Fix: SKSE64 funktioniert nicht

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

SKSE64, die Abkürzung für Skyrim Script Extender 64, ist ein Modding-Tool, das für die Verwendung komplexer Mods für das Skyrim Special Edition-Spiel von grundlegender Bedeutung ist. Vor kurzem sind viele Berichte von Benutzern eingegangen, die das Spiel nicht starten können, nachdem sie Modifikationen über die ausführbare Datei skse64 installiert haben. In einigen Fällen wird das Spiel mit einem schwarzen Bildschirm gestartet, in anderen Fällen überhaupt nicht.

Skyrim Special Edition.

Was verhindert, dass der SKSE64 funktioniert?

Wir haben die Angelegenheit untersucht und einen vollständigen Leitfaden mit Lösungen ausgearbeitet, von denen berichtet wurde, dass sie das Problem für die meisten Benutzer lösen. Außerdem haben wir uns mit den Gründen befasst, aufgrund derer der Fehler ausgelöst wurde, und einige der häufigsten Ursachen sind nachfolgend aufgeführt.

  • Firewall: In einigen Fällen verhindert die Windows-Firewall, dass bestimmte Elemente des Spiels Kontakt mit den Servern aufnehmen, was dazu führt, dass das Spiel nicht ordnungsgemäß gestartet werden kann.
  • Antivirus / Windows Defender: In einigen Fällen blockiert der Windows Defender oder das auf Ihrem Computer installierte Antivirus die Ausführung von skse64 oder des Spiels. Der Defender oder das Antivirus als Fehlalarm können die Anwendung als gefährlich erkennen und daher zum Stoppen führen.
  • Updates: Wenn das Spiel aktualisiert wird, funktioniert der alte Skyrim Script Extender nicht mehr mit dem aktualisierten Spiel, da die Version des Spiels und die skse64-Anwendung identisch sein müssen, damit sie zusammenarbeiten können. Daher können Sie entweder die SKSE aktualisieren oder die Version des Spiels zurücksetzen.
  • Fehlerhafte Mods: Es ist möglich, dass ein bestimmter Mod das Problem mit dem Spiel verursacht. Normalerweise funktionieren die älteren Mods nicht, wenn das Spiel aktualisiert wird. Die Entwickler der Mods veröffentlichen in der Regel nach den Spielaktualisierungen neuere Versionen der Mods.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Es wird jedoch empfohlen, diese Lösungen in der angegebenen Reihenfolge zu implementieren, um sicherzustellen, dass keine Konflikte auftreten.

Lösung 1: Gewähren des Zugriffs in der Firewall.

In einigen Fällen verhindert die Windows-Firewall, dass bestimmte Elemente des Spiels Kontakt mit den Servern aufnehmen, was dazu führt, dass das Spiel nicht ordnungsgemäß gestartet werden kann. Daher werden wir in diesem Schritt eine Ausnahme für das Spiel in der Firewall des Fensters hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie das Symbol " Einstellungen ".
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Option " Updates & Sicherheit ".
  3. Wählen Sie im linken Bereich die Option „ Windows-Sicherheit “.
  4. Klicken Sie auf die Option " Firewall & Netzwerkschutz ".
  5. Wählen Sie die Option " Anwendung durch Firewall zulassen ".
  6. Klicken Sie auf " Einstellungen ändern ", um die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen .
  7. Erlauben Sie " Skyrim " und alle mit Skyrim verbundenen Anwendungen über " öffentliche " und " private " Netzwerke.
  8. Stellen Sie sicher, dass Sie auch „ Steamzulassen .
  9. Klicke auf „ OK “, starte das Spiel und überprüfe, ob das Problem weiterhin besteht.

    Zulassen einer Anwendung durch die Firewall

Lösung 2: Ermöglichen von Skyrim über Windows Defender / Antivirus.

In einigen Fällen blockiert der Windows Defender oder das auf Ihrem Computer installierte Virenschutzprogramm die Ausführung von skse64 oder des Spiels. Windows Defender oder Antivirus als falscher Alarm können die Anwendung als gefährlich erkennen und daher zum Beenden der Anwendung führen. In diesem Schritt fügen wir daher dem Windows Defender einen Ausschluss hinzu. Für welche:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie das Symbol " Einstellungen ".
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Option " Updates & Sicherheit ".
  3. Wählen Sie im linken Bereich " Windows- Sicherheit " aus.
  4. Wählen Sie nun „ Viren- und Bedrohungsschutz “.
  5. Klicken Sie unter " Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz " auf die Option " Einstellungen verwalten ".
  6. Scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie unter der Überschrift „ Ausschlüsse “ auf „ Ausschluss hinzufügen oder entfernen “.
  7. Klicken Sie auf " Ausschluss hinzufügen " und wählen Sie " Ordner "
  8. Fügen Sie nun den Skyrim- Installationsordner hinzu.

    Hinweis: Wenn Sie ein Antivirus-Programm verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie dem Ordner dort auch einen Ausschluss hinzufügen, oder deaktivieren Sie ihn vor dem nächsten Schritt.

  9. Führen Sie das Spiel aus, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

    Hinzufügen eines Ausschlusses zu Windows Defender.

Lösung 3: Rollback der Spielversion.

Wenn das Spiel aktualisiert wird, funktioniert skse64 nicht mit dem neuen aktualisierten Spiel. Normalerweise bekommt der skse64 auch ein Update von seinen Entwicklern, aber falls dies noch nicht geschehen ist, können Sie versuchen, die Version des Spiels zurückzusetzen. Dafür:

  1. Gehen Sie zu dieser Site.
  2. Tippe " Skyrim " in das Suchfeld oben und drücke " Enter ".
  3. Notieren Sie die " APPID " -Nummer, die vor der Auflistung " The Elder Scrolls V: Skyrim " angezeigt wird.

    Kopieren der "AppID"
  4. Klicken Sie auf die Nummer und es öffnet sich eine neue Seite, in der Sie auf „ Depot “ klicken.

    Klicken Sie auf "Depot"
  5. Daraufhin wird eine neue Seite geöffnet. Notieren Sie sich die ID- Nummer, die hinter der Exe- Datei der Skyrim Special Edition aufgeführt ist .

    Notieren Sie sich diese Nummer.
  6. Klicken Sie nun auf diese Nummer, um eine neue Seite zu öffnen .
  7. Klicken Sie auf der neuen Seite auf die Option " Manifests ".

    Klicken Sie auf die Option "Manifests".
  8. Notieren Sie nun die Nummer, die älter ist als das Datum, an dem das neue Update veröffentlicht wurde . Wenn das Update beispielsweise vor 5 Tagen veröffentlicht wurde, notieren Sie sich das Update, das vor mehr als fünf Tagen aufgeführt wurde.

    Nummer notieren
  9. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Steam Launcher-Verknüpfung auf dem Desktop und wählen Sie „ Eigenschaften “.
  10. Geben Sie in den Zielfenstern " -console " ein, nachdem der zuvor geschriebene Text ohne Leerzeichen endet.

    Hinzufügen des neuen Befehls zum Ziel.
  11. Öffnen Sie nach dem Übernehmen der Änderungen Steam über diese Verknüpfung und klicken Sie auf „ Konsole “.

    Öffnen der Konsole in Steam.
  12. Geben Sie in der Konsole " Download-Depot (App-ID-Nummer) (Depot-ID-Nummer) (Manifest-ID-Nummer) " ein und drücken Sie " Enter ".

    Geben Sie den Befehl in Steam Console ein.
  13. Der Ordner, in den die ältere Version heruntergeladen wird, wird auf der Konsole angezeigt .

    Der Ordner wird in diesem Bereich der Konsole angezeigt.
  14. Navigieren Sie nach Abschluss des Downloads zu diesem Ordner und kopieren Sie die dort heruntergeladene ausführbare Datei .

    Kopieren der ausführbaren Datei in den Installationsordner des Spiels.
  15. Fügen Sie die ausführbare Datei in den Installationsordner des Spiels ein und wählen Sie „ Copy and Replace “.
  16. Dadurch wird das Spiel wieder auf die ältere Version zurückgesetzt.

Lösung 4: Deaktivieren fehlerhafter Mods.

Es ist möglich, dass ein bestimmter Mod das Problem mit dem Spiel verursacht. Normalerweise funktionieren die älteren Mods nicht, wenn das Spiel aktualisiert wird . Die Entwickler der Mods veröffentlichen in der Regel nach den Spielaktualisierungen neuere Versionen der Mods . Stellen Sie daher sicher, dass alle Mods auf die neuesten Versionen aktualisiert sind. Deaktiviere außerdem alle Mods, die Probleme mit dem Spiel verursachen und deren Updates noch nicht veröffentlicht wurden .

Interessante Artikel