtigungen sind für Slack deaktiviert - Möglicherweise werden Slack-Benachrichtigungen nicht angezeigt, da die Slack-Benachrichtigungsfunktion im Einstellungsmenü von Slack deaktiviert ist. In diesem Fall sollten Sie das Problem in diesem speziellen Szenario beheben, indem Sie Benachrichtigungen für alle neuen Nachrichten aktivieren und sicherstellen, dass sie über das Windows Action Center übermittelt werden.
  • Der Modus "Nicht stören" verhindert, dass Benachrichtigungen gesendet werden. Der Modus "Nicht stören" soll Sie davon abhalten, Benachrichtigungen während der Ruhezeiten zu empfangen. Wenn Sie jedoch mit einem Team zusammenarbeiten, das eine andere Zeitzone hat, kann dieser Modus während aktiviert werden Ihre Arbeitszeit. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie diesen Modus entweder vollständig deaktivieren oder die Einstellungen so ändern, dass sie Ihre eigenen Arbeitszeiten widerspiegeln.
  • Beschädigter Slack-Anwendungscache - Wie einige Benutzer gemeldet haben, stellen Sie möglicherweise Verzögerungen bei der Zustellung von Benachrichtigungen fest, wenn sich zwischengespeicherte Daten häufen. Da diese Verzögerungen bekanntermaßen immer größer werden, sollten Sie von Zeit zu Zeit den Slack-Anwendungscache bereinigen. Dieses Verfahren unterscheidet sich je nach Art der von Ihnen verwendeten Slack-Anwendung.
  • Das neue Benachrichtigungsverhalten funktioniert nicht richtig - Es ist bekannt, dass das neue Windows 10-Benachrichtigungsverhalten einige Probleme verursacht (insbesondere mit der Desktop-Version von Slack). Glücklicherweise gibt es einen Befehl zum Ausführen, mit dem Sie ganz einfach zum vorherigen Benachrichtigungsverhalten zurückkehren können.
  • Ruhige Stunden (Fokus-Assistent) blockiert Slack-Benachrichtigungen - Wenn Ruhige Stunden (Fokus-Assistent) unter Windows 8.1 oder Windows 10 aktiviert ist, kann dies der Grund sein, warum Ihre Benachrichtigungen nicht zugestellt werden. Deaktivieren Sie in diesem Fall die Funktion entweder vollständig oder konfigurieren Sie sie auf die richtigen Stunden.

Wenn Sie derzeit nach Schritten zur Fehlerbehebung suchen, mit denen Sie Ihre Slack-Benachrichtigungen beheben können, wird dieser Artikel hilfreich sein. Unten finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation dieses fehlerhafte Verhalten korrigiert haben.

Die Methoden sind nach Effizienz und Schweregrad geordnet. Befolgen Sie sie daher in der angegebenen Reihenfolge. Einer von ihnen wird das Problem in Ihrem speziellen Szenario zwangsläufig beheben.

Methode 1: Lesen Sie alle ausstehenden Nachrichten

Wenn Sie keine Slack-Benachrichtigungen mehr erhalten (aber diese früher gesehen haben), hat Ihr Betriebssystem wahrscheinlich festgestellt, dass diese Nachrichten für Sie nicht so wichtig sind, sodass das Senden der Nachrichten gestoppt wurde. Dies ist eine neue Funktion, die mit Windows 10 eingeführt wurde.

Wenn dieses spezielle Szenario das Fehlen von Slack-Benachrichtigungen verursacht, besteht die Lösung darin, einfach alle ausstehenden Slack-Nachrichten zu lesen. Dadurch werden die richtigen Signale an Windows 10 gesendet, und Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie in Zukunft mehr empfangen möchten.

Alle neuen Nachrichten in Slack lesen

Öffnen Sie dazu einfach Ihre Slack-Anwendung (Desktop oder UWP) und klicken Sie auf jede neue Nachricht, um sie zu lesen. Sobald jede Nachricht gelesen wurde, schließen Sie Slack und starten Sie Ihren Computer neu. Wenn Windows Slack-Benachrichtigungen zuvor als nicht wichtig eingestuft hat, sollte sich dieses Verhalten jetzt geändert haben.

Überwachen Sie nach dem nächsten Start das Verhalten von Slack und prüfen Sie, ob Sie Benachrichtigungen erhalten. Wenn Sie weiterhin keine Slack-Benachrichtigungen sehen können, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Stellen Sie sicher, dass Desktopbenachrichtigungen aktiviert sind

Wenn Sie nie Slack-Benachrichtigungen erhalten haben, ist diese Funktion möglicherweise im Menü Einstellungen von Slack deaktiviert. Beachten Sie, dass Arbeitsbereichsadministratoren das Standardbenachrichtigungsverhalten ändern können.

Darüber hinaus sind Benachrichtigungseinstellungen nicht anwendungsweit. Wenn Sie Teil mehrerer Arbeitsbereiche sind, müssen Sie für alle Standardverhalten festlegen.

Hier ist eine kurze Anleitung, um sicherzustellen, dass Desktop-Benachrichtigungen auf Slack aktiviert sind:

Hinweis: Die folgenden Schritte funktionieren sowohl auf dem Desktop als auch auf der UWP-Version von Slack.

  1. Öffnen Sie Slack (Desktop oder UWP) und drücken Sie Strg + Komma (', '), um das Menü Einstellungen zu öffnen.
  2. Wechseln Sie dann zur Registerkarte Benachrichtigungen, und vergewissern Sie sich, dass die Option Alle neuen Nachrichten aktiviert ist.

    Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen bei Slack aktiviert sind

    Hinweis: Wenn Sie Benachrichtigungen zu jeder Thread-Antwort erhalten möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benachrichtigen Sie mich über Antworten auf von mir verfolgte Threads .

  3. Scrollen Sie als Nächstes zur Registerkarte Sound & Erscheinungsbild und stellen Sie sicher, dass das Dropdown-Menü für Benachrichtigungen über… auf Windows Action Center oder Windows Action Center (abgekürzt) eingestellt ist.

    Ändern der Benachrichtigungsübermittlungsmethode bei Slack
  4. Denken Sie daran, dass es neben diesen gerade geänderten Master-Benachrichtigungsoptionen auch individuelle Kanaleinstellungen gibt, die die allgemeinen Einstellungen außer Kraft setzen. Um das Benachrichtigungsverhalten für einzelne Kanäle anzupassen, öffnen Sie jeden Arbeitsbereich, zu dem Sie gehören, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol. Klicken Sie dann auf Benachrichtigungseinstellung .

    Zugriff auf das Menü "Benachrichtigungseinstellungen"
  5. Setzen Sie dann im Menü " Benachrichtigungseinstellungen" die Desktop- Option auf " Alle neuen Nachrichten" und klicken Sie auf " Fertig".

    Ändern der einzelnen Benachrichtigungen bei Slack.
  6. Starten Sie Ihre Slack-Anwendung neu und prüfen Sie, ob Sie Benachrichtigungen erhalten.

Wenn Sie weiterhin keine Benachrichtigungen sehen können, obwohl Sie sichergestellt haben, dass die Benachrichtigungen für Ihre Anwendung aktiviert sind, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Deaktivieren oder Anpassen des Nicht stören-Modus

Eine weitere mögliche Einstellung, die dazu führen kann, dass Ihre Slack-Benachrichtigungen deaktiviert werden, ist der Modus „ Nicht stören “. Während dieser Modus aktiviert ist, sendet Ihnen Slack keine Benachrichtigungen. Diese Einstellung wird in der Regel vom Ersteller des Arbeitsbereichs entsprechend der Zeitzone des Teammitglieds angepasst, kann jedoch leicht überschrieben werden.

Wenn Sie sich in einer völlig anderen Zeitzone als der vom Ersteller des Arbeitsbereichs festgelegten befinden, wird möglicherweise keine Benachrichtigung angezeigt. Wenn dieses Szenario auf Ihre Situation zutrifft, finden Sie hier eine Kurzanleitung zum Ändern der Einstellungen für " Nicht stören ":

  1. Öffnen Sie Slack (Desktop oder UWP) und drücken Sie Strg + Komma (", "), um das Menü " Einstellungen " zu öffnen. Klicken Sie dann auf Benachrichtigungen und scrollen Sie zum Abschnitt Nicht stören .
  2. Jetzt können Sie die Funktion "Nicht stören" je nach Bedarf deaktivieren oder ändern. Um es zu deaktivieren, deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen, das mit Benachrichtigungen automatisch deaktivieren von verknüpft ist.

    Deaktivieren des Nicht stören-Modus

    Hinweis : Wenn Sie Ihre ruhigen Stunden beibehalten möchten, können Sie das Kontrollkästchen für Benachrichtigungen automatisch deaktivieren deaktiviert lassen und die Stunden manuell anpassen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtige Zeitzone entsprechend Ihrem Standort einstellen.

    Ändern der Zeitzone bei Slack
  3. Starten Sie Ihren Slack-Client neu und prüfen Sie, ob Sie Benachrichtigungen erhalten.

Wenn Sie immer noch keine Benachrichtigungen zu Slack erhalten, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Löschen des Slack-Anwendungscaches

Wie sich herausstellt, kann das Nichterscheinen von Benachrichtigungen auch auf einen Slack-Anwendungs-Cache-Fehler zurückgeführt werden. Mehrere Benutzer, die Schwierigkeiten haben, das gleiche Verhalten zu beheben, haben es geschafft, das Problem durch Leeren des Slack-Anwendungscaches zu beheben.

Slack speichert zwischengespeicherte Daten, um die Ladezeiten zu verkürzen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wie viele Benutzerberichte gezeigt haben, kann es jedoch zu negativen Auswirkungen kommen, wenn sich zwischengespeicherte Daten häufen (einschließlich des Verschwindens der Benachrichtigungen oder großer Verzögerungen).

Glücklicherweise ist es recht einfach, den Cache zu leeren. Die Vorgehensweise ist jedoch je nach verwendeter Slack-Version unterschiedlich. Bitte befolgen Sie die entsprechenden Anweisungen, je nachdem, welche Slack-Version Sie verwenden:

Leeren des Cache von Slack für die UWP-Version

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und starten Sie die Suche nach Slack. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Slack und wählen Sie

    Hinweis: Wenn Sie beide Versionen von Slack haben, stellen Sie sicher, dass Sie auf die UWP-Version abzielen. Die UWP-Version enthält einen kleinen Text mit der AufschriftTrusted Microsoft Store App “.

    Zugriff auf das Einstellungsmenü von Slacks UWP-App
  2. Scrollen Sie im Menü mit den Slack-Optionen nach unten und klicken Sie auf Reparieren. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob Stapelbenachrichtigungen angezeigt werden. Wenn nicht, kehren Sie erneut zum Menü Zurücksetzen zurück und klicken Sie auf Zurücksetzen.

    Durchhang reparieren oder zurücksetzen
  3. Nachdem der Cache geleert wurde, melden Sie sich erneut in Ihrem Arbeitsbereich an und prüfen Sie, ob Sie Benachrichtigungen erhalten. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Leeren des Cache von Slack für die Desktop-Version

  1. Wenn Sie die Desktop-Version von Slack verwenden, klicken Sie auf das Hamburger-Menü (obere linke Ecke des Bildschirms).
  2. Gehen Sie zu Datei> Hilfe> Fehlerbehebung und klicken Sie dann auf Cache leeren und neu starten .

  3. Ihre Slack-Anwendung wird nach einigen Sekunden mit geleertem Cache neu gestartet. Überprüfen Sie, ob Sie Benachrichtigungen erhalten.

Wenn Sie auch nach dem Leeren des Cache der Anwendung noch keine Benachrichtigungen erhalten, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 5: Zurückkehren zum vorherigen Benachrichtigungsverhalten

Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie die Integration von Slack in Windows Action Center deaktiviert und zum vorherigen Benachrichtigungsverhalten zurückgekehrt waren. Dies kann ganz einfach mit einem einfachen Run-Befehl durchgeführt werden.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen.
  2. Geben oder fügen Sie im Dialogfeld Ausführen den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste :
     slack: // notReallyWindows10 

    Wiederherstellen des Standardverhaltens der Slack-Benachrichtigung
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie beim nächsten Start Benachrichtigungen erhalten.

Wenn Sie weiterhin keine Slack-Benachrichtigungen sehen können, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 6: Deaktivieren von Ruhezeiten (Focus Assist) unter Windows

Ein weiterer beliebter Grund, warum dieses spezielle Problem möglicherweise aufgrund einer Windows-Produktivitätsfunktion namens Quiet Hours (umbenannt in Focus Assist) auftritt. Wenn Sie es nicht wussten, deaktiviert diese Funktion alle Benachrichtigungen während einer festgelegten Zeit, die Sie selbst konfigurieren müssen.

Die Funktion "Ruhige Stunden" fungiert als Hauptfilter und überschreibt alle Anwendungseinstellungen (einschließlich Slack). Selbst wenn Sie Slack so konfiguriert haben, dass für jedes Ereignis auf Ihrer Workstation eine Benachrichtigung angezeigt wird, werden sie von Quiet Hours deaktiviert.

Hinweis: Ruhestunden sind nur unter Windows 8.1 und Windows 10 verfügbar.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ruhige Stunden dieses spezielle Problem verursachen könnten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann „ms-settings: quiethours“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte Quite Hours (Focus Assist) der Settings- App zu öffnen.

    Aufrufen des Menüs Ruhestunden (Fokus-Assistent)
  2. Stellen Sie den Schalter im Menü Fokus-Assistent (Leise Stunden) auf AUS.

    Ruhestunden (Fokus-Assistent) auf Aus stellen
  3. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Ihre Slack-Benachrichtigungen sichtbar werden.

Interessante Artikel