Fix: S8-Akku entlädt sich zu schnell

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Die Mobilgeräte von Samsung gehören aufgrund ihres futuristischen Ansatzes und der hervorragenden Kundenbetreuung zu den beliebtesten. Aufgrund dessen stammen fast 46% aller verwendeten Android-Geräte von Samsung. Das Galaxy S8 ist die achte Einführung in Samsungs Galaxy-Produktpalette und war 2017 das Elite-Handy. Das Handy bietet viele vielversprechende Funktionen, doch in letzter Zeit wurde vielfach berichtet, dass der Akku zu schnell entladen ist.

Samsung Galaxy S8 Akkustatistik

Wodurch wird der Akku des Samsung Galaxy S8 schnell entladen?

Nachdem wir zahlreiche Berichte über das Problem der Batterieentladung beim Galaxy S8 erhalten hatten, beschlossen wir, die Angelegenheit zu untersuchen, und erarbeiteten eine Reihe von Lösungen, die das Problem für die meisten unserer Benutzer lösten. Wir haben uns auch die Gründe angesehen, aus denen dieses Problem aufgetreten ist, und sie nachfolgend aufgeführt.

  • Akkuzustand: Es ist möglich, dass der in Ihrem Mobiltelefon installierte Akku aufgrund von ungesunden Ladezyklen oder aufgrund eines Spannungsproblems seinen Zustand verloren hat und beschädigt wurde. Eine Batterie, die nicht gesund ist, liefert keine signifikanten Batteriezeiten und leert sich schneller als eine normale Batterie.
  • Auflademethoden: Samsung empfiehlt, zum Aufladen des Mobiltelefons nur das im Lieferumfang enthaltene offizielle Zubehör zu verwenden. Wenn anderes Zubehör verwendet wird, wird das Telefon möglicherweise nicht ordnungsgemäß aufgeladen, und der Akku des Telefons kann beschädigt werden.
  • Fehlerhafte Anwendungen: In einigen Fällen ist es möglich, dass eine bestimmte Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon nicht ordnungsgemäß funktioniert. Diese Anwendungen verwenden die Daten und anderen Ressourcen auch im Hintergrund und verringern dadurch die Akkulaufzeiten des Mobiltelefons.
  • Veraltete Software: Es wird außerdem empfohlen, die Software des Telefons auf die neueste von Samsung bereitgestellte Version zu aktualisieren, da Softwareupdates viele Leistungsverbesserungen, Sicherheitsupdates und insgesamt eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit beinhalten. Während veraltete Android-Software bei bestimmten Anwendungen zu einer erhöhten Ressourcennutzung führen kann, führt dies zu einer verringerten Akkuleistung.
  • Veraltete Anwendungen: Wenn die Anwendungen von Drittanbietern, die Sie auf Ihrem Gerät installiert haben, nicht auf die neuesten Versionen aktualisiert wurden, verbrauchen sie möglicherweise aufgrund des erhöhten Ressourcenverbrauchs mehr Batterie als gewöhnlich. Entwickler bieten in der Regel viele Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen in neueren Updates an, die die Benutzerfreundlichkeit verbessern.
  • Google-Anwendung: Es wurde auch festgestellt, dass das Deaktivieren von Google und verwandten Anwendungen einen großen Einfluss auf den Akku hatte und die Akkulaufzeiten verbesserte. Dies ist ein Fehler in der Google-Anwendung, aufgrund dessen sie auch im Hintergrund weiterhin Ressourcen verwendet.
  • Cache: Alle Anwendungen speichern den Cache auf dem Gerät, um die Ladezeiten zu verkürzen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Zeit kann dieser Cache beschädigt werden oder zu einer übermäßigen Ressourcennutzung führen, wenn er im Hintergrund verwendet wird.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Lösungen in der angegebenen Reihenfolge implementieren, um Konflikte zu vermeiden.

Lösung 1: Im abgesicherten Modus ausführen

Im abgesicherten Modus können nur die Standardanwendungen verwendet werden und alle anderen Anwendungen sind deaktiviert. Daher tritt im abgesicherten Modus keine schnelle Batterieentladung auf, es sei denn, das Problem liegt an der Hardware. So führen Sie das Gerät im abgesicherten Modus aus:

  1. Halten Sie die Einschalttaste an der rechten Seite des Geräts gedrückt.

    Tastenposition auf dem S8
  2. Wenn sich die Energieoptionen öffnen, halten Sie die Ausschalttaste gedrückt.

    Tippen Sie auf die Option "Ausschalten" und halten Sie sie gedrückt
  3. Tippen Sie auf die Option „ Abgesicherter Modus “, die Sie auffordert, das Gerät neu zu starten und im abgesicherten Modus zu starten.

    Tippen Sie auf die Option „Abgesicherter Modus“, um das Gerät im abgesicherten Modus zu starten
  4. Nach dem Neustart werden die Wörter " Abgesicherter Modus " in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  5. Überprüfen Sie, ob der Akku mit der gleichen Geschwindigkeit entladen ist, mit der er im normalen Modus entladen wurde.
  6. Wenn sich die Akkulaufzeiten verbessern und keine übermäßige Entladung des Akkus festgestellt wird, liegt das Problem mit Sicherheit in der Software .
  7. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste erneut gedrückt und tippen Sie auf " Neu starten ", um den abgesicherten Modus zu verlassen.

Lösung 2: Isolieren fehlerhafter Anwendungen

Es ist möglich, dass eine bestimmte Anwendung im Hintergrund ausgeführt wird und viele Ressourcen des Telefons verbraucht, wodurch das Problem der Batterieentladung auftritt. Daher navigieren wir in diesem Schritt zur Batteriestatistikanzeige und isolieren fehlerhafte Anwendungen. Dafür:

  1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und tippen Sie auf das SymbolEinstellungen “.
  2. Tippen Sie in den Einstellungen auf die Option „ Gerätewartung “ und dann auf die Option „ Akku “.

    Klicken Sie in den Einstellungen auf die Option „Gerätewartung“
  3. Wählen Sie nun die Option „ Batterieverbrauch “ und identifizieren Sie die Anwendung, die die meiste Batterie verbraucht, wobei Sie die tatsächlich genutzte Zeit berücksichtigen.

    Öffnen der Batterieverbrauchsstatistik
  4. Löschen Sie die Anwendung und prüfen Sie, ob das Batterieproblem weiterhin besteht.
  5. Löschen Sie weitere Anwendungen, die übermäßig viel Batterie verbrauchen, wenn das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Nach Software-Updates suchen

In den Softwareupdates stellen Entwickler zahlreiche Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen bereit. Daher prüfen wir in diesem Schritt, ob für das Telefon Software-Updates verfügbar sind. Dafür:

  1. Ziehen Sie den Benachrichtigungsbereich nach unten und tippen Sie auf das SymbolEinstellungen “.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Option " Software- Updates ".

    Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Option "Software-Updates"
  3. Wählen Sie die Option „ Nach Updates suchen “ und warten Sie, bis der Überprüfungsprozess abgeschlossen ist.
  4. Tippen Sie auf die Option „ Updates manuell herunterladen “, wenn Updates verfügbar sind.

    Klicken Sie auf die Option "Updates manuell herunterladen"
  5. Die Updates werden nun automatisch heruntergeladen und wenn Sie zur Installation aufgefordert werden, wählen SieJa “.

    Updates werden heruntergeladen
  6. Das Telefon wird jetzt neu gestartet und Updates werden installiert. Danach wird es normal hochgefahren .
  7. Überprüfen Sie, ob die Probleme mit der Batterieentleerung weiterhin bestehen.

Lösung 4: Nach Anwendungsaktualisierungen suchen

Es ist auch möglich, dass die auf Ihrem Gerät installierten Anwendungen nicht auf die neueste Version aktualisiert wurden und zu übermäßigen Problemen beim Entladen des Akkus führen. Daher prüfen wir in diesem Schritt, ob Aktualisierungen für die Anwendungen verfügbar sind. Dafür:

  1. Tippen Sie auf das Google Play Store- Symbol und dann auf die Schaltfläche " Menü " in der oberen linken Ecke.

    Öffnen Sie die Google Play Store-Anwendung
  2. Klicken Sie im Menü auf die Option " Meine Apps & Spiele ".

    Klicken Sie auf die Option Meine Apps & Spiele
  3. Tippen Sie auf die Option „ Nach Updates suchen “ oder auf das Symbol „Aktualisieren“, wenn der Überprüfungsvorgang bereits abgeschlossen ist.

    Klicken Sie in der Option Aktualisierungen auf Aktualisieren
  4. Klicken Sie auf " Alle aktualisieren", wenn Aktualisierungen verfügbar sind.
  5. Warten Sie, bis das Programm die erforderlichen Updates heruntergeladen und installiert hat, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 5: Löschen der Google-Anwendung

Manchmal kann die Google-Anwendung eine Fehlfunktion aufweisen und eine übermäßige Ressourcennutzung verursachen, die in der Akkustatistik nicht angezeigt wird, da sie als „Systemanwendung“ gezählt wird. Aus diesem Grund wird es in diesem Schritt deaktiviert. Dafür:

  1. Tippen Sie auf das Play Store- Symbol und dann auf die Menü- Schaltfläche in der oberen linken Ecke.

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke
  2. Klicken Sie im Menü auf die Option " Meine Apps & Spiele ".

    Klicken Sie auf die Option Meine Apps & Spiele
  3. Klicken Sie oben auf die Registerkarte " Installiert " und tippen Sie auf die Anwendung " Google ".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche " Deinstallieren " und dann auf " Ja " in der Eingabeaufforderung.

    Klicken Sie auf Deinstallieren und dann auf "OK".
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang auf die gleiche Weise für alle Google- bezogenen Anwendungen .

    Rest der Google-Anwendungen, die deinstalliert werden müssen
  6. Starten Sie das Mobiltelefon neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 6: Cache-Partition löschen

Wenn der übermäßige Cache auf dem Gerät gespeichert wurde, kann dies zu einer übermäßigen Ressourcennutzung und einer erhöhten Entladung des Akkus führen. Daher werden wir in diesem Schritt die Cache-Partition löschen. Dafür:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und tippen Sie auf die Option „ Ausschalten “.
  2. Wenn das Gerät vollständig ausgeschaltet ist, halten Sie die Tasten „ Lautstärke verringern “ und „ Bixby “ gedrückt. Drücken und halten Sie dann im selben Fall auch die Ein- / Aus-Taste.

    Tastenposition auf dem S8
  3. Lassen Sie alle Tasten los, wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird. Das Gerät zeigt möglicherweise für eine Weile die Meldung " Systemupdates installieren" an.
  4. Verwenden Sie die Leiser- Taste, um die Option " Cache- Partition löschen " zu markieren. Wenn diese Option markiert ist, drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen .

    Navigieren Sie nach unten zur Option "Cache-Partition löschen".
  5. Nachdem der Löschvorgang abgeschlossen ist, markieren Sie die Option " System jetzt neu starten ", indem Sie die Taste " Lautstärke verringern " drücken und die Taste "Ein / Aus" drücken, um sie auszuwählen .

    Markieren Sie die Option „System jetzt neu starten“ und drücken Sie den Ein- / Ausschalter
  6. Das Telefon wird jetzt normal neu gestartet . Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Interessante Artikel