Fix: Samsung Account Nachricht auf dem Sperrbildschirm

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Samsung-Handys sind in der Android-Community sehr beliebt und Samsung hat bis jetzt mehr als 46% aller verwendeten Android-Geräte hergestellt. Samsung installiert normalerweise eine eigene Benutzeroberfläche über das Standard-Android-Gerät und ist mit bestimmten Anwendungen und Diensten vorinstalliert. Einige dieser Dienste verfügen über bestimmte Berechtigungen zum Ziehen über andere Anwendungen und zum Anzeigen von Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät, obwohl Sie sie nicht persönlich aktiviert oder ihnen diese Berechtigungen erteilt haben.

Samsung-Kontonachricht wird auf dem Sperrbildschirm angezeigt

Die Samsung-Kontonachricht auf dem Sperrbildschirm wird von der Samsung Experience-Anwendung angezeigt und kann nicht aus den Benachrichtigungen entfernt werden, es sei denn, das Telefon wird neu gestartet, und die Benachrichtigung wird nach einiger Zeit erneut angezeigt.

Wodurch wird die Meldung "Samsung-Konto" angezeigt?

Wir haben das Problem untersucht, nachdem wir zahlreiche Berichte von mehreren Benutzern erhalten hatten, die von der wiederkehrenden Benachrichtigung enttäuscht waren, und eine Reihe von Lösungen gefunden haben, mit denen das Problem für die meisten unserer Benutzer behoben werden konnte. Außerdem haben wir uns mit dem Grund befasst, aus dem dieser Fehler ausgelöst wird, und zwar wie folgt:

  • Samsung Experience: Bei unserer Untersuchung wurde festgestellt, dass die Experience-Anwendung von Samsung im Telefon vorinstalliert ist, die diesen Fehler verursacht hat. Diese Anwendung kann nur deinstalliert werden, wenn Sie Ihr Gerät als Root anmelden, da es sich um eine Systemanwendung handelt. Der Anwendung wurde bereits von Android die Berechtigung erteilt, über andere Anwendungen zu zeichnen und Benachrichtigungen anzuzeigen.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Es wird empfohlen, dass Sie alle in der angegebenen Reihenfolge testen.

Lösung 1: Deaktivieren Sie die Benachrichtigung

Bei einigen Samsung-Geräten haben die Benutzer die Möglichkeit, eine bestimmte Benachrichtigung direkt über das Bedienfeld zu deaktivieren. In diesem Schritt wird daher versucht, die Anwendung direkt zu deaktivieren. Dafür:

  1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und drücken Sie lange auf die Benachrichtigung .
  2. Schalten Sie die Schaltfläche aus, um zu verhindern, dass die Benachrichtigung wiederholt wird .

    Lange auf die Benachrichtigung drücken und sie ausschalten
  3. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Aufheben der Anwendung von Berechtigungen

Wir können der Samsung Experience-Anwendung die Berechtigungen entziehen, um zu verhindern, dass sie andere Anwendungen überschreibt. Je nachdem, welches Gerät Sie verwenden, gibt es zwei Möglichkeiten:

Für ältere Geräte:

  1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und wählen Sie „ Einstellungen “.

    Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und tippen Sie auf das Symbol Einstellungen
  2. Scrollen Sie in den Einstellungen nach unten und tippen Sie auf die Option " Benachrichtigungen ".

    Tippen Sie auf die Option Benachrichtigungen
  3. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche „ Menü “ und wählen Sie „ Erweitert “.

    Tippen Sie auf die Option „Erweitert“
  4. Scrollen Sie nach unten, wählen Sie „ Samsung Experience Home “ und schalten Sie den Schalter aus .

Für neuere Geräte:

  1. Öffnen Sie das Benachrichtigungsfeld und wählen Sie „ Einstellungen “.

    Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und tippen Sie auf das Symbol Einstellungen
  2. Tippen Sie auf die Option „ Programme “ und in der oberen rechten Ecke auf die Option „ Menü “.

    Tippen Sie in den Einstellungen auf die Option „Programme“
  3. Tippen Sie auf die Option „ Spezialzugriff “ und dann auf „ Benachrichtigungszugriff “.

    Tippen Sie auf die Option „Spezialzugriff“
  4. Schalten Sie jetzt sowohl " Samsung Experience Home " als auch " Samsung DeX Home " aus.
  5. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

    Hinweis: Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang erneut wiederholen, da gemeldet wurde, dass sich das Samsung Experience Home automatisch wieder einschaltet.

Interessante Artikel